1. #1
    Ensign
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    245

    (Kaufberatung) 27" 3D, LG DM2752D o. TM2792S ?

    Hallo miteinander,

    ich kann mich momentan zwischen diesen beiden 27" passiv 3D fähigen Geräten nicht entscheiden.

    Mir macht es den Anschein dass der TM279S welcher aktuell für 469 € zu haben ist einfach bessere Features wie Smart TV bietet. Den DM2752D gibt es schon für 345 € zu haben, gibt es aber laut Informationen u.a nicht mit der Smart TV Variante.

    Unterscheiden sich die Geräte sonst stark? Wichtig ist mir vorallem ein gutes Bild im Film und 3D Bereich.


    Würde mich freuen wenn mir jemand beim Vergleich behilflich sein könnte.


    Gruß

    fream

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Nov 2012
    Beiträge
    79

    AW: (Kaufberatung) 27" 3D, LG DM2752D o. TM2792S ?

    ich habe vor 3 Wochen TM2792S gekauft. Also, für Spiele ist das Gerät leider nicht geeignet.
    CPU: Intel I7 3930K@Be Quiet Dark Rocks 2 | GPU: Asus GTX780 OC
    Mainboard: Asus X79 Deluxe S.2011| Speicher: 32 GB Corsair Dominator DDR3 1800
    Gehäuse: Thermaltake Chaser MK I | OS: Win8 8.1 64 bit
    Monitor: Philips 273PLPH

  4. #3
    Ensign
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    245

    AW: (Kaufberatung) 27" 3D, LG DM2752D o. TM2792S ?

    warum ist der nicht für Spiele geeignet? Er hat doch auch 5ms, damit sollte er doch eigentlich auch fürs Games geeigenet sein.

    Im offizellen LG Forum gab mir ein LG Mitarbeiter bzgl. einem Vergleich noch folgende Antwort:


    Zitat Zitat von Support Thorsten K.
    Der TM2792S geht mehr in Richtung TV Gerät. Kein DVI-D Anschluss.

    Netzwerkfähig, Smart TV, Triple Tuner (DVB-T, DVB-C, DVB-S), anderes Design.

    AH-IPS Panel haben beide.


    Ich hatte mir gestern im Media Markt mal den DM2752D angeschaut, der ist ja von der Verarbeitung wirklich nicht doll. Hat am Standfuss überall gewackelt und sah mit seinem gläzenden Bildschirmgehäuse auch nicht sonderlich hochwertig aus. Allem in allem in meinen Augen ohne professionellen Tischstandfuss von beispielsweise Ergotron garnicht mein Fall.

    Vom Design würde ich schon den TM2792S vorziehen, allerdings wenn das Panel wirklich exakt das Selbe ist und ich nicht wirklich die Smart TV Optionen brauch, macht es mir fast den Eindruck wär der DM2752D doch die klügere Wahl.


    Was meint Ihr ? Ich bin wirklich sehr unschlüssig.


    Alternativ sah ich bei geizhals noch den ASUS VG27AH, 27" für 380 €, zu dem konnt ich allerdings auch so gut wie nix im Netz finden, wär das noch eine Alternative
    Geändert von fream (11.12.2012 um 00:50 Uhr)

  5. #4
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Nov 2012
    Beiträge
    79

    AW: (Kaufberatung) 27" 3D, LG DM2752D o. TM2792S ?

    Wenn du solches Design magst, kauf dir bitte AOC i2757fm oder einen neuen ASUS MX279H. Im Prinzip sind die beiden gleich. Beim Spielen auf dem TM2792S merkt man sofort seine unglaublich große Reaktionszeit. Für Shotter und schnelle Spiele ist das eine Katastrophe.
    CPU: Intel I7 3930K@Be Quiet Dark Rocks 2 | GPU: Asus GTX780 OC
    Mainboard: Asus X79 Deluxe S.2011| Speicher: 32 GB Corsair Dominator DDR3 1800
    Gehäuse: Thermaltake Chaser MK I | OS: Win8 8.1 64 bit
    Monitor: Philips 273PLPH

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •