1. #1
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Nov 2011
    Beiträge
    55

    Recovery Partition entfernen

    Hallo

    Wie kann ich die Lenovo Recovery Q Partition entfernen? Ich brauche es nicht.


  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Ensign
    Dabei seit
    Okt 2011
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    137

    AW: Recovery Partition entfernen

    Systemsteuerung -> System und Sicherheit -> Verwaltung -> Computerverwaltung -> Dann unter Speicher auf Datenträgerverwaltung -> Partiotion auswählen und löschen.

    Mfg

  4. #3
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Mär 2009
    Ort
    österreich
    Beiträge
    74

    AW: Recovery Partition entfernen

    Hallo,
    schon versucht die Partition zu löschen bzw. zu formatieren?
    Win8.1 Pro 64bit, ASUS Z87-Pro (C2), i7 - 4770K@4400 MHz, CPU-Kühler Prolimatech-Megahalems, Grafikkarte Gainward GeForce GTX 770 Phantom, 2GB GDDR5, Samsung Evo 840, Arbeitsspeicher 2x4GB CORSAIR Vengeance 1600 MHz, Monitor Samsung LED (1920x1080), Gehäuse Cooler-Master-HAF-X-RC-942-KKN1-Big-Tower-black

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2009
    Ort
    C:/Herrschaftspläne/Wesel
    Beiträge
    583

    AW: Recovery Partition entfernen

    Versuchs mit: Verwaltung -> Computerverwaltung -> Datenspeicher -> Datenträgerverwaltung und dann löschen bzw. zu C: hinzufügen.

    1st System: Intel i7-930, nVidia GTX 480 | 2nd System: Intel i7-4500U, nVidia GT 750M
    DSLR: Canon EOS 650D & Lenses | HTPC: Intel E8400, ATI HD 5670
    1st NAS: Synology DS209+II | 2nd NAS: Synology DS1813+
    PS: Es gibt keine dumme Fragen - wir lachen aber trotzdem...

  6. #5
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    436

    AW: Recovery Partition entfernen

    Meist gibt es im BIOS einen Eintrag, für diese Recovery "Geschichten". Diesen muss man dann zunächst deaktivieren, bevor man die Partition, z.B. mit Acronis DiskDirector löscht und den frei gewordenen Platz, einer anderen Partition zuordnet.
    Deaktiviert man die BIOS Einstellung nicht, kann es sein, dass nach einem System-Neustart, die Partition, wieder da ist. So habe ich es zumindest mal erlebt. Zum anderen, sollte die Recovery-Option, sofern unter Windows eine Option, durch diverse Software angeboten wird, verstecken, deinstallieren, oder unzugänglich machen.

    Ist nur ein Vorschlag!

    Urgixgax
    Meinen Avatar in GROSS? Guckst Du HIER!
    urgixgax.de
    blog.urgixgax.de
    Meine Hartwäre

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2005
    Beiträge
    1.771

    AW: Recovery Partition entfernen

    wenns dann immer noch nicht über die datenträgerverwaltung geht, weil unsichtbar, gelockt etc.
    dann evtl. hiermit: http://www.chip.de/downloads/GParted..._26460627.html
    i5 3570K @ 4600MHz 1,208V, ASUS P8Z77-V, Palit 570 GTX Sonic Platinum (GPU:920 RAM:2200), Samsung 830 Series 120GB, 2x 1TB Seagate Barracuda - RAID0, 8GB G.SKILL DDR3-2133, Win7 x64, Seasonic X-650, Dell U2713HM, X-Fi Ti

    Samsung Galaxy S1 - DarkyROM 10.4.2
    Samsung Galaxy S3 - Omega v50.1 XXEMRG
    Samsung Galaxy S5 - Omega v8.0 XXU1ANE2

  8. #7
    Cadet 3rd Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Nov 2011
    Beiträge
    55

    AW: Recovery Partition entfernen

    Danke! Es hat geklappt!



    Und wozu ist SYSTEM_DRV?

  9. #8
    Admiral
    Dabei seit
    Jul 2008
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    8.258

    AW: Recovery Partition entfernen

    Du kannst der Partition per Rechtsklick einen Laufwerksbuchstaben zuweisen. Vermutlich enhält sie den Ordner Boot mit den Bootdateien von Windows - "System". Meist ist das nur eine 100 MB Partition. Bei dir wird von Lenovo noch mehr enthalten sein. Ich würde sie vorerst nicht löschen. Unter Windows wird das auch nicht klappen. Gelöscht über z.B. Parted Magic wird Windows nicht mehr booten. Mit einer Bootreparatur über DVD kann das wieder hingebogen werden. Ob sich der Aufwand für 1,4 GB lohnt?

  10. #9
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Jul 2010
    Ort
    Wien
    Beiträge
    5.395

    AW: Recovery Partition entfernen

    Tatsächlich, ungewöhnlich groß. Die Systemreservierte Partition enthält den Bootmanager von Win7 (der kann aber auch auf der eigentlichen Windows Partition eingerichtet werden).
    Zusätzlich ist diese Partition für die Bit-Locker Lauwerksverschlüßelung notwendig und nimmt auch das Windows Recovery Environment auf, hier kann der Reparaturmodus ohne Win7 DVD gestartet werden.

  11. #10
    Captain
    Dabei seit
    Feb 2011
    Beiträge
    3.179

    AW: Recovery Partition entfernen

    Zitat Zitat von AIVAM Beitrag anzeigen
    Wie kann ich die Lenovo Recovery Q Partition entfernen?
    Ich brauche es nicht
    Die EISA KONFIGURATION PARTITION kann man normalerweise in der Datenträgerverwaltung nicht löschen.

    Dort befinden sich die WIN DVD nebst Lenovo Programme und Treiber.
    Die "versteckte" Partition vorerst freigeben und deren Programme auf einem anderen Datenträger vorweg sichern.

    Auf der Lenovo Herstellerseite gibt es halt nur die Softwareupdates, die aber die Anwendungen auf der Eisa Partition voraussetzen.

    Es gibt eine Möglichkeit über Komandozeilen-Tool diskpart.
    Doch hier muss man vorsichtig vorgehen und die richtige Partition auswählen.


    Infos findet man im I-Net.

    Nochwas...
    Wenn man die Recovery Partition löscht...ist das Wiederherstellen dieser Partition nicht mehr möglich.
    Geändert von CHKL2011 (06.01.2012 um 15:03 Uhr)
    AMD Athlon II X2 235e (2,7GHZ) -> Asus M4N68T Rev. 1.03 -> 2x2GB Kingston (DDR3-1333MHZ) ->
    Zotac Geforce GT520 Zone Edition 1024MB VRAM -> Samsung HD502HJ -> GSA-H20N / TS-H352A Laufwerke ->
    Bequiet Pure Power 430W -> Systemoptimiertes Windows 7 Prof. 64Bit

  12. #11
    Cadet 3rd Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Nov 2011
    Beiträge
    55

    AW: Recovery Partition entfernen

    System_DRV werde ich dann nicht löschen.

    Und ich habe noch Recovery DVDs, falls was wäre.

  13. #12
    Captain
    Dabei seit
    Feb 2011
    Beiträge
    3.179

    AW: Recovery Partition entfernen

    Zitat Zitat von AIVAM Beitrag anzeigen
    System_DRV werde ich dann nicht löschen.
    Und ich habe noch Recovery DVDs, falls was wäre.
    Selbsterstellte Recovery DVD´s..?
    Da stellt sich die Frage, ob das erforderlich ist.
    Sicherung des Systems...?
    Was "gesichert" wurde, steht halt in den Sternen.

    In der Recovery Part. befindet sich auch die Lenovo WIN DVD.
    AMD Athlon II X2 235e (2,7GHZ) -> Asus M4N68T Rev. 1.03 -> 2x2GB Kingston (DDR3-1333MHZ) ->
    Zotac Geforce GT520 Zone Edition 1024MB VRAM -> Samsung HD502HJ -> GSA-H20N / TS-H352A Laufwerke ->
    Bequiet Pure Power 430W -> Systemoptimiertes Windows 7 Prof. 64Bit

  14. #13
    Cadet 3rd Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Nov 2011
    Beiträge
    55

    AW: Recovery Partition entfernen

    Habe die Recovery DVDs bei Lenovo bestellt, und zusätzlich selber erstellt.

  15. #14
    Captain
    Dabei seit
    Feb 2011
    Beiträge
    3.179

    AW: Recovery Partition entfernen

    Zitat Zitat von aivam Beitrag anzeigen
    habe die recovery dvds bei lenovo bestellt, und zusätzlich selber erstellt.
    ok.
    AMD Athlon II X2 235e (2,7GHZ) -> Asus M4N68T Rev. 1.03 -> 2x2GB Kingston (DDR3-1333MHZ) ->
    Zotac Geforce GT520 Zone Edition 1024MB VRAM -> Samsung HD502HJ -> GSA-H20N / TS-H352A Laufwerke ->
    Bequiet Pure Power 430W -> Systemoptimiertes Windows 7 Prof. 64Bit

  16. #15
    Newbie
    Dabei seit
    Feb 2012
    Beiträge
    1

    AW: Recovery Partition entfernen

    Servus,

    wie hast du die Recovery DVDs bei Lenovo bestellt und was hat das gekostet?

    Merci
    Peter

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •