PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DS4 Version 3.3 wo kaufen?



Spellbound
13.04.2007, 16:16
Hallo,

schwanke momentan zwischen dem DS4 3.3 und dem Abit QuadGT, wobei ich seit Jahren fast nur noch Gigybyte verbaut habe und die Revision 3.3 des DS4 ja evtl. doch freier von Makcne ist, als das neue Abit "Geschoss"?

Nun war ich am suchen bei Geizhals, aber wie es scheint kann man sich nirgends wirklich sicher sein, keine alte Revision zu bekommen, oder man muss recht deftige 30 Euronen und mehr drauflegen?

Nur, für 165 bekomem ich eben auch schon das QuadGT...

Ist das Abit so ausgereift wie das DS4 in Version 3.3? Und welcher Soundchip ist auf dem Quad GT? Man fidnet nichts dazu, immer nur, 7.1 HD-Audio Codec.

Das DS4 3.3 hat aber den 888, also den neuesten Realtek

ToNkA23
13.04.2007, 16:31
Frag doch einfach beim betreffenden Shop nach, welche Revision es ist. Hab mir auch das DS4 vor 2 Wochen bei K&M bestellt für 146€, auf der HP wird noch der alte FSB angegeben, erhalten habe ich aber Revision 3.3. Also einfach nachfragen, wobei du dich im Falle des DS4 beeilen solltest, da ich irgendwo gelesen habe, dass es bald nicht mehr angeboten wird.

Sebastian
13.04.2007, 16:42
Ich würd das QuadGT nehmen!

Hier mal ne Gegenüberstellung, der Du den Soundchip entnehmen kannst: http://awardfabrik.de/index.php?p=reviewpages&id=122&seite=2

Lizzy2000
13.04.2007, 16:59
Hab meins von mindfactory!

all-4-one
13.04.2007, 17:04
Naja außer dem Sound hat das Gigabyte die Nase vorne. Auch wenns das "größere" Modell DQ-6 ist. Ich kenn mich ehrlich gesagt zu wenig mit besagten Soundchips aus, um hier einen sachlichen Vergleich zu erstellen.

Wenn ihm der Sound nicht so wichtig ist, würde ich das Gigabyte nehmen.

Kaufen würde ich bei mindfactory.de , komischerweise stand bis vor kurzem auch immer Rev. 3.3 auf der Produktseite - jetzt nicht mehr. Frag halt mal beim Support an. Die haben auch den Bestpreis bei geizhals.at

Ezee
13.04.2007, 17:09
Hi,

hab mir ein DS3P in Rev. 3.3 vor anderthalb wochen bei compuland.de gekauft, für 120€. kann ich nur empfehlen waren auch laut geizhals die günstigsten.

MfG
Ezee

Lizzy2000
13.04.2007, 17:15
Mal sone dumme Frage: Gehört compuland zu mindfactory ? Die haben im Impressum die gleiche Addresse

Ezee
13.04.2007, 17:23
Wie aufmerksam manche doch sind *gg*, also mir müsste ja was fehlen um da nachzuschauen und das zu vergleichen :p

Aber wie es scheint hast recht und die gehören irgendwie zusammen.

MfG
Ezee

dream-weaver
13.04.2007, 17:24
Muss mich mal kurz einklinken.

Ich dachte es wäre eher ungut den onboard sound zu nutzen, da dieser immer etwas performance zieht. Man sollte lieber wenigstens eine einfache extra Soundkarte nutzen. Oder ist das bei den modernen C2D onboardsounds nicht mehr der Fall?

Ezee
13.04.2007, 17:28
*meld* Auf diese Frage erwarte ich übrigens auch noch ne aussagekräftige Antwort in nem anderen Thread.

MfG
Ezee

Spellbound
13.04.2007, 17:46
dream-weaver: das kommt doch ganz auf deine Ohren, deinen Rechner und vor allen Dingen auf den Einsatzzweck an. Die HD-Chipsätze klingen für meine Ohren schon sehr brauchbar und ich spiele nur sehr selten, dazu meist nicht ganz solche Perfomancefresser und der 6400 hat bis dato mehr als genug Power gehbat für meine Ansprüche.

Der 888 reicht mir ganz sicher. Wenn nicht, kauf ich mir halt eine X-Fi, wobei die ja unter Vista wohl zicken?
Hatte den Soundstorm auf meinem Nforce2, nun den 888 auf einem Dual VSTA und das reichte mir bis lang vollkommen aus.

