PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : probleme mit Msi k7n2 delta



Kurg@n
23.03.2004, 00:51
Hi hab mir ein MSI K7N2 delta gekauft.

jetzt stürzt mir die kiste permanent beim Spielen oder beim Benchmark ab.

habs schon mit nem BIOS update und allen möglichen Bios einstellungen probiert wkann es sein das sich meine aasus 9800 xt mit dem board nicht verträgt?

CPU und Grafikkarte laufen beide mit original taktung

Die Taktrate von 2,2 war auf dem alten board aktuell.

chris.
23.03.2004, 00:53
Hmm, schonmal mit runtertakten versucht? Schaut danach aus, dass der kleine bissl hart am Limit fährt.

[focusbiker]
23.03.2004, 08:44
He? Er hat doch geschrieben, dass alles im Normaltakt läuft! :rolleyes :D

Schon mal probiert, die Graka nicht mit 8xAGP, sondern nur mit 4xAGP zu betreiben?

chris.
23.03.2004, 08:54
Ich möchte schwören das da gestern in der Sig noch xp2700 @ 2,2ghz stand

Rossi200
23.03.2004, 10:09
schalte doch mal die Fast Writes ab... ATI-Karten mögen das nicht so gerne.

Am besten gehst Du mal auf www.omegacorner.com, dort gibt's die besten ATI-Treiber + Tipps für Einstellungen fürs Motherboard.

Ansonsten check doch mal Deine Temperaturen. Wenn die zu hoch sind liegt der Fehler vielleicht in einem schlecht montierten oder nicht ausreichenden Kühler.

Oder check Deine RAM-Timings und versuch mal weniger aggressive Einstellungen. Tausch bei Möglichkeit mal die RAM-Riegel oder benutze nur einen und schau wie die Stabilität dann aussieht.

Hoffe das hilft :)