1. #1
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2005
    Beiträge
    876

    Femtozelle für das E-Plus Netz?

    Moin Moin,

    kennt jemand eine Femtozelle für das E-Plus Netz?

    Die D-Netz Betreiber und o2 bieten sowas ja mitlerweile an, von E-Plus habe ich bisher jedoch noch nichts lesen können.
    Geändert von Tarnatos (25.05.2013 um 14:38 Uhr)
    Gruss
    -Tarnatos

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Ensign
    Dabei seit
    Jan 2013
    Ort
    Stralsund
    Beiträge
    228

    AW: Femtozelle für das E-Plus Netz?

    E-Plus ist derzeit mit dem Ausbauen seines HSDPA-Netzes beschäftigt.
    Falls du eine Femtozelle für dich suchst, würde ich dir empfehlen den Anbieter zu wechseln,
    das würde ich dir allerdings auch ohne den Fakt Femtozelle empfehlen

  4. #3
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jun 2011
    Beiträge
    17.214

    AW: Femtozelle für das E-Plus Netz?

    Fahr einfach mal U-Bahn dann funkst Du in einer Femtozelle. Wo steckt der tiefere Sinn in der Frage? Brauchst