1. #1
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    480

    Alten Schlachten und für neuen HTPC Teileberatung

    Hallo Leute,

    vorab: Ich habe im Forum/DerOMultimediaPCFAQ gesucht und keine Abschliessende Antwort für meine Frage bekommen.



    So nun meine Frage..

    Mein HTPC soll ersetzt werden. Er funktioniert soweit, allerdings muss ich aufgrund seines alters auf einiges verzichten (Unter anderem Features für die SSD, gewisse Anschlüsse etc.).



    Mein MediaPC setzt sich im Moment wie folgt zusammen/ist vorhanden:Shuttle FG31 CPU: E6500@2,93 Ghz Ram: 2GB HDD1: Kingston SSDNow V+200 90GB HDD2: 80GB IDE 2,5" Blue-Ray: Lite-On iHOS104 Grafik: Radeon CGAX 54524LI 1024MB

    Neu kaufen möchte ich: Das Gehäuse / CPU / Speicher / MBoard (Mit ausreichend guter Grafik on Board)

    Raus fliegt auf jeden: Die Graka, Das Gehäuse+Board und der Speicher

    Kaufempfehlung brauche ich für: Das Board und den Prozessor ggf. noch für den Kühler!



    Ich möchte nicht mehr als 250Euro ausgeben. Auf dem System wird Windows 7 Pro und Mediaportal installiert. Es sollen alle Multimediaanwendungen (Musik, Filme aller Art, absolut Flüssig wiedergegeben werden)! Wenn man mal ne Runde Autorennen oder so drauf spielen könnte wäre das auch ganz fein, ist aber kein Primäres Ziel. TV wird nicht darauf geschaut! Eventuell wird die eine oder andere Sicherheitskopie von Bildträgern erstellt..

    EDIT: Betrieben wird das ganze über HDMI an einem 40" Samsung TV / per Klinke an die Anlage.

    Ein bekannter hat einen HTPC auf AMD basis und schwört auf den 700er Chipsatz, dieser ist ja nun schon hoffnungslos veraltet.. Was ist da state of the art?

    Gefunden im Forum und im Internet hab ich bisher das (Wobei ich nicht weiss was besser ist, obs besseres gibt etc):

    z.B.:
    Board ASUS F1A55-M + AMD A4 330 + Antec New Solution NSK2480

    oder

    ASRock A75M-ITX, A75 (Sockel-FM1, PC3-14900U DDR3) + AMD A8? Prozessor + Antec New Solution NSK2480


    Wäre super wenn Ihr mich in meiner Suche unterstützen könntet!



    SPAWNI
    Geändert von spawngold (20.09.2012 um 10:00 Uhr)
    ** http://www.Glitzertown.de **

    GamePC: Sys: Win8.1 x64 CPU: i7 4770K Board: Fatal1ty z87 Killer HD 1: Kingston SSD V+200 90GB HD 2: Samsung SSD 256GB HD 3: 500 GB SATA II Ram: 16GB HyperX Netzteil: Chieftec CFT-650-14C 650W Grafik: GIGABYTE GV-N770OC-2GD Gehäuse: Antec P193 HTPC: Sys: Win8.1 x64CPU: AMD A6-3650 4x2,6 GHz - Radeon HD 6530D Ram: 4GB HDD1: Kingston SSDNow V+200 90GB HDD2: 250GB IDE 2,5" Blue-Ray: Lite-On iHOS104 Gehäuse: Lian Li PC-Q07B

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2009
    Beiträge
    861

    AW: Alten Schlachten und für neuen HTPC Teileberatung

    Huh... !
    Also vorab ist da mal eine wichtige Frage bzw. schlechter Zeitpunkt für AMD CPU´s . Warum ? In den nächsten Tagen/Wochen kommt AMD´s neuer Chip Trinity für ebend genau deinen vorstellungen heraus.
    Siehe :http://www.computerbase.de/news/2012...sehr-guenstig/
    Diese sind widerrum stärker als die alten "FM1" CPU´s bzw. die interne Grafikeinheit . Diese Serie braucht aber nen FM2 Board ( kommen jetzt erst langsam raus ).

    Ist natürlich die Frage ob du noch nen bißchen warten kannst und dann zuschlägst.
    Sinnvoller wäre es natürlich.

    Gerade bei deinen Vorstellungen einer möglichst starken internen Grafiklösung ist da zzt. klar AMD vor Intel zu ziehen. Beim Preis ebendfalls.
    Wobei Intels Grafikeinheit auch nicht schlecht ist und die CPU deutlich stärker als die von AMD sind ( zb. i5 3450 ). Der Preis wird dann aber dein Budget stürzen.

