PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : iphone usa - betrieb in deutschland möglich?



markusgamer
30.06.2007, 09:09
weiß jemand wenn ich mir in den usa ein iphone kaufe, ob das funktioniert wenn ich meine SIM von D2 oder reintuen würde?

DeathMonkey
30.06.2007, 09:11
Nein, funktioniert nicht!

markusgamer
30.06.2007, 09:19
warum nicht

DeathMonkey
30.06.2007, 09:28
klick (http://www.mactechnews.de/index.php?id=16988)
und
klick (Bild 8-10) (http://thinksecret.com/archives/iphonetakeapart/)

Warum? Das weiß nur Apple.

In Deutschland sollen es angeblich zwei Anbieter werden, die das iPhone verkaufen.

Tunguska
30.06.2007, 09:28
Du müßtest doch auch in den Medien mitbekommen haben, dass iPhone in den USA nur mit dem Telefonpartner AT&T funktioniert.
In Deutschland wird es auch einen Exclusiv-Partner geben (wobei dieser wohl noch nicht bekannt ist).

Holodan
30.06.2007, 11:03
In Deutschland sollen es angeblich zwei Anbieter werden, die das iPhone verkaufen.

Quelle? Würde mich sehr freuen, wenn es T-Mobile und Vodafone werden.

Heretic Novalis
30.06.2007, 11:26
alternativ kannst du dir das iphone holen (inkl at&t-vertrag) .. und dann die gebühren für auslandsgespräche hier zahlen :)

also: warten bis die "deutsche version" draussen ist.


warum nicht
tjo, warum gibts bei uns sim-lock?
-.-

blümli
30.06.2007, 11:28
Quelle?

http://www.newswireless.net/index.cfm/article/3466

Holodan
30.06.2007, 11:42
Danke, das klingt doch echt super. Endlich haben wir Europäer mal was davon, dass bei uns ständig alles später raus kommt. Mal sehen in wie weit sich das bewahrheitet. :)