PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Jetzt auch Micron mit DDR400



Helli
21.03.2002, 15:13
Schon gestern hat Micron die ersten DDR400 Chips an SIS ausgeliert. Damit zog Micron jetzt gleich mit Samsung, die bereits vor einigen Tagen ihre Chips ausgeliefert hatten. SIS benötigt die DDR400 Chips um seinen neuen Chipsatz für den Pentium 4, den SIS648, zu testen.

Zur News: Jetzt auch Micron mit DDR400 (/2002-03/jetzt-auch-micron-mit-ddr400/)

Anonymous
21.03.2002, 16:30
DDR-II ist vielleicht momentan teuerer als DDR-I, aber der Unterschied wird sich nur minimal auswirken, wenn endlich mit der breiten Herstellung von DDR-II angefangen würde.
<br>Traurig ist vorallem, dass schon der DDR333-Speicher schon arge Probleme hat und DDR400 wohl noch mehr. Die Mainboard-Hersteller sollten sich endlich in Richtung von DDR-II orientieren. Insbesondere wäre es endlich von Nöten wenigstens eine einheitliche Standardspezifikation zu schaffen.

Anonymous
21.03.2002, 19:05
Spezifikationen welcher Hersteller hält sich noch daran?

Anonymous
21.03.2002, 19:32
@T
<br>
<br>naja gibts wohl einige:
<br>z.B. AGP / PCI / EIDE / SCSI (sind alles Standards oder?)