    Habe selber mal den A8 3870K + Asrock A75M gehabt und kann ihn ruhig empfehlen. Wenn da jetzt nicht der Wechsel auf FM2 ( Trinity) stattfinden würde. Also round about empfehle ich dir noch die Tage ab zu warten und dann auf die Trinity Serie ( Radeon 7660D interne Grafikl-Serie ) zu warten.
    "Lieber Schamlippen küssen als Schlamm schippen müssen"

  4. #3
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2006
    Ort
    München
    Beiträge
    1.283

    AW: Alten Schlachten und für neuen HTPC Teileberatung

    Nimm doch sowas hier:

    http://geizhals.at/de/?cat=WL-264467

    Habe ich auch verbaut. RAM habe ich einfach meinen aus der Wunschliste kopiert. Damit kannst du alle Videoformate inkl. BluRay problemlos abspielen. Bissl spielen ist sicherlich auch drin, je nach Alter des "Autorennspiels". Allerdings ist die APU leistungstechnisch natürlich schnell am Limit, wenn es in Richtung Spiele geht.

    Warum eigentlich das Gehäuse? Ein mITX-Format würde doch reichen, microATX ist schon unnötig groß.

    Anm.:
    Du kannst sicherlich auf die neue Generation warten, die wird aber preislich sicherlich eng mit 250,- Euro.
    Gaming-PC:
    Lian Li PC-Q08B; be quiet! Pure Power L8-CM 530W; ASRock B75M-ITX; Intel i5-2500; Antec H2O 620; PowerColor Radeon R9 270X TurboDuo, 2GB GDDR5; Crucial Ballistix Sport 2x4GB (DDR3-1600); Samsung SSD 830 256GB; 1x HDD; Auflösung: 1920x1200; Win 7
    Multimedia-PCs:
    Lian Li PC-Q08B; Cougar A300; ASRock A75M-ITX; AMD A-Series A6-3500 boxed; Corsair XMS3 Kit 4GB (DDR3-1600); OCZ Onyx 32GB; Win 7
    Zotac ZBOX nano ID62; G.Skill SO-DIMM 2GB (DDR3-1600); 8GB USB-2.0-Stick mit OpenElec

  5. #4
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2011
    Beiträge
    2.007

    AW: Alten Schlachten und für neuen HTPC Teileberatung

    Trinity für den Desktop steht in den Startlöchern, das verraten die Vorstellungen der FM2-Boards. Insofern würde ich noch 2-3 Wochen mit dem Kaufen warten.
    Hier ist das Lineup für FM2: http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/ne...?id=1348063599
    "Naja erstmal abwarten und n Bierchen trinken. "
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    i7-860; ASRock P67 Transformer; MSI HD7950 TF3 Boost; Exceleram 8GB; Prolimatech Mega Shadow; M4 128GB; FSP Aurum 500W; WD800Green&WD1000Blue; X-Fi Titanium; Fractal Design Define R3; Dell U2311H

  6. #5
    Admiral
    Dabei seit
    Jan 2011
    Ort
    Freistaat Sachsen
    Beiträge
    8.623

    AW: Alten Schlachten und für neuen HTPC Teileberatung

    warte lieber auf Trinity mit FM2 da hast du mehr für dein Geld als beim alten Sockel FM1
    Asrock Z68 Ext.4 Gen3 | i5 2500k@4,3Ghz | HR-02 | 8GB | 7870 OC Ghz Edition | Samsung 830 256GB | W7
    SERVER: Asrock H77Pro4-M | XEON 1225v2 | 16GB | 6TB als Datengrab | div. OS auf HDD und SSD
    Acer Aspire M3-481T-53314G50Mass | Win 7x64 | 14" LED | i5-3317U | 6GB |SSD 128GB mSATA M4 + 500GB HDD
    TS-219P II mit 2x 3TB WD RED + Fritzbox 7490 Glasfaser 200/100 MBit/s http://www.speedtest.net/my-result/3574780348

  7. #6
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    480

    AW: Alten Schlachten und für neuen HTPC Teileberatung

    ThX für die Antworten


    @ Jerico

    Ich mag nicht warten ^^ Und wenn doch.. wie lange?

    Ich werde den Kram, sofern ich gescheite Hardware beisammen bekommen, vermutlich Heute bestellen und dann umbauen

    Die "starke" Grafiklösung ist wie geschrieben nicht unbedingt erforderlich, 5m Luftlinie steht mein Gaming PC ^^

    Auf AMD muss ich mich nicht festlegen, ich nehme das was passt und gut ist

    Deine Auswahl A8 3870K + Asrock A75M klingt gut und hatte ich auch schon mal auf dem Tender.. Mal sehen was noch so gesagt wird

    @Samsonxxx

    Deine Auswahl sieht auch gut aus.. Vermutlich dann aber wegen der Kraka doch eher den A8?

    Das Gehäuse dachte ich wegen der Huitzeentwicklung? Oder ist das bei den A6 / A8 kein Problem in so einem kleinen Gehäuse? Mein BluerayLW sollte schon Platz habe, auch 2x 2,5HDDs. Gibts da was?


    SPAWNI
    ** http://www.Glitzertown.de **

    GamePC: Sys: Win8.1 x64 CPU: i7 4770K Board: Fatal1ty z87 Killer HD 1: Kingston SSD V+200 90GB HD 2: Samsung SSD 256GB HD 3: 500 GB SATA II Ram: 16GB HyperX Netzteil: Chieftec CFT-650-14C 650W Grafik: GIGABYTE GV-N770OC-2GD Gehäuse: Antec P193 HTPC: Sys: Win8.1 x64CPU: AMD A6-3650 4x2,6 GHz - Radeon HD 6530D Ram: 4GB HDD1: Kingston SSDNow V+200 90GB HDD2: 250GB IDE 2,5" Blue-Ray: Lite-On iHOS104 Gehäuse: Lian Li PC-Q07B

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2006
    Ort
    München
    Beiträge
    1.283

    AW: Alten Schlachten und für neuen HTPC Teileberatung

    Wie gesagt: Für Multimedia inkl. Internet und Office... reicht die Grafikkarte locker aus. Wenn du spielen möchtest, dann lieber den A8.
    Gaming-PC:
    Lian Li PC-Q08B; be quiet! Pure Power L8-CM 530W; ASRock B75M-ITX; Intel i5-2500; Antec H2O 620; PowerColor Radeon R9 270X TurboDuo, 2GB GDDR5; Crucial Ballistix Sport 2x4GB (DDR3-1600); Samsung SSD 830 256GB; 1x HDD; Auflösung: 1920x1200; Win 7
    Multimedia-PCs:
    Lian Li PC-Q08B; Cougar A300; ASRock A75M-ITX; AMD A-Series A6-3500 boxed; Corsair XMS3 Kit 4GB (DDR3-1600); OCZ Onyx 32GB; Win 7
    Zotac ZBOX nano ID62; G.Skill SO-DIMM 2GB (DDR3-1600); 8GB USB-2.0-Stick mit OpenElec

  9. #8
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    480

    AW: Alten Schlachten und für neuen HTPC Teileberatung

    Zitat Zitat von Samsonxxx Beitrag anzeigen
    Wie gesagt: Für Multimedia inkl. Internet und Office... reicht die Grafikkarte locker aus. Wenn du spielen möchtest, dann lieber den A8.
    Reicht denn die Kühlung aus, wenn ich einen A6 oder A8 in einem mITX-Format Gehäuse verbaue? Passen da mein Blueray und 2x 2,5" HDDs rein? Hast du einen Tip für ein Gehäuse incl. Netzteil?

    thx

    SPAWNI
    ** http://www.Glitzertown.de **

    GamePC: Sys: Win8.1 x64 CPU: i7 4770K Board: Fatal1ty z87 Killer HD 1: Kingston SSD V+200 90GB HD 2: Samsung SSD 256GB HD 3: 500 GB SATA II Ram: 16GB HyperX Netzteil: Chieftec CFT-650-14C 650W Grafik: GIGABYTE GV-N770OC-2GD Gehäuse: Antec P193 HTPC: Sys: Win8.1 x64CPU: AMD A6-3650 4x2,6 GHz - Radeon HD 6530D Ram: 4GB HDD1: Kingston SSDNow V+200 90GB HDD2: 250GB IDE 2,5" Blue-Ray: Lite-On iHOS104 Gehäuse: Lian Li PC-Q07B

  10. #9
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2006
    Ort
    München
    Beiträge
    1.283

    AW: Alten Schlachten und für neuen HTPC Teileberatung

    Mal schnell eine Auswahl. Gibt sicherlich noch viele weitere. Sind jetzt alle eher im Hochformat anstatt liegend, da kenn ich mich nicht so aus. Teilweise direkt mit 2,5" Schächten, ansonsten einfach für nen paar Euro einen Adapter kaufen auf 3,5".

    Ich würde das Lian Li PC-Q07B empfehlen, auch wenn es dann nur den CPU-Lüfter und den Netzteillüfter als Lüfter hat und keine eigentlichen Gehäuselüfter. Reicht aber sicherlich. Da könnte man über einen Scythe Shuriken oder so als CPU-Kühler nachdenken.

    http://geizhals.at/de/?cat=WL-264474
    Gaming-PC:
    Lian Li PC-Q08B; be quiet! Pure Power L8-CM 530W; ASRock B75M-ITX; Intel i5-2500; Antec H2O 620; PowerColor Radeon R9 270X TurboDuo, 2GB GDDR5; Crucial Ballistix Sport 2x4GB (DDR3-1600); Samsung SSD 830 256GB; 1x HDD; Auflösung: 1920x1200; Win 7
    Multimedia-PCs:
    Lian Li PC-Q08B; Cougar A300; ASRock A75M-ITX; AMD A-Series A6-3500 boxed; Corsair XMS3 Kit 4GB (DDR3-1600); OCZ Onyx 32GB; Win 7
    Zotac ZBOX nano ID62; G.Skill SO-DIMM 2GB (DDR3-1600); 8GB USB-2.0-Stick mit OpenElec

  11. #10
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    480

    AW: Alten Schlachten und für neuen HTPC Teileberatung

    @ Samsonxxx Is schon interessant mit den kleinen Gehäusen.. müsste ich mich mal umschauen und Tests lesen. Hochkannt geht auch, liegend wäre natürich feiner .. Muss ich mal luckern .. spawni
    ** http://www.Glitzertown.de **

    GamePC: Sys: Win8.1 x64 CPU: i7 4770K Board: Fatal1ty z87 Killer HD 1: Kingston SSD V+200 90GB HD 2: Samsung SSD 256GB HD 3: 500 GB SATA II Ram: 16GB HyperX Netzteil: Chieftec CFT-650-14C 650W Grafik: GIGABYTE GV-N770OC-2GD Gehäuse: Antec P193 HTPC: Sys: Win8.1 x64CPU: AMD A6-3650 4x2,6 GHz - Radeon HD 6530D Ram: 4GB HDD1: Kingston SSDNow V+200 90GB HDD2: 250GB IDE 2,5" Blue-Ray: Lite-On iHOS104 Gehäuse: Lian Li PC-Q07B

  12. #11
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2009
    Beiträge
    861

    AW: Alten Schlachten und für neuen HTPC Teileberatung

    problem an der sache ist auch das halbwegs bezahlbare itx boards meistens auf amd sich beruhen ( FM1 ).
    intel itx sind dagegen selten und teurer. wenn du aber "unbedingt" heute bestellen willst dann nimm den A8 3870k + div. boards ( Asrock ist ganz gut ) . mehr kann man dazu ja nicht sagen , da du heute bestellen willst.
    "Lieber Schamlippen küssen als Schlamm schippen müssen"

  13. #12
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    480

    AW: Alten Schlachten und für neuen HTPC Teileberatung

    Wenn ich mich für den A8 3870k oder ähnlich entscheiden würde.. Kann ich den passiv Kühlen? Als Gehäuse gefällt mir immmer mehr das Lian Li Mini ITX Gehäuse PC-Q07. Hätte da bis 80mm in der Höhe Freiheit. Die Abluft würde da über den Netzteilkühler abgeführt werden..

    Ich würd halt gern Heute bestellen, wenns nicht klappt auch net schlim ^^
    ** http://www.Glitzertown.de **

    GamePC: Sys: Win8.1 x64 CPU: i7 4770K Board: Fatal1ty z87 Killer HD 1: Kingston SSD V+200 90GB HD 2: Samsung SSD 256GB HD 3: 500 GB SATA II Ram: 16GB HyperX Netzteil: Chieftec CFT-650-14C 650W Grafik: GIGABYTE GV-N770OC-2GD Gehäuse: Antec P193 HTPC: Sys: Win8.1 x64CPU: AMD A6-3650 4x2,6 GHz - Radeon HD 6530D Ram: 4GB HDD1: Kingston SSDNow V+200 90GB HDD2: 250GB IDE 2,5" Blue-Ray: Lite-On iHOS104 Gehäuse: Lian Li PC-Q07B

