1. #1
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2007
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    1.278

    [Problem] Samsung R560 OC

    Hi, habe eben versucht mein R560 zu übertakten. Habe es mit dem NVIDIA Performance Tool gemacht. Alleine den Core Clock konnte ich auf 660MHz statt 500MHz anheben. Auch den Speicher- und Shadertakt konnte ich deutlich steigern, aber in 3DMark06 bekomme ich nicht mehr Punkte!

    In GPU-Z zeigt er mir auch an dass er den neuen Takt übernommen hat...

    Woran kann das jetzt liegen?

    Normaler Weise kann man aus der 9600M GT sehr viel mehr Leistung raus bekommen!

    Viel Dank im voraus!
    Intel Pentium G3220 @ 3,00 GHz|Samsung 1333 MHz 6144 MB RAM|MSI Z87-G41 PC-Mate|MSI ATi Radeon HD 3850 512 MB @ Stock|Intel SSD 320 120 GB - Samsung 500 GB

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2009
    Beiträge
    1.225

    [Problem] AW: Samsung R560 OC

    Die 9600M GT gibt es in vielen verschiedenen Ausbaustufen, in Samsung Notebooks mit C2D waren meist die unteren Ausbaustufen vorhanden.

    Eine 9600M und erst Recht eine 8800M würde ich nicht übertakten wenn du noch länger Freude an deinem Notebook haben möchtest.
    intel i7 3770K ESAsus Maximus V GeneGainward 570 Phantom16GB Kingston 1600 Lovo
    Crucial M4 512GBKingston SMS200S3/30G als Recovery SSD • NEC PA271WSeasonic Platinum SS-460FL2Silverstone SST-TJ08B-E Temjinsysprofile

    Thinkpad X1 Carbon i7 3667U, 8GB, 180GB SSD
    Qnap TS-869 Pro, 8x WD30EFRX

  4. #3
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Sep 2012
    Beiträge
    422

    [Problem] AW: Samsung R560 OC

    Welche 9600 M GT ist es denn? Die mit 1GB DDR2 oder 512 MB DDR3?
    Ich habe die bessere bei mir mit 512 MB DDR3 drin. Aber übertakten daran denke ich erst gar nicht. Die wird sowieso schon bis zu 95°C warm..

  5. #4
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Apr 2012
    Beiträge
    278

    [Problem] AW: Samsung R560 OC

    Verbaut ist in diesem NB auch die Version mit 512 MB DDR3. Aber nur mal so als Tipp. Das Notebook hat m.M.n. noch Potenzial jedoch musst du was an der Lüftersteuerung tun, da ich finde das es unter Last noch extrem Leise war.

    Mfg
    Lenovo Y580 M7729GE modified | Intel Core i5 3210M@2,5GHz Turbo 3,1GHz | Samsung 8192MB RAM 1600 MHz Dualchannel
    NVIDIA GeForce GTX 660M 2GB GDDR5
    Crucial M4 mSata 128GB | Seagate Momentus 500GB 8MB Cache | Win7 Ultimate 64bit

  6. #5
    Lt. Commander
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Apr 2007
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    1.278

    [Problem] AW: Samsung R560 OC

    Ja GDDR3 hat die um genau zu sein, übertakten lässt sie sich ja auch sehr gut... Temps. sind auch in Ordnung, meine letzten 96er M GTs konnte ich immer gut und mit imenser Leistungssteigerung übertakten!

    Naja dann eben nicht... Trotzdem Danke!
    Intel Pentium G3220 @ 3,00 GHz|Samsung 1333 MHz 6144 MB RAM|MSI Z87-G41 PC-Mate|MSI ATi Radeon HD 3850 512 MB @ Stock|Intel SSD 320 120 GB - Samsung 500 GB

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •