PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : „PlayMemories Studio“: Bild- und Videobearbeitung für PS3



Mahirr
28.03.2012, 06:31
Wie Sony im eigenen PlayStation.Blog bekannt gibt, ist ab heute ein erster Teil der sogenannten „PlayMemories Suite“ im PlayStation Network erhältlich. Die Software trägt den Titel „PlayMemories Studio“ und dient der Bild- und Videobearbeitung auf der PlayStation 3.

Zur News: „PlayMemories Studio“: Bild- und Videobearbeitung für PS3 (/2012-03/playmemories-studio-bild-und-videobearbeitung-fuer-ps3/)

terraconz
28.03.2012, 10:05
Ernsthaft 15$ für ein "gimmick" das am ende eh keiner nutzten wird?! Glaubt Sony das die Leute ihre fotos/videos auf der PS3 bearbeiten statt auf dem PC? Ein videokonverter der die cell power unsetzten kann hätte vielleicht sinn da ich mir gut vorstellen kann das cell da gut abschneidet aber n media Bearbeitungs Programm wtf.

BlackWatch
28.03.2012, 10:16
Ich kann meinem Vorredner nur anschließen.
Was ich mir vor allem nicht vorstellen kann, ist die Bedienung, da diese denke ich mal sehr umständlich sein wird...

RKUnited
28.03.2012, 10:23
Naja man könnte Maus und Tastatur anschließen, wenn es von dem Programm unterstüzt wird, aber mal ganz im ernst so richtig weiß ich nicht was das Programm jetzt macht. Kann mal einer mehr dazu sagen?
Kann man damit Videos schneiden? Z.B Werbung aus Aufnahme? Oder was kann man da genau machen?
Ich hoffe doch nicht nur Effekte.

Was ich auch mal sagen muss, zwar ist der Konsolenzyklus 10 Jahre, aber ich bin mir seit letztem Donnerstag sicher, das die Hardware von ihrer Haltbarkeit niemals für 10 Jahre ausgelegt ist....

Nero Redgrave
28.03.2012, 11:34
Naja, wenn es gut ist, warum nicht.

Ich würde mir aber viel mehr wünschen, dass aktuelle Konsolen die Möglichkeit nutzen Gameplay direkt aufzuzeichnen und abzuspeichern. Das wäre mal ein sinnvolles Feature, besonders für alle LP'ler auf YouTube.

Chris Redfield
28.03.2012, 12:00
Naja, wenn es gut ist, warum nicht.

Ich würde mir aber viel mehr wünschen, dass aktuelle Konsolen die Möglichkeit nutzen Gameplay direkt aufzuzeichnen und abzuspeichern. Das wäre mal ein sinnvolles Feature, besonders für alle LP'ler auf YouTube.

Es gab mal eine Variante der PlayStation 2 die eine eingebaute Festplatte und Aufnahmefunktion hatte. Das Ding nannte sich PSX (http://en.wikipedia.org/wiki/PSX_%28DVR%29), ist aber nie außerhalb Japans erschienen.

Ich glaube auch vor ein paar Jahren gelesen zu haben, dass es sowas auch für die PS3 gibt (Konsole und eingebaute Festplatte), kann aber den Link dazu nicht mehr finden. Ist wohl genauso wie die PSX sang- und klanglos untergegeangen weil es nicht genügend Interesse in Japan gab.

terraconz
28.03.2012, 12:48
Ähm die PS3 hat immer ne eingebaute HDD! ^^

Dante2000
28.03.2012, 15:01
Ähm die PS3 hat immer ne eingebaute HDD! ^^

Ja hat sie. Jedoch gibt es kaum Spieleentwickler die an eine Aufnahme-Funktion denken. Spiele wie Ragdoll Kungfu haben beispielsweise eine Aufnahmefunktion und lässt sich sogar Ingame auf Youtube uploaden.

Es liegt lediglich an den Spieleentwicklern.

terraconz
28.03.2012, 16:05
Ok darüber habe ich mir nie gedanken gemacht ich nehme immer direkt am Plasma auf.

Mr.Kaijudo
28.03.2012, 20:15
256MB XDR Main RAM, viel Spass beim Bearbeiten.