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2009
    Beiträge
    861

    AW: Alten Schlachten und für neuen HTPC Teileberatung

    kann dir diesen empfehlen, da sehr leise und geringe bauhöhe :
    http://www.mindfactory.de/product_in...CBSK-2100.html

    komplett ruhe bekommst mit nem passiven kühler , wobei ich da eher undervolten würde und sicherlich nichts am takt drehen würde... zu riskant !
    "Lieber Schamlippen küssen als Schlamm schippen müssen"

  15. #14
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2006
    Ort
    München
    Beiträge
    1.283

    AW: Alten Schlachten und für neuen HTPC Teileberatung

    Ich würde dir bei dem Gehäuse zumindest zu ein wenig Luftzug am CPU-Kühler raten. Sonst könnte es (muss aber nicht) ziemlich warm um die CPU werden. Also ein z.B. Shuriken ist sicherlich kaum hörbar.

    http://geizhals.at/de/?cat=cpucooler...25_60&sort=bew

    Zu empfehlen für absolute Ruhe ist sicherlich ein Samuel 17 mit einem leisen 120mm Lüfter (http://geizhals.at/de/294636, http://geizhals.at/de/476753), kostet aber auch mehr.
    Gaming-PC:
    Lian Li PC-Q08B; be quiet! Pure Power L8-CM 530W; ASRock B75M-ITX; Intel i5-2500; Antec H2O 620; PowerColor Radeon R9 270X TurboDuo, 2GB GDDR5; Crucial Ballistix Sport 2x4GB (DDR3-1600); Samsung SSD 830 256GB; 1x HDD; Auflösung: 1920x1200; Win 7
    Multimedia-PCs:
    Lian Li PC-Q08B; Cougar A300; ASRock A75M-ITX; AMD A-Series A6-3500 boxed; Corsair XMS3 Kit 4GB (DDR3-1600); OCZ Onyx 32GB; Win 7
    Zotac ZBOX nano ID62; G.Skill SO-DIMM 2GB (DDR3-1600); 8GB USB-2.0-Stick mit OpenElec

  16. #15
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    480

    AW: Alten Schlachten und für neuen HTPC Teileberatung

    Was würdet Ihr denn von dieser Kombi halten?

    Lian Li PC-Q07B (schwarz)
    be quiet! Pure Power CM L8-430W (2x PCIe, schwarz)
    Scythe Big Shuriken 2 Rev.B
    ASRock A75M-ITX (Sound, G-LAN, SATA3, eSATA, USB 3.0)
    AMD A6-3650 Accelerated Processor (Boxed, "Llano")
    (Speicher / DDR3 / HDD / Bluray hab ich noch.. )

    Leise und gut?

    Mein "VitaminB" Preis wäre 240 Flocken..

    SPAWNI
    Geändert von spawngold (20.09.2012 um 13:27 Uhr)
    ** http://www.Glitzertown.de **

    GamePC: Sys: Win8.1 x64 CPU: i7 4770K Board: Fatal1ty z87 Killer HD 1: Kingston SSD V+200 90GB HD 2: Samsung SSD 256GB HD 3: 500 GB SATA II Ram: 16GB HyperX Netzteil: Chieftec CFT-650-14C 650W Grafik: GIGABYTE GV-N770OC-2GD Gehäuse: Antec P193 HTPC: Sys: Win8.1 x64CPU: AMD A6-3650 4x2,6 GHz - Radeon HD 6530D Ram: 4GB HDD1: Kingston SSDNow V+200 90GB HDD2: 250GB IDE 2,5" Blue-Ray: Lite-On iHOS104 Gehäuse: Lian Li PC-Q07B

  17. #16
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2006
    Ort
    München
    Beiträge
    1.283

    AW: Alten Schlachten und für neuen HTPC Teileberatung

    Leg sowas noch oben drauf: Kingston SSD DriveCarrier SNA-BR/35, 2.5" Festplatten Einbaurahmen
    Gaming-PC:
    Lian Li PC-Q08B; be quiet! Pure Power L8-CM 530W; ASRock B75M-ITX; Intel i5-2500; Antec H2O 620; PowerColor Radeon R9 270X TurboDuo, 2GB GDDR5; Crucial Ballistix Sport 2x4GB (DDR3-1600); Samsung SSD 830 256GB; 1x HDD; Auflösung: 1920x1200; Win 7
    Multimedia-PCs:
    Lian Li PC-Q08B; Cougar A300; ASRock A75M-ITX; AMD A-Series A6-3500 boxed; Corsair XMS3 Kit 4GB (DDR3-1600); OCZ Onyx 32GB; Win 7
    Zotac ZBOX nano ID62; G.Skill SO-DIMM 2GB (DDR3-1600); 8GB USB-2.0-Stick mit OpenElec

  18. #17
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    480

    AW: Alten Schlachten und für neuen HTPC Teileberatung

    Sowas ähnliches hab ich in Verwendung im alten System ^^
    Bekomm ich meine alten Klamotten hier los? Oder lieber Ebay ^^
    ** http://www.Glitzertown.de **

    GamePC: Sys: Win8.1 x64 CPU: i7 4770K Board: Fatal1ty z87 Killer HD 1: Kingston SSD V+200 90GB HD 2: Samsung SSD 256GB HD 3: 500 GB SATA II Ram: 16GB HyperX Netzteil: Chieftec CFT-650-14C 650W Grafik: GIGABYTE GV-N770OC-2GD Gehäuse: Antec P193 HTPC: Sys: Win8.1 x64CPU: AMD A6-3650 4x2,6 GHz - Radeon HD 6530D Ram: 4GB HDD1: Kingston SSDNow V+200 90GB HDD2: 250GB IDE 2,5" Blue-Ray: Lite-On iHOS104 Gehäuse: Lian Li PC-Q07B

  19. #18
    Peiper
    Gast

    AW: Alten Schlachten und für neuen HTPC Teileberatung

    Bei eBay bist du das Zeugs auf jeden Fall nach einer Woche los.
    Hier am Marktplatz kann es sein daß du länger darauf sitzen bleibst.

    Außerdem wird hier um jeden Nickel gefeilscht.

    Mit dem Netzteil wirst du im Idle unter die 20% Marke fallen.
    Müsstest mal nachfragen/-lesen wie sich der Wirkungsgrad dann verschlechtert.

  20. #19
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2006
    Ort
    München
    Beiträge
    1.283

    AW: Alten Schlachten und für neuen HTPC Teileberatung

    Anmerkung: Ich habe ganz oben gerade gesehen, dass du eine IDE Festplatte hast. Die wirst du nicht an das Mainboard anschließen können. Wird von den neueren Chipsätzen einfach nicht mehr unterstützt.
    Gaming-PC:
    Lian Li PC-Q08B; be quiet! Pure Power L8-CM 530W; ASRock B75M-ITX; Intel i5-2500; Antec H2O 620; PowerColor Radeon R9 270X TurboDuo, 2GB GDDR5; Crucial Ballistix Sport 2x4GB (DDR3-1600); Samsung SSD 830 256GB; 1x HDD; Auflösung: 1920x1200; Win 7
    Multimedia-PCs:
    Lian Li PC-Q08B; Cougar A300; ASRock A75M-ITX; AMD A-Series A6-3500 boxed; Corsair XMS3 Kit 4GB (DDR3-1600); OCZ Onyx 32GB; Win 7
    Zotac ZBOX nano ID62; G.Skill SO-DIMM 2GB (DDR3-1600); 8GB USB-2.0-Stick mit OpenElec

  21. #20
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    480

    AW: Alten Schlachten und für neuen HTPC Teileberatung

    Jap, dachte ich mir schon mit der IDE. Werd wohl irgendwo noch ne Notebook SATA HDD auftreiben..

    Hab den Kram übrigens eben bestellt und kann ihn heute Abend bei meinem Händler abholen.


    Noch eine Frage am Rande, den A6 Prozessor den ich mir nu gekauft habe, kann ich da mit meiner Kombi den Lüfter vom Scythe Big Shuriken 2 Rev.B runterkratzen und den dadurch passiv kühlen?

    SPAWNI
    ** http://www.Glitzertown.de **

    GamePC: Sys: Win8.1 x64 CPU: i7 4770K Board: Fatal1ty z87 Killer HD 1: Kingston SSD V+200 90GB HD 2: Samsung SSD 256GB HD 3: 500 GB SATA II Ram: 16GB HyperX Netzteil: Chieftec CFT-650-14C 650W Grafik: GIGABYTE GV-N770OC-2GD Gehäuse: Antec P193 HTPC: Sys: Win8.1 x64CPU: AMD A6-3650 4x2,6 GHz - Radeon HD 6530D Ram: 4GB HDD1: Kingston SSDNow V+200 90GB HDD2: 250GB IDE 2,5" Blue-Ray: Lite-On iHOS104 Gehäuse: Lian Li PC-Q07B

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •