PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Temperatur bei oc TB1800+@2400+



hosentier
26.03.2003, 16:33
Hallo,
ich habe ein Epox RDA+ und einen T-Bred 1800 JUIGB@2400+(11,5*166).

Mein System läuft mit Arctic Copper Silent und zwei Gehäuselüftern recht stabil bei ca. 50°C und VCore1,65V!

Wie hoch kann die Temperatur noch steigen?
Ab wann sollte man die VCore erhöhen?
Ist das gesund fürs System?

Danke für Antworten!

h1tm4n
26.03.2003, 16:40
Gesund ist overclocken nie für ein system. :D

Was meinst du mit "recht stabil"?

Die Temp kann noch viel steigen aber ich denke du meinst bis wann sie maximal sollte. Also laut AMD können die auch noch 70°C ab, aber ab ca. 65°C sollte man schon bissel runterschrauben, weils auf dauer sicher niciht so gut ist für die cpu.

VCore solltest du steigern wenn du unbedingt höher willst aber die cpu nicht ^^ dann kann ein höherer vcore noch was bringen ansonsten lass ihn so weil der viel mehr wärme erzeugt wenn er höher eingestellt wird.

mfg h1tm4n

hosentier
26.03.2003, 17:32
Also erzeugt eine höhere VCore auch mehr Wärme-ist eigentlich logisch!

Danke!