PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fragen zu DSL 1&1



dcpolo
10.05.2005, 15:56
Hallo,

sorry, ich weiss, dass es der 100te Beitrag zu 1&1 ist, aber ich bin eher technischer Mittel Laie und daher habe ich ein paar Fragen. Meinen ersten DSL Anschluss habe ich selbst installiert und es hat auch ganz gut geklappt!

Also:

Ich habe z.Zt. einen DSL- Anschluss von T-Online (1024) mit einer Flatrate.
Jetzt will ich aus Kostengründen zu 1&1 wechseln. Will eine Flat (2048) Da meine Holde auch ewig viel telefoniert, würde sich eine PhoneFlat auch lohnen. Dazu ein paar Fragen:

Vielleicht schreibe ich meine Fragen mal so runter:

1. Ich habe ja jetzt einen 1024 DSL Leitung. Stellt 1&1 die dann kostenlos auf eine schnellere um (2048)?

2. Zur Telefonie: Ich stecke doch dann mein analoges Telefon in die Fritz Box, oder? Dann kann ich von da aus ins deutsche Festnetz telefonieren. Wenn mich dann jetzt jemand anruft, klingelt dann das Telefon in der Fritzbox??? Oder kann man das nicht anrufen? Meine Frage also, kann man dem "Fritzbox"Telefon auch angerufen werden (auf der normalen "ehemaligen" Festnetznr.?

3. Was genau muss ich bei T- Online kündigen? Nur die Flat? Wechselt 1&1 dann den DSL Anschluss zu sich?


Die Fragen beziehen sich auf die 1&1 Surf & Phone Box.

Wäre schön, wenn ihr meine Fragen beantworten könntet. Würd mir viel weiterhelfen.

Vielen Dank im voraus!

Dcpolo

Kobold
10.05.2005, 16:09
Hoi, spiele seit dem Wochenende auch mit dem Gedanken mir das DSl 2048 von 1&1 zuholen, nur ohne I-Net Telefonie. Hat schon jemand Erfahrungen mit den Leistungen und dem Kundendienst gesammelt und hat die Umstellung schnell und ohne Probleme geklappt?

funland
10.05.2005, 16:17
umstellung kein problem ;) ich hab seit einer woche dsl 3000 von 1&1 und es ist einfach genial . Also mit der umstellung gabs keine probleme und keine räumliche arbeit . ich empfehle euch 1&1 DSL 3000 ;)

Kobold
10.05.2005, 16:20
Habe eben mit einem recht versierten 1&1 Mitarbeiter getelt nach kurzer Wartezeit und der sagte mir ich müsste nur meine alte Flatrate bei der Telekom dann kündigen, wenn ich die Daten von 1&1 bekommen hätte. Dieses würde maximal 3 Wochen dauern. Ich denke mal ich werde zu 1&1 wechseln und doch einiges sparen.;)

overclocker007
10.05.2005, 16:34
Zum VoIP:

Du hast ne Auswahl ob du ne neue Nummer willst oder deine alte behalten. Dann ruft dich der Computer von 1&1 an. Freischaltcode bereithalten! :D
Und schon kannste telefonieren für lau!