Hallo,

habe ein Problem und kann mir dort leider nicht helfen.

Die Google Suche liefert mir auch kein befriedigendes Ergebnis, aus diesem Grund frage ich hier mal nach in der Hoffnung das mir jemand helfen kann.

Habe auf einem Windows 7 x64, den mySQL Server 5.5.28 installiert und läuft auch so wie es soll. Soweit so gut.

Allerdings wenn ich mich per "mySQL Administrator" über den Benutzer "root" anmelde, kann ich in diesem besagten Administrator keine Benutzerberechtigungen ändern und auch kein Backup-Projekt anlegen.

Der Benutzer "root" wurde per mySQL Shell mit GRANT ALL *.* angelegt.

Habe die Bilder mal angehangen - vielleicht hilft es euch weiter.

Bedanke mich schon mal für eure Hilfe. Falls ihr noch weitere Informationen benötigt - sagt bescheid.

Vielen Dank!



Ergänzung vom 06.12.2012 13:23 Uhr: Das mit dem Backup hat sich erledigt ^^