Für Internetradio, bisschen TV glotzen, MP3 und ganz selten mal DVD und Spiele ist es eben für meine Zwecke bisher vollkommen ausreichend.

devastor
13.04.2007, 18:12
Kann die Rev 2.0 des DS4 keinen 1333Mhz FSB? Könnte das evtl. per Bios Update nachgereicht werden?

superman1
13.04.2007, 18:22
Kann die Rev 2.0 des DS4 keinen 1333Mhz FSB? Könnte das evtl. per Bios Update nachgereicht werden?


ja gibt auch nen bios update dafür. ^^

Ezee
13.04.2007, 18:26
Theoretisch könn das alle P965 Boards, wahrschinlich auch praktisch, aber bei Gigabytes Rev. 3.3 hast die Garantie... d.h. gehts nicht bekomst es getauscht...

ist nur die Frage legt man Wert auf diese Sicherheiten ;)

MfG
Ezee

dream-weaver
13.04.2007, 19:05
dream-weaver: das kommt doch ganz auf deine Ohren, deinen Rechner und vor allen Dingen auf den Einsatzzweck an. Die HD-Chipsätze klingen für meine Ohren schon sehr brauchbar und ich spiele nur sehr selten, dazu meist nicht ganz solche Perfomancefresser und der 6400 hat bis dato mehr als genug Power gehbat für meine Ansprüche.

Der 888 reicht mir ganz sicher. Wenn nicht, kauf ich mir halt eine X-Fi, wobei die ja unter Vista wohl zicken?
Hatte den Soundstorm auf meinem Nforce2, nun den 888 auf einem Dual VSTA und das reichte mir bis lang vollkommen aus.

Für Internetradio, bisschen TV glotzen, MP3 und ganz selten mal DVD und Spiele ist es eben für meine Zwecke bisher vollkommen ausreichend.


Naja, ich überlege auch gerade ob ich aufrüste.
Der PC wäre ein reiner Spiele PC. Bis jetzt habe ich eine Audigy 2ZS. Und die Sache mit der Performance kenne ich nicht nur aus Gerüchten, sondern auch aus eigener Erfahrung. Bis jetzt war es auf jedenfall besser eine extra Soundkarte zu nehmen, als den onboardsound. Aber eben nicht aus Qualitätsgründen. Da habe ich keine so hohen Ansprüche. EAX wäre allerdings schon ganz nett. Vista ist für mich kein Thema (momentan). Allerdings macht die Audigy 2 ZS auch immer zicken mit knacken usw. Wenn ich beim nächsten PC jetzt auf eine Soundkarte verzichten könnte, wäre das auch nicht schlecht. Aber nicht, wenn ich dadurch einen spürbaren Performanceverlust hinnehmen müsste.

Da ich mich bei meinen Spielen häufig an der Ruckelgrenze bewege, käme es mir schon auf jeden FPS an. Und ich kenne es aus Erfahrung, daß onboardsound ziemlich spürbar an der Performance ziehen kann. Daher wundert es mich, daß hier onboardsound überhaupt ein Thema ist. Dachte das wäre mittlerweile gar kein Thema mehr. Aber es könnte ja sein, daß sich bei den neuen Boards/onboardsounds dahingehend was geändert hat.

Soul_Ripper
13.04.2007, 19:29
Gehört compuland zu mindfactory ?

Da gehört Vibu auch noch mit rein. Ist die selbe Adresse und auch die selbe Frau die das führt.

Spellbound
13.04.2007, 20:04
Dreamweaver: es ist so, wenn ich schon eien neues Board kaufe, wieso sollte ich eine schlechtere Revision wollen? Ich zahle den Onboardsoundchip mit, so oder so, also kann ich auch gleich sehen, dass ich was möglichst hochwertiges verbaut finde. Und wenn die Soundkarte mal hinüber sein sollte, ist man evtl. ja ganz froh, wenigstens brauchbaren Onboardsound zu haben?

Ebenso mit den 1333 FSB, was ich zugesichert habe, habe ich. Wenn ich eh neu kaufe, lege ich schon Wert darauf. Ob ich es dann wirklich jemals nutze, ist eine ganze andere Frage.

Sollte ich halt feststellen,dass es mir nicht reicht, kaufe ich mir eben eine X-Fi. :-)

hasentier
14.04.2007, 11:32
Ich habe meins DS4 in Re. 3.3 auch von Mindfactory....

Luthien
14.04.2007, 11:50
Dito. Mindfactory.

Die grösseren Shops dürften inzwischen fast alle nur noch die Rev 3.3 im Sortiment haben, auch wenns nicht dabei steht.
Bei den kleineren Shops ist die Gefahr grösser dass noch Restbestände der alten Revisionen im Lager liegen.