PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Abit AV8 und Athlon 64 3000+ Venice?



ivens
03.06.2005, 16:14
Hallo zusammen,

zu diesem Mainboard gab es hier im Forum schon sehr viele Beiträge...
Ich möchte euch fragen, ob jemand schon diese 2 Komponenten in seinem PC verbaut hat und welche Erfahrungen er gemacht hat.
Mein Problem: habe gestern diese Teile gekauft (K&M). Nach dem Zusammenbauen habe ich festgestellt, daß der Rechner nicht bootet, Warnsignale von sich gibt (lange Piepser mit kurzen Unterbrechungen) und die innere LED Fehlercode 04 anzeigt, der nicht im Handbuch steht..
Könnte es tatsächlich noch so sein, daß das BIOS der Platine veraltet ist?
Andere Fehler sind natürlich auch nicht ausgeschlossen; defekte Grafikkarte, RAM wird nicht akzeptiert :freak

Ich bin jetzt ratlos, wo ich mit der Fehlersuche anfangen soll...

danke

ivens

Clay
03.06.2005, 16:35
mit dem venice sollte eigentlich alles starten, arbeitsspeicher im richtigen slot, pieptoene sind meistens anzeichen dafuer das er in einem falschen slot steckt oder inkompatibel ist

ivens
03.06.2005, 16:43
Hallo,

es gibt einen Thead, mit dem exakt gleichen Problem.

Ich würde vorschlagen, daß wir dort weitermachen:

http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=134931

Danke

Ivens

Yasin
03.06.2005, 17:16
wie wärs wenn du den kühler anschliessen würdest.
oder das bios auf dem board ist zu alt und akzeptiert deshalb nicht die cpu

mr.toilet
03.06.2005, 19:56
Musst halt das Bios Updaten