1. #1
    Banned
    Dabei seit
    Mär 2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    5.510

    Von Firefox/Waterfox auf Opera umsteigen, werd ich glücklich damit ?

    Um vorab schonmal eine Frage zu beantworten;
    Warum bin ich unzufrieden mit Firefox/Waterfox ?
    64-Bit wird nicht mehr weiterentwickelt und ich möchte etwas haben das vernünftig weiterentwickelt wird. (Flash stockt einfach auf Firefox, während Waterfox flüssig läuft, aber nicht mehr weiterentwickelt wird)

    Warum nicht einfach den Internet Explorer benutzen ? (Den gibt es ja 64-Bit breit)
    Kein anständiger Werbeblocker wie bei Firefox/Waterfox, nämlich den -> "Adblock Plus"

    Ich hab ausserdem "Adblock Plus" noch "Suspend Background Tabs" als Add-On laufen.
    Ansonsten tut's der Waterfox momentan im vollem Umfang, was das verlangen an einen Browser angeht, bis eben darauf was die Entwicklung b.z.w. Weiterentwicklung angeht.

    Opera gibt es einfach so von Haus aus als 64er Version, auch sonst hab ich schon durchweg positiv davon zu lesen bekommen.

    Grosse Frage die sich stellt ist, wie bekomm ich Adblock Plus da rein b.z.w. einen Ersatz/eine alternative wenn nötig und gibt es sowas wie dieses Suspend Background Tabs oder ist das eventuell quasi schon drin im Opera ? (Letzteres ist das Tabs die zwar offen sind, aber eben grad nicht verwendet werden auch keine CPU-Zeit bekommen )

    Im Endeffekt bleibt mir natürlich nur eines -> ausprobieren

    Allerdings hätt ich gerne Hilfe dabei, wie bekomm ich meine Lesezeichen rüber und zumindest da wieder ein anständiges Werbeblocking an's laufen wie mit dem Firefox/Waterfox ja mit Adblock Plus stinkeneinfach und schön zuverlässig das ganze ist.


    gruss Dennis_50300

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Okt 2005
    Beiträge
    14.939

    AW: Von Firefox/Waterfox auf Opera umsteigen, werd ich glücklich damit ?

    Adblock Plus ist als Erweiterung verfügbar:
    https://addons.opera.com/de/extensio...ck/?display=en

    Warum zwingend die 64-bit Version? Ich nutze die 32-bit-Version...


    Unter "Einstellungen" - "Erweitert" - "Verlauf" - kannst du "Webseiten prüfen" auf Nie stellen.
    Aber keine Ahnung, ob das dasselbe ist wie Suspend Background Tabs.

    Wüsste auch nicht, wofür das bei aktuellen CPUs gut sein sollte... ich kenne auch absolut niemanden, der das nutzt. Vorher noch nie davon gehört.

    Lesezeichen kannst du ja exportieren und in Opera importieren.
    Geändert von supastar (18.12.2012 um 23:18 Uhr)
    Von meiner Seite aus keine Kaufberatung per PN!

    Bürste, Schwarz, Promo, Virginia.
    Ein Buchstabendreher kann den ganzen Satz urinieren.

  4. #3
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2011
    Beiträge
    440

    AW: Von Firefox/Waterfox auf Opera umsteigen, werd ich glücklich damit ?

    Also ich nutze Opera auch nach einer Tour durch sämtliche andere Browser und bin sehr zufrieden.
    Adblocker usw. gibts alles auch für Opera.
    Hier kannst du außerdem nachlesen wie man die Lesezeichen vom Firefox nach Opera exportiert.
    Die 64 Bit Version würde ich jetzt aber garnicht unbedingt nehmen, in 32 Bit soll Opera noch schneller laufen. So lohnt es sich einfach nicht 64 Bit zu nehmen.
    CPU: Intel i5 2500k | Mainboard: MSI P67A-GD53 | Grafikkarte: AMD HD6850 |
    RAM: 16GB DDR3 | SSD: Adata S511 120GB

  5. #4
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    80

    AW: Von Firefox/Waterfox auf Opera umsteigen, werd ich glücklich damit ?

    hi,

    adblock und adblock plus gibt es auch für opera. ContentBlockHelper ist auch zu empfehlen.

    aber ob opera auch eine "suspend background tabs" funktion hat, weiß ich nicht, jedenfalls habe ich kein solches addon gefunden.

    deine waterfox lesezeichen kannst du in opera simpel importieren.

    lesezeichen verwalten -> datei importieren -> browser und datei aussuchen => fertig.
    Geändert von buxtehude (18.12.2012 um 23:16 Uhr)
    Asrock Z68 Extreme3 Gen3/ i5 2500k/ 2x 4GB DDR3 1333MHz/ EVGA GTX580 1,5GB/
    Enermax Modu 87+ 600W/ LG Flatron W2361V + Dell U2312HM

  6. #5
    Banned
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    5.510

    AW: Von Firefox/Waterfox auf Opera umsteigen, werd ich glücklich damit ?

    Na geilo, dann probier ich den Opera nun einfach mal aus

    Warum unbedingt 64-Bit beantworte ich gerne, es ist einfach mal an der Zeit wo das Standard werden sollte, einfach weil es genügend Vorteile bringt, gegenüber 32-Bit breiter Software.

    Allein der Umstieg von Firefox (32-bit) auf Waterfox (64-Bit) hatte zumindest in Sachen Flash in bezug auf 1080p und erst Recht bei original auf meinem kleinen Netbook (aus meiner Signatur) ganz klar den Sieg.
    Was gut und gern auch allein am Firefox selbst liegen könnte, SeaMonkey war vorher lange Zeit durchgehend mein Favorit gewesen, aber das ist ja leider total abhängig vom Firefox und naja der Bitbreite wegen genauso langsam aber wirklich Geschichte genauso wie es der bisher übliche 32-bit Firefox numal ist.

    Waterfox wird ja dummerweise nicht mehr weiterentwickelt so wie's aussieht....

    Also allein mit dem Ad-block Plus wäre ich schon zufrieden, im allgemeinen.
    Wenn man den Opera nun auch noch so konfigurieren kann das der Cache lediglich im RAM existiert dann haut's demnächst bei mir dann auch Waterfox weg.

    RAM-Cache schiebdotde
    Dank dieser Seite konnte ich da das maximum einstellen und habe dann in den regulären Settings den Plattencache komplett runtergestellt auf 0MB

    Ein Cache auf einer SSD wäre totaler Fail, kann ich euch versprechen



    Ergänzung vom 19.12.2012 00:00 Uhr: Ein perfektes Waterfox, auf Deutsch umgebaut sieht dann so aus ohne Festplattencache:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	perfektes Waterfox.jpg 
Hits:	102 
Größe:	157,3 KB 
ID:	310496


    Gruss Dennis_50300

  7. #6
    Commodore
    Dabei seit
    Sep 2007
    Beiträge
    4.408

    AW: Von Firefox/Waterfox auf Opera umsteigen, werd ich glücklich damit ?

    Zitat Zitat von Dennis_50300 Beitrag anzeigen
    Wenn man den Opera nun auch noch so konfigurieren kann das der Cache lediglich im RAM existiert dann haut's demnächst bei mir dann auch Waterfox weg.
    No Problemo.


  8. #7
    Banned
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    5.510

    AW: Von Firefox/Waterfox auf Opera umsteigen, werd ich glücklich damit ?

    So also ich hab es nun einfach mal installier auf meinem Netbook und soweit angepasst wie ich auf die schnelle konnte.

    Man kann explizit einfach für über die Gui den Plattencache abschalten und nur den Cache im RAM aktivieren, sogar anscheinend mit dynamischer Grösse automatisiert

    Das ist eindeutig ein Pluspunkt, Adblock Plus ist auch schon drin und funktioniert wie gewohnt in Firefox/Waterfox

    2 Sachen die mich grad noch stören;

    - Lesezeichensymbolleiste (Lesezeichenleiste heisst es ja hier, lässt sich nicht neben die Adressleiste schieben (1 Zeile mehr quasi für die Seite auf der man browst, sieht man ja auch gut auf meinem Screen von meinem perfekten Waterfox was ich meine)

    - Um meine Lesezeichen zu öffnen muss ich auf "Opera" oben links gehen und dann nochmal mit der Maus auf "Lesezeichen", das ist nervig.

    - Adblock Plus Symbol hätte ich gerne wieder unten links in der Statusleiste

    Letzteres geht im Firefox/Waterfox mit nur einem klick, mit dem Symbol unter "Firefox" oben links in meinem Screenshot von meinem perfekten Waterfox zu sehen.

    Ansonsten bis auf diese 3 Sachen schonmal nicht übel, auf den 1. Blick.

    Die 3 Mängel kann man bestimmt noch nachkonfigurieren ich weiss bestimmt nur noch nicht wie


    Gruss Dennis_50300

    Ergänzung vom 19.12.2012 00:40 Uhr:
    Zitat Zitat von wupi Beitrag anzeigen
    No Problemo.

    Hab ich schon gefunden beim einfach Ausprobieren gerade eben -> learning by doing.

    Vielleicht kannst du mir bei meinen letzten 3 optischen und praktischen Mängel auch noch helfen ?


    Danke


    Gruss Dennis_50300

    Ergänzung vom 19.12.2012 00:45 Uhr: Hier auf CB fällt mir auf das für das Login, das mit dem Passwort speichern anscheinend nicht so gut klappt wie mit dem Firefox/Waterfox, ich musste gerade Nick und Passwort per Hand eingeben zum Einloggen

    Eventuell alles Problemchen beim Umsteigen weil ich nicht weiss was ich wie einzustellen habe ?
    Vielleicht allgemein grad hier auf CB ein Problem mit dem aktuellen Opera ?

    Es fehlt eigentlich nicht wirklich viel und ich wäre durchaus sehr zufrieden mit dem Opera

    Flash läuft auf 1A auf YouTube sogar auf "Original"


    Gruss Dennis_50300

    Ergänzung vom 19.12.2012 00:52 Uhr: Ich hab grad die Paneele für mich entdeckt für die Lesezeichen, mit dem Paneelumschalter an der Fensterseite


    Zudem dann nun auch noch die Seitenzoom geschichte spitze mit der Maus regulierbar
    Ist unten rechts, bei Firefox/Waterfox kenn ich nur + und - dafür auf der Tastatur.


    Bleibt also eigentlich nurnoch die Lesezeichenleiste die ich gerne neben die Adressleiste umschieben würde, ansonsten bin ich optisch sehr zufrieden.

    Also noch genau 2 Sachen die stören:

    - Login mit eigentlich gespeichertem Passwort klappt nicht

    - Lesezeichenleiste möcht ich gern neben der Adressleiste haben



    Gruss Dennis_50300

    Ergänzung vom 19.12.2012 01:14 Uhr: Aha, Secure Login ist quasi build-in

    Ich hab die Lesezeichenleiste nun einfach nach rechts an die Seite gepackt ohne Schrift mit nur Symbolen.
    Sehe ich aber irgendwie nur als Übergangslösung an.


    Gruss Dennis_50300

  9. #8
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    80

    AW: Von Firefox/Waterfox auf Opera umsteigen, werd ich glücklich damit ?

    Also noch genau 2 Sachen die stören:

    - Login mit eigentlich gespeichertem Passwort klappt nicht

    - Lesezeichenleiste möcht ich gern neben der Adressleiste haben
    das erste problem habe ich auch noch mit opera und cb. sobald ich das gelöst habe, kann ich dir gerne hier bescheid sagen.

    das zweite problem lässt sich einfach lösen:

    rechter mausklick auf eine schaltfläche -> anpassen -> erscheinungsbild -> schaltflächen -> browser -> mit linker maustaste auf lesezeichen klicken, gedrückt halten und an die gewünschte stelle ziehen => fertig.
    Asrock Z68 Extreme3 Gen3/ i5 2500k/ 2x 4GB DDR3 1333MHz/ EVGA GTX580 1,5GB/
    Enermax Modu 87+ 600W/ LG Flatron W2361V + Dell U2312HM

  10. #9
    Banned
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    5.510

    AW: Von Firefox/Waterfox auf Opera umsteigen, werd ich glücklich damit ?

    Zitat Zitat von buxtehude Beitrag anzeigen
    das erste problem habe ich auch noch mit opera und cb. sobald ich das gelöst habe, kann ich dir gerne hier bescheid sagen.

    das zweite problem lässt sich einfach lösen:

    rechter mausklick auf eine schaltfläche -> anpassen -> erscheinungsbild -> schaltflächen -> browser -> mit linker maustaste auf lesezeichen klicken, gedrückt halten und an die gewünschte stelle ziehen => fertig.
    Das wär spitze zum 1. Problem

    2.Problem wär quasi schon gelöst, mit viel versucherei

    Was mit persönlich grad noch fehlt ist, die Lesezeichenleiste, die hätt ich gern rechts neben der Adressleiste (sieht man in meinem Waterfox-Screenhot zuvor auch so.


    Ansonsten hab ich komischerweise bei Opera auch in der 64er Version grad manchmal das Problem das Flash abstürzt.
    Ebenfalls aufgrund des Plugin-Container so wie's aussieht, einmal lustigerweise im Vollbild ist das Bild stehengeblieben sowie der Ton.
    Mit dem Task-Manager hab ich dann "Adobe Flash..." den Task beendet, dann lief das Video in klein aber noch weiter.
    Also als wenn man aus dem Vollbild rausgegangen wäre, danach konnt ich einfach wieder auf Vollbild gehen.

    Davor ist es mir einmal abgestürzt indem ich dann irgendwas mit "..plugin.." schliessen musste, weil das abgestürzt war.
    Aufgrunddessen hiess es dann im "kleinen" (Also auch wie wenn man mit "ESC", aus dem Vollbild rausgegangen wär), das das Flash abgestürzt sein. -> Leider kann man keinen Absturzbericht senden

    So im groben und ganzen aber garnicht mal übel, ich mein dafür das die breiteste Masse anscheinend immerschon auf Firefox eingeschossen zu sein scheint, da hat die Entwicklung von einem guten Browser absolut nicht doll drunter gelitten (will sagen ich will umsteigen, weil es mir gefällt und zu überzeugen weiss, zumal topaktuell als 64-Bit in Entwicklung, also vorallem Weiterentwicklung)

    Mich würde dann jetz noch interessieren, wie ich an sowas komme wie -> MozBackup bei Firefox/Waterfox, dann könnte ich nun am PC auch ganz schnell umziehen auf den Opera. (Sodass ich halt nur meine Lesezeichen nochmal backuppen muss und meine bis hierhin fertigen Settings vom Netbook übernehmen kann )


    Gruss Dennis_50300
    Geändert von Dennis_50300 (19.12.2012 um 07:40 Uhr)

  11. #10
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2007
    Beiträge
    917

    AW: Von Firefox/Waterfox auf Opera umsteigen, werd ich glücklich damit ?

    Zitat Zitat von Dennis_50300 Beitrag anzeigen
    64-Bit wird nicht mehr weiterentwickelt und ich möchte etwas haben das vernünftig weiterentwickelt wird. (Flash stockt einfach auf Firefox, während Waterfox flüssig läuft, aber nicht mehr weiterentwickelt wird)
    Natürlich wird "64 Bit" weiterentwickelt, der 64-Bit-Code wird ja nicht rausgeworfen. Es wird nur nach wie vor keine offiziellen 64-Bit-Builds unter Windows geben. Die gab es aber noch nie. Warum stört dich das plötzlich?
    Dafür, dass Flash scheiße und instabil ist, kann Firefox nichts.

    Zitat Zitat von Dennis_50300 Beitrag anzeigen
    Opera gibt es einfach so von Haus aus als 64er Version, auch sonst hab ich schon durchweg positiv davon zu lesen bekommen.
    Pale Moon auch. (Solltest du dir übrigens mal ansehen.) Waterfox auch. Und so weiter und so fort.
    Umstieg daher blödsinnig.

    Gern geschehen.
    Ein intelligenter Mensch ist manchmal gezwungen, sich zu betrinken, um Zeit mit Narren zu verbringen.
    -- Ernest Hemingway

  12. #11
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Okt 2005
    Beiträge
    14.939

    AW: Von Firefox/Waterfox auf Opera umsteigen, werd ich glücklich damit ?

    Passwort eingeben: Versuch mal Strg+Enter

    Symbolleisten kannst du unter "Erscheinungsbild" (rechte Maustaste auf irgendeine Leiste) anpassen, z. B. Lesezeichensymbol einfügen oderwoanders hinverschieben usw.

    Flash unter 64-bit scheint der größte Mist zu sein, das dürfte auch einer der Gründe sein, weshalb sich 64-bit Browser eben nicht durchgesetzt haben.
    Von meiner Seite aus keine Kaufberatung per PN!

    Bürste, Schwarz, Promo, Virginia.
    Ein Buchstabendreher kann den ganzen Satz urinieren.

  13. #12
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    80

    AW: Von Firefox/Waterfox auf Opera umsteigen, werd ich glücklich damit ?

    Zitat Zitat von Dennis_50300 Beitrag anzeigen
    Das wär spitze zum 1. Problem

    2.Problem wär quasi schon gelöst, mit viel versucherei

    Was mit persönlich grad noch fehlt ist, die Lesezeichenleiste, die hätt ich gern rechts neben der Adressleiste (sieht man in meinem Waterfox-Screenhot zuvor auch so.
    hi,

    zum ersten problem habe ich endlich eine lösung im netz gefunden:

    1. in die adressleiste eingeben "opera:config#Extension%20Set%20Parent"
    2. ins untere feld eingeben "Status Toolbar"
    3. speichern
    4. neustart des browsers
    5. rechte maustaste auf die erweiterungssymbole, die noch rechts oben sind -> auf "anpassen", dann auf "von symbolleiste entfernen"
    6. fertig => die erweiterungssymbole sollten nun nur noch unten (links) dargestellt werden.

    eine ähnliche bastellösung muss es auch für deine lesezeichen geben. als übergangslösung könnte ich dir anbieten, dass du deine lesezeichenleiste unterhalb der adressleiste anzeigen lässt, siehe unten (bild habe ich vor der anpassung der erweiterungssymbole gemacht):

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Opera 12.12 Favoriten unter Adressleiste.jpg 
Hits:	64 
Größe:	183,0 KB 
ID:	310539
    Geändert von buxtehude (19.12.2012 um 11:41 Uhr) Grund: bild eingefügt
    Asrock Z68 Extreme3 Gen3/ i5 2500k/ 2x 4GB DDR3 1333MHz/ EVGA GTX580 1,5GB/
    Enermax Modu 87+ 600W/ LG Flatron W2361V + Dell U2312HM

  14. #13
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2006
    Ort
    Eupen, Belgien
    Beiträge
    2.051

    AW: Von Firefox/Waterfox auf Opera umsteigen, werd ich glücklich damit ?

    Zitat Zitat von Dennis_50300
    Adblock Plus Symbol hätte ich gerne wieder unten links in der Statusleiste
    Standardmäßig werden die Icons der Erweiterungen ja oben angezeigt. Mit was tricksen kriegt man die auch in die Statusleiste. Bei mir werden die Erweiterungs-Icons automatisch nur noch in der Statusleiste angezeigt. Ich weiß aber nicht mehr, wie ich das gemacht hab Ich hatte irgendwann mal denselben Wunsch wie du und hab im Internet recherchiert. Wenn ich den Link zur Seite nochmals finde, poste ich ihn dir

    edit: Ach, mein Vorposter hatte ja ne Lösung gepostet Gar net gesehen.


    Ich versteh nicht, warum Leute die Lesezeichenleiste wollen Die nimmt doch nur Platz vom Browser-Fenster weg. Für Lesezeichen zu sehen nutz ich die entsprechende Panele und für schnellen Zugriff die Schnellwahl. Mit der Maus die Geste "rechtsklick gedrückt halten und maus nach unten ziehen" öffnet einen neuen Tab. Man kann das so einstellen, daß im neuen Tab immer die Schnellwahl kommt. Die Panele hab ich nie ausgefahren standardmäßig, ist nur ein dünner Streifen am linken Bildschirmrand, auf den man mit der Maus klicken muss. Die Scrollleiste hab ich durch die Erweiterung "modern scroll" ersetzt. Die wird ausgeblendet, solange man nicht mit der Maus am linken Bildschirmrand geht.

    Wenn du vom Firefox kommst, wirst du mit den Gesten schnell in Berührung kommen. Ich hab die zum ersten Mal ausversehen gemacht und bekam dann die Meldung, daß ich meine erste Mausgeste ausgeführt hätte. Daran hab ich mich nun so gewöhnt, daß ich das auch automatisch bei anderen Programmen machen will (z.B. im Explorer) und es funktioniert dann natürlich net Übrigens, zum Tab-Wechseln "mausrechtsklick gedrückt halten und mausrad scrollen" Bei Opera machste sehr viel nur mit der Maus.

    Übrigens bin ich auch vom Firefox gekommen. Der hatte damals glaub ich noch Version 1.5 oder 2... ist bestimmt 5 Jahre her. Bin glücklich mit dem Browser geworden auch wenn nicht alles perfekt ist.
    Geändert von Oli_P (19.12.2012 um 12:55 Uhr)
    PC: i5 2500k, 8GB RAM, 1000GB HD, 60GB SSD, GTX560 Ti Twin Frozr II, MSI P67A-C43, Arctic 550W, Gaia Silent Cooler, Win7 Pro 64bit, Razer BlackWidow Ultimate, DeathAdder 3.5g, X-Box 360 Gampad
    Tablet: Samsung P5110 mit Slim Bean Android 4.3.1, EasyAce-Tasche und diversem Zubehör.
    Handy: Samsung I9001 mit original Android 2.3.6 Gingerbread *Root*), Krusell-Tasche und diversem Zubehör
    Gruß,
    Oli

  15. #14
    Banned
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    5.510

    AW: Von Firefox/Waterfox auf Opera umsteigen, werd ich glücklich damit ?

    @Tuxman & supastar
    Zitat Zitat von supastar Beitrag anzeigen
    Passwort eingeben: Versuch mal Strg+Enter

    Symbolleisten kannst du unter "Erscheinungsbild" (rechte Maustaste auf irgendeine Leiste) anpassen, z. B. Lesezeichensymbol einfügen oderwoanders hinverschieben usw.

    Flash unter 64-bit scheint der größte Mist zu sein, das dürfte auch einer der Gründe sein, weshalb sich 64-bit Browser eben nicht durchgesetzt haben.
    Merwürdig, auf Firefox spackt das Flash total rum...

    Auf Waterfox, 64-Bit breit läuft es wunderbar, das das ganze eingestellt werden soll und nicht den Standard darstellen soll liegt ja sehr wohl an Mozilla. (Denn 32 vs 64 Bit ist der einige Unterschied zwischen firefox und Waterfox mit derselben Flashversion auf dem Rechner)

    Es liegt also definitiv nicht am Flash

    Ergänzung vom 19.12.2012 13:35 Uhr: @supastar:

    Das mit dem Passwort werde ich mal ausprobieren

  16. #15
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2007
    Beiträge
    917

    AW: Von Firefox/Waterfox auf Opera umsteigen, werd ich glücklich damit ?

    Erstaunlich. Dann möchte ich meinen Einwand zurückziehen.

  17. #16
    Banned
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    5.510

    AW: Von Firefox/Waterfox auf Opera umsteigen, werd ich glücklich damit ?

    Zitat Zitat von buxtehude Beitrag anzeigen
    hi,

    zum ersten problem habe ich endlich eine lösung im netz gefunden:

    1. in die adressleiste eingeben "opera:config#Extension%20Set%20Parent"
    2. ins untere feld eingeben "Status Toolbar"
    3. speichern
    4. neustart des browsers
    5. rechte maustaste auf die erweiterungssymbole, die noch rechts oben sind -> auf "anpassen", dann auf "von symbolleiste entfernen"
    6. fertig => die erweiterungssymbole sollten nun nur noch unten (links) dargestellt werden.

    eine ähnliche bastellösung muss es auch für deine lesezeichen geben. als übergangslösung könnte ich dir anbieten, dass du deine lesezeichenleiste unterhalb der adressleiste anzeigen lässt, siehe unten (bild habe ich vor der anpassung der erweiterungssymbole gemacht):

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Opera 12.12 Favoriten unter Adressleiste.jpg 
Hits:	64 
Größe:	183,0 KB 
ID:	310539
    Du hast mich glaub ich verkehrt verstanden.

    Daher hab ich mal mit Paint gepfuscht

    1 soll da hin wo 2 ist, 2 soll mit bei 3 unten links drin sein.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Opera 12.12 Favoriten unter Adressleiste.jpg 
Hits:	64 
Größe:	329,3 KB 
ID:	310567

    Ich weiss ich bin sehr auf die optik meines Waterfox/Firefox verkappt, aber das war nunmal bisher das Maß der Dinge, das Einzige was mich halt stört ist das es nimmer als 64-Bit weiterentwickelt werden soll/wird eben aufgrund dessen das Flash in 32-Bit nimmer genügend Performance bekommt, in 64-Bit aber schon.

    Beweis ist das exakt dieselbe Firefoxversion vergleichsweise mit der aktuellen Waterfoxversion eben stock vs. Waterfox mt der exakt derselben Version von Flash.


    Gruss Dennis_50300

    Ergänzung vom 19.12.2012 13:49 Uhr: @Oli_P:

    Irgendwie komisch, ja die lösung werd ich mal versuchen wegen der Add-Ons das die in die Satusleiste verschwinden...

    Du aber ich komm ja auch vom Firefox/Waterfox, verstehe irgendwie nicht so ganz warum ich mich da so schwer tue im Gegensatz zu dir

    Ich möchte ja ausserdem keine extra-Zeile für die "Lesezeiche-Symbolleiste", ich möcht sie ja wie vorher beim Firefox/Waterfox rechts NEBEN der Adresszeile haben (diese also deutlich kürzer, dafür ab einer bestimmen anzahl Symbole mit Schrift nach rechts halt ein Pfeil der dann die eigentlich Lesezeichen-Symbolleiste als extra Zeile notfalls erst einmal aufklappt.
    Sodass die eben nicht dauerhaft vorhanden ist.


    Gruss Dennis_50300

  18. #17
    Commodore
    Dabei seit
    Sep 2007
    Beiträge
    4.408

    AW: Von Firefox/Waterfox auf Opera umsteigen, werd ich glücklich damit ?

    Was mit persönlich grad noch fehlt ist, die Lesezeichenleiste, die hätt ich gern rechts neben der Adressleiste (sieht man in meinem Waterfox-Screenhot zuvor auch so.
    Das wird nicht hinhauen.

  19. #18
    Banned
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    5.510

    AW: Von Firefox/Waterfox auf Opera umsteigen, werd ich glücklich damit ?

    Zitat Zitat von Tuxman Beitrag anzeigen
    Erstaunlich. Dann möchte ich meinen Einwand zurückziehen.
    Ich hab mir grad dein letzes Posting nochmals durchgelesen...

    o.O, was bitte ist nun gemeint mit "Pale Moon" ?

    Eine 64-Bit Version von Firefox, also eine andere ?

    Könnt ich natürlich auch mal ausprobieren, wird das denn auch wirklich weiterentwickelt ?


    Gruss Dennis_50300

    Ergänzung vom 19.12.2012 13:52 Uhr:
    Zitat Zitat von wupi Beitrag anzeigen
    Das wird nicht hinhauen.
    Das ist schade, aber ich gewöhne mich gerade daran das sie links an der Seite ist und nur die kleinen Symbole hat von oben nach unten.
    Da braucht sie kaum Platz und steht auch garnicht so übel da.


    Gruss Dennis_50300

  20. #19
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2006
    Ort
    Eupen, Belgien
    Beiträge
    2.051

    AW: Von Firefox/Waterfox auf Opera umsteigen, werd ich glücklich damit ?

    @Dennis: Schau dir mal die Panele an. Das ist die Leiste an der linken Seite. Die kannste ein/ausblenden bei Bedarf. Hier gibts Panele für Email, Lesezeichen, Notizen, Donwloads, etc... Die Leiste kannste mit F4 ein/ausklappen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbenannt.jpg 
Hits:	47 
Größe:	419,9 KB 
ID:	310571  
    Geändert von Oli_P (19.12.2012 um 13:58 Uhr)
    PC: i5 2500k, 8GB RAM, 1000GB HD, 60GB SSD, GTX560 Ti Twin Frozr II, MSI P67A-C43, Arctic 550W, Gaia Silent Cooler, Win7 Pro 64bit, Razer BlackWidow Ultimate, DeathAdder 3.5g, X-Box 360 Gampad
    Tablet: Samsung P5110 mit Slim Bean Android 4.3.1, EasyAce-Tasche und diversem Zubehör.
    Handy: Samsung I9001 mit original Android 2.3.6 Gingerbread *Root*), Krusell-Tasche und diversem Zubehör
    Gruß,
    Oli

  21. #20
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    80

    AW: Von Firefox/Waterfox auf Opera umsteigen, werd ich glücklich damit ?

    Zitat Zitat von Dennis_50300 Beitrag anzeigen
    Du hast mich glaub ich verkehrt verstanden.

    Daher hab ich mal mit Paint gepfuscht

    1 soll da hin wo 2 ist, 2 soll mit bei 3 unten links drin sein.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Opera 12.12 Favoriten unter Adressleiste.jpg 
Hits:	64 
Größe:	329,3 KB 
ID:	310567
    nein, ich habe dich richtig verstanden, aber du hast scheinbar meinen beitrag oben nicht komplett gelesen.

    die addons sind schon dort, wo du sie hinhaben möchtest (siehe anleitung oben), nur habe ich das bild schon vorher gemacht (siehe erklärung dazu im obigen post in klammern).

    und zu dem problem mit der lesezeichenleiste habe ich auch etwas geschrieben.
    Asrock Z68 Extreme3 Gen3/ i5 2500k/ 2x 4GB DDR3 1333MHz/ EVGA GTX580 1,5GB/
    Enermax Modu 87+ 600W/ LG Flatron W2361V + Dell U2312HM

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •