1. #1
    Redakteur
    Tagträumer
    Dabei seit
    Mai 2003
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    4.826

    Post EA best bewerteter Publisher im Jahr 2012

    Unter den großen Publishern hat Electronic Arts im letzten Jahr im Schnitt die besten Kritiken von Spieletestern erhalten, ergibt die Auswertung der Webseite Metacritic, die Spiele-Reviews sammelt und auswertet. 2011 lag EA noch auf dem vierten Rang, der Vorjahressieger Microsoft landete auf dem zweiten Rang.

    Zur News: EA best bewerteter Publisher im Jahr 2012
    Binde Dich an nichts, was Du nicht innerhalb von 30 Sekunden loswerden kannst!

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2011
    Ort
    irgendwo im Ozean
    Beiträge
    1.847

    AW: EA best bewerteter Publisher im Jahr 2012

    Ist denn schon April ?
    jeanpiere: "Ich will aber ein 1000€ PC kein 950€ PC"
    Phoenix3000: "Ist das dein Ernst? Dann kleb dir nen 50 Euro Schein an die Seitenwand deines Gehäuses. Problem gelöst."
    Braune GPU Power -----------D3 Chars

    Humor wird hier nicht geduldet

  4. #3
    Commander
    Dabei seit
    Feb 2012
    Beiträge
    2.600

    AW: EA best bewerteter Publisher im Jahr 2012

    EA hat keine schlechten Spiele auf den Markt gebracht ? Die sind echt gut drauf
    i5 3450@Thermalright Macho
    ASRock B75M-GL R2.0 mit 8GB Kingston 1333
    Power Color 7970 + Accelero Xtreme
    OCZ Agility3
    Bitfenix Prodigy M

  5. #4
    Commander
    Dabei seit
    Nov 2009
    Beiträge
    2.677

    AW: EA best bewerteter Publisher im Jahr 2012

    Naja wer nur nachfolger produziert kommt schwer unter 50%, gibt immer genug fans

    dazu geht es da nur um die spiele nicht um das verhalten als publisher
    CPU Intel Core i7-3930X 6*4,9Ghz_______________________________ASRock X79 Extreme11
    4-way SLI EVGA GTX 680 Classified 1.333/3.555__________________3x Dell UltraSharp U3011
    8x8 G.Skill RipJaws-X DDR3
    OS + wichtige Spiele Intel SSD 520 Series 240GB__________Spiele OCZ RevoDrive 3 X2 480GB
    SilverStone Temjin TJ11 mit Speziallackierung____________________Enermax Platimax 1500W

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2011
    Ort
    Yokohama
    Beiträge
    1.589

    AW: EA best bewerteter Publisher im Jahr 2012

    der Publisher hat auch den größten Anteil von „guten“ Spielen,
    Ja, die Sie Stück für Stück kaputt machen oder schon haben. Aber solange die Gesellschaft immer dümmer wird umso besser geht es Publishern wie EA..

    Und Metacritic scheint wohl die Rating Agentur der Spielebranche zu sein und der Metascore deren erfundene Währung, aua.

    mfg

  7. #6
    Ensign
    Dabei seit
    Feb 2012
    Beiträge
    182

    AW: EA best bewerteter Publisher im Jahr 2012

    Keine Spiele, die Spieletester schlecht bewertet hätten, das ist ein Unterschied zu "keine schlechten Spiele".
    Der Artikel deutet es an, würde man das nach Spielerbewertungen listen, wäre EA "ein wenig" wo anders ... und zwar zu recht.
    Damit ist dann auch ersichtlich, warum ich Spieletests nicht wirklich mag, sie geben nicht die Meinung des "Spielers" wieder (jetzt mal unabhängig davon, dass es Gerüchte gibt, dass man Wertungen, bei manchem Magazin "erwerben" kann). Ein Let's Test von 30+ Minuten mit ungeschnittenem Spielverlauf oder direkt einige Folgen eines Let's Plays lassen imho eine bessere Einschätzung zu, ob einem ein Titel gefällt.

  8. #7
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    95

    AW: EA best bewerteter Publisher im Jahr 2012

    Sehe ich genauso wie Knuddel.
    Spiele Top, EA im Kundenumgang Flop!

  9. #8
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2006
    Beiträge
    540

    AW: EA best bewerteter Publisher im Jahr 2012

    Was sagt diese Rangliste nun aus? Wer am meisten an die Tester zahlt?
    Oder das die Tester die Bedenken der Spieler nicht ernst nehmen und z.B. EA-Spiele trotz Online-Zwang hoch bewerten, weil Origin oder Battle.net (Diablo 3) ja zwar "nicht so toll" sind, aber ja nichts mit dem Spielspaß zu tun hätten.
    Genau das stört mich an vielen Tests. Zur Spielebewertung gehört mehr als nur das reine Spiele. Verpackung, Handbuch (ja, sowas gab es früher mal *g*), Goodies, natürlich das Spiel selbst, aber auch Installation, Cheat-Schutz, Kopierschutz, Onlinepflicht, Wiederverkaufbarkeit, "Online-Pass", Bugs, Erfahrungen bzgl. Patches vom Hersteller (kommen da noch Korrekturen i.d.R. oder nicht) und bei Spielen mit Online-Multiplayer: Wie lange darf ich das Spielen, bevor EA 2 Jahre nach Erscheinen die Server dicht macht? Gerade letzteres ist für mehr Spiele interessant, weil man sie nur noch online Spiele kann (SimCity, Anno 2070 [ja, man kann auch offline bisschen spielen], Diablo 3, ...)

    Fazit: Die Liste hat weder einen Bezug zum Spieler (Kunden) noch liegt ihr eine umfassende Bewertung der Spiele zugrunde. Das liegt nicht nur an den Erstellern, sondern zu einem großen Teil am System der Spieletests.
    Man stirbt als Held oder lebt solange, bis man selbst der Böse wird. --- T.D.K.

  10. #9
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.105

    AW: EA best bewerteter Publisher im Jahr 2012

    Zitat Zitat von Arestris Beitrag anzeigen
    ...
    Und Spieler neigen nicht dazu, ein Spiel ungerechtfertigt mit 0 Punkten abzustrafen oder ohne Grund auch mal 100 Punkte zu geben, da es ihr absoluter Liebling ist?

    Die Benutzerbewertungen sind genau sowenig objektiv, wie die Wertungen von den Redaktionen. Auch weil bei vielen Nutzungsbewertungen Leute bewerten können, die das Spiel gar nicht gespielt haben, sondern einfach die Politik der Firmen, die ihnen nicht gefällt, abstrafen um ihr Mütchen zu kühlen. Noch schlimmer die, die ein Spiel alleine nur dafür hassen, dass es es gibt und es anderen Leuten gefällt.

    Man sieht es ja toll auf GameStar oder auch hier, wie verbittert manche Menschen in ihrem Leben sein müssen, wenn sie ständigt sagen, das Torchlight 2 viel viel besser ist, als Diablo 3 und daher alle die Diablo 3 mögen, dumm wären und so weiter.

    Redaktionen versuchen wenigstens Ansatzweise noch halbwegs ihre Subjektivität in Objektivität zu verpacken, 90% der Benutzer gelingt dies aber nicht, wenn sie ein Spiel bewerten und es gibt immer nur die beiden extreme: unglaublich schlecht oder unglaublich gut!

    -- edit --
    Ich hab es doch gewusst, dass da einer kommt, der sagt, dass Spielspaß mit der Politik der Firmen zutun hat und er deswegen die Wertungen ungerechtfertigt findet. Gratulation dazu, dass du bestimmte Politiken schlecht findest. Es gibt aber Leute auch wie mich, die sich daran nicht so sehr stört, ob ich das Spiel jetzt online aktivieren muss oder es an mein Konto gebunden wird. Ich verkaufe grundsätzlich keine meiner Spiele, daher ist meine Sammlung so schön groß geworden. Und noch was, auch wenn die meisten Spiele von früher kein "Olinezwang" hatten oder nicht an das Kontogebunden wurden, sind von der Sammlung nur knapp 20% wirklich lauffähig. 50% mit ziemlich viel Arbeit und die restlichen 30% laufen nicht mal sauber in der Dos-Box!

    Man sollte und muss zwischen Spielspaß und der Politik der Firmen unterscheiden. Die Politik stößt nämlich nicht bei jedem auf so eine Abneigung. Ich mag Spielen und für mich gibt es wichtigeres, als mich über die Politik zu ärgern und sollte mich die Politik doch stören, wird das Spiel einfach nicht gekauft. Das ist aber für den eigentlichen Spielspaß irrelevant, ob mich die Politik stört. Die Tests müssen für alle Gruppen aussagekräftig sein, nicht nur für die, die die Politik stört!
    Geändert von Teralios (07.02.2013 um 08:00 Uhr)
    Jetzt neu und in Farbe: Teralios spielt! (Let's Play)

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2003
    Beiträge
    1.507

    AW: EA best bewerteter Publisher im Jahr 2012

    AHAHAAHAHAHAHAHAHHAHA.
    Und 2012 war das Jahr des Windows 8 Tablets und des Linux Desktops.
    Ich ziele nicht mit der Hand, wer mit der Hand zielt, hat das Angesicht seines Vaters vergessen. Ich ziele mit dem Auge.
    Ich schieße nicht mit der Hand, wer mit der Hand schießt, hat das Angesicht seines Vaters vergessen. Ich schieße mit dem Verstand.
    Ich töte nicht mit meiner Waffe, wer mit seiner Waffe tötet, hat das Angesicht seines Vaters vergessen. Ich töte mit dem Herzen.

  12. #11
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2008
    Beiträge
    1.254

    AW: EA best bewerteter Publisher im Jahr 2012

    Jaja, wer Metacritic oder sonstigen "Gaming-Journalismus" heutzutage ernst nimmt...

    http://i.imgur.com/SLQJc.gif
    :: i5 3450 :: ASRock B75-Pro3-M :: 2x A-Data 4GB DDR3-1333 :: EVGA 660 Ti Superclocked @ Arctic Mono Plus ::
    :: Seagate 7200.14 1TB x2 :: Sandisk Ultra Plus 256GB :: Enermax Triathlor 450W ::
    :: Philips Fidelio X1 @ Fiio E10 ::

  13. #12
    Banned
    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    6.655

    AW: EA best bewerteter Publisher im Jahr 2012

    ich kann das ganz gut nachvollziehen. mir ist ein ausgeklügelter Nachfolger von einem guten spiel 3x lieber als halbherzige versuche was neues auf den markt zu bringen.
    wie man sieht, schreien alle nach was neuen, und wenns dann kommt geht die spieleschmiede den Bach runter.

    wenn ich mir die BF-reihe anschaue kann ich nur sagen "EA weiter so".

    ich finds immer lustig, wenn so eine Auswertung immer gleich in frage gestellt wird, weils einem nicht in den kram passt
    Geändert von micha2 (07.02.2013 um 08:08 Uhr)

  14. #13
    Commodore
    Dabei seit
    Mai 2003
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    5.019

    AW: EA best bewerteter Publisher im Jahr 2012

    Naja, kann ich nicht beurteilen. Dank Origin hab ich mein letztes Spiel von EA 2011 oder früher gekauft.
    Aber Metacritic als Basis nehmen finde ich fragwürdig, egal ob von Benutzer- oder Magazinseite. Nutzer geben gerne mal 0 Punkte weil ihnen ein Aspekt eines Spiels nicht passt (zB veraltete Grafik) und Magazine tendieren gerne mal zu Gehype. Dragon Age 2 mit 82er Kritikerwertung zB ist imho ein schlechter Witz, genauso wie die Userwertung von 4.2. Gibt es genug Beispiele.
    „Bei keiner anderen Erfindung ist das Nützliche mit dem Angenehmen so innig verbunden, wie beim Fahrrad.“
    Adam Opel (1837-95)
    Mein Rechner
    Steam Profil
    Diablo III Profil

  15. #14
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2011
    Ort
    D:\Niedersachsen\Verden\
    Beiträge
    1.730

    AW: EA best bewerteter Publisher im Jahr 2012

    Lachhaft, EA hat zwar auch 1-2 gute Spiele rausgebracht, aber deren Politik ist unter aller Sau und "schelchte Spiele" haben die genug rausgebracht, alteingessene Spieleserien zerstört (MoHW etc.). Wer diesen Test durchgeführt hat, war bestimmt schon gedanklich beim Wochenende...
    iPhone 5S 16 GB SpaceGrey

  16. #15
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2010
    Ort
    vorm PC
    Beiträge
    1.369

    AW: EA best bewerteter Publisher im Jahr 2012

    hey EA,

    habt ihr euch schon mal den USER score angesehen!? ich fürchte ja, da seit ihr ziemlich weit unten ... und die indie entwickler oben, aber was interessieren einen schon die user, nicht wahr?

    "Die Nutzerbewertungen haben keinen Einfluss auf die Punktzahl" ... selbst disqualifiziert?
    sys: i5 4670K, asus z87-a, 7950 windforce, m830 256gb, cougar S550,
    2x4GB G.Skill 1333@9 9 9 24, steelseries sensei auf razer scarab, sidewinder x4
    acer 5750G: 15,6 Zoll, i5 2410M, GT 540M 1GB, 4GB Ram, m840 evo
    HTC One, Samsung UE46F6470

  17. #16
    Banned
    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    6.655

    AW: EA best bewerteter Publisher im Jahr 2012

    Zitat Zitat von gbene Beitrag anzeigen
    Lachhaft, EA hat zwar auch 1-2 gute Spiele rausgebracht, aber deren Politik ist unter aller Sau und "schelchte Spiele" haben die genug rausgebracht, alteingessene Spieleserien zerstört (MoHW etc.). Wer diesen Test durchgeführt hat, war bestimmt schon gedanklich beim Wochenende...
    "etc" würde mich mal interessieren. mir fällt kein weiteres ein

  18. #17
    Ensign
    Dabei seit
    Jan 2012
    Beiträge
    213

    AW: EA best bewerteter Publisher im Jahr 2012

    Wo ist Take2 ?

    Die haben mit Borderlands 2 und NBA2K13 super Spiele auf dem Markt. Zudem verkauft sich Red Dead Redemption weiterhin blendend!

    Gestern kamen die Zahlen vom letzten Quartal raus, Gewinnsteigerung gegenüber dem Vorjahr um 55 Millionen auf 70 Mio.

    Die Aktie notierte zu Börsenschluss 14% im Plus. Hat mir einen saftigen Gewinn eingebracht!

  19. #18
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2008
    Ort
    User.find_by_name("Lord Horu$").location
    Beiträge
    1.930

    AW: EA best bewerteter Publisher im Jahr 2012

    75% = Gut?
    Wer hat dieses Ranking denn ausgegraben <.<
    Spiele unter 80% sind meist Titel, die nur eine Handvoll wirklich gut finden. Also spezielle Genres, wie 4X RTS' (Sins of a Solar Empire wär hier ein Kandidat für mich) oder ähnlich.
    Das is wie mit den Bewertungen auf Amazon. 4 Sterne bedeutet da ja auch schon gut mit teilweise nervigen Abstrichen (oder einen Fanboy Krieg siehe Diablo 3).
    Spiele unter 50% sind schon nicht mehr als nur schlecht zu bezeichnen. Obwohl immernoch knapp die Hälfte gehört sowas zur...sagen wir Kloake, welche die Entwickler auf den Markt schmeißen.
    Darüber hinaus kann man auf viele Scores einfach nichts geben. Ich weiss noch Total War Empire...Wertungen von 100% sind keine Seltenheit gewesen und da fragt man sich doch, wie ein Spiel, das so derbe verbuggt ist, ne 100% Wertung bekommen kann?!

    Gut, um das ganze wieder ein wenig zu relativieren: EA publisht gute Spiele:
    - Portal 2 (Japp! Die Retail Version wird von EA vertrieben. Digital Copy von Valve)
    - Brütal Legend
    - Battlefield
    - Dead Space
    - Mass Effect
    ect.
    EEEEEYYYUPP!!!
    Mein Rechenknecht
    Surface Pro 2 128GB
    Intel NUC | i3-4010U| 4GB DDR3 1600 | Winkom Powerdrive Pro 240GB | elementaryOS 0.3
    Sony Xperia Z1 Compact 16GB+32GB SD Cat10|@ULV-Eigenkreation (Testing)
    Ruby on Rails | JScript | Java | C#

  20. #19
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2011
    Ort
    irgendwo im Ozean
    Beiträge
    1.847

    AW: EA best bewerteter Publisher im Jahr 2012

    @ Micha2
    Need for Speed ?
    Dead Space ?
    jeanpiere: "Ich will aber ein 1000€ PC kein 950€ PC"
    Phoenix3000: "Ist das dein Ernst? Dann kleb dir nen 50 Euro Schein an die Seitenwand deines Gehäuses. Problem gelöst."
    Braune GPU Power -----------D3 Chars

    Humor wird hier nicht geduldet

  21. #20
    Commander
    Dabei seit
    Apr 2011
    Beiträge
    2.373

    AW: EA best bewerteter Publisher im Jahr 2012

    Ganz richtig, den Metascore darf man nicht als Maßstab nehmen - lediglich als Richtwert. Ich habe schon Spiele mit einem Score von 65 gespielt, die mir persönlich wesentlich mehr Spass gemacht haben, als andere mit 85.
    Zudem kann man Spielspass vielleicht nicht mit Firmenpolitik vermischen, aber das gehört unweigerlich dazu - und wer das ausblendet, der ist mit unter Schuld, dass Publisher sich immer wieder neue Dummheiten einfallen lassen, die die ehrlichen Zocker gängeln. Daher ist Boykott angesagt
    | CPU: Intel Core i5 2500K @ 4.3 GHz @ Mugen 2 | Board: ASUS P8P67 Rev 3.0 | GPU: MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G |
    | RAM: 8 GB Corsair Vengeance DDR3 | SSD: Samsung 830 128 GB | Display: 2x BenQ GW2760S @ 1920x1080 |
    | NT: be quiet! Straight Power 600W | OS: Windows 7 Ultimate x64 | Input: KeySonic KSK-6001 | Roccat Kone Pure |

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •