Moto G (2015) : Motorola verteilt Android 6.0 in den USA

, 42 Kommentare
Moto G (2015): Motorola verteilt Android 6.0 in den USA

Motorola hat in den USA und Kanada pünktlich zu Weihnachten mit der Verteilung des Marshmallow-Updates für das Moto G (2015) ohne Provider-Branding begonnen. Das zwei GByte große Update für Smartphones mit der Hardware-Version XT1540 beinhaltet alle bis zum 1. Dezember 2015 erschienenen Sicherheitsupdates für Android 6.0.

Wie im Vorfeld angekündigt, streicht Motorola mit dem Update eigene Apps, deren Funktionen durch Android 6.0 abgedeckt werden. Dies betrifft konkret Moto Assist, Motorola Migrate und die Google-Chrome-Erweiterung in Motorola Connect. Motorola bewegt sich damit noch weiter in Richtung Vanilla-Android, als es bisher schon der Fall war. Zusatzsoftware in Form von Apps installiert das Unternehmen nur, wenn sie den Nutzern einen Mehrwert und nicht nur eine Alternative zu den Standardfunktionen von Android bieten.

In Deutschland begann Motorola erst kürzlich mit der Verteilung der Marshmallow-Updates für das Moto X (2014) und das Moto X Style. Wann genau das Marshmallow-Update für die europäische Variante der dritten Generation des Moto G (XT1541) erscheint, ist noch nicht bekannt. Der Beginn der Verteilung in Nordamerika lässt jedoch vermuten, dass es bereits in Kürze soweit sein könnte. Generell wird Motorola nach aktuellem Stand Android-6.0-Updates für die meisten Smartphones anbieten, die seit 2014 erschienen sind.

Moto G mit 2 GB RAM und 16 GB Flash-Speicher von Amazon Deutschland

Derweil ist die besser ausgestattete Variante des Moto G (2015) mit zwei GByte Arbeitsspeicher und 16 GByte Flash-Speicher nun auch ohne den Umweg über den Moto Maker oder eine Auslandsbestellung in Deutschland erhältlich. Amazon bietet das Smartphone hierzulande in Schwarz für 223 Euro und in Weiß für 214 Euro an. Im Moto Maker kostet die besser ausgestattete Variante weiterhin 259 Euro, dafür lässt sich das Smartphone allerdings farblich den eigenen Wünschen anpassen.

Motorola-Smartphones, die Android 6.0 Marshmallow erhalten werden
Modell Erscheinungsjahr
Moto X Pure Edition (3. Generation) 2015
Moto X Style (3. Generation) 2015
Moto X Play 2015
Moto G (3. Generation) 2015
Moto X Pure Edition (2. Generation; USA) 2014
Moto X (2. Generation) 2014
Moto G / Moto G 4G LTE (2. Generation) 2014
DROID Turbo 2014
Moto MAXX 2014
Moto Turbo 2014
Nexus 6 2014
Moto X Force 2015
DROID Turbo 2 2015
DROID Maxx 2 2015
Moto E 4G LTE (2. Generation; Asien außer China, Europa, Kanada, Lateinamerika) 2015
42 Kommentare
Themen: