1. #1
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2011
    Beiträge
    775

    Erfahrungen mit der Graka ?

    Moin,

    ich hatte 2 Grakas gekauft, welche nicht lieferbar waren etc..siehe meinen Fred dazu. Nun habe ich folgende Alternative angeboten bekommen http://www.idealo.de/preisvergleich/...gddr5-msi.html

    Leider finde ich zu der nicht so viel. Ist das eine ganz normale gtx660 , d.h kanpp auf demNiveau einer hd 787ß oder ist die besser? Und wie ist die msi ? Ist sie im sli besser als ene gtx 670 z.B ?

    Danke!
    Geändert von Arwin Eh (25.02.2013 um 18:38 Uhr)

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Apr 2007
    Beiträge
    379

    AW: Erfahrungen mit der Graka ?

    Es handelt sich um die GTX 660-Variante von MSI mit deren Twin Frozr-Kühler, vermutlich in Version III. Dieser ist leistungsstark, aber nicht in jeder Implementation leise. Auf Mittelklassekarten wie der genannten gibt er sich jedoch meist unauffällig.

    Somit wäre die Karte grundsätzlich eine Empfehlung wert, die von dir genannte HD 7870 bietet aber das bessere Verhältnis aus Preis und Leistung - sie ist etwas schneller, dabei jedoch nicht teurer, siehe etwa hier:

    http://geizhals.at/eu/xfx_radeon_hd_...c_a751982.html

    Zudem steckt noch einiges an OC-Potenzial in AMDs Pitcairn-Chips.

    Und ja, ein SLI-Verbund aus zwei GTX 660-Boards wäre schneller als eine einzelne GTX 670, die einzelne Karte ist jedoch trotzdem immer vorzugswürdig. Zum Geldsparen taugen Multi-GPU-Techniken nämlich wirklich nicht, sondern lohnen sich nur dann, wenn man die Leistung der jeweils schnellsten Single-GPUs übertreffen will.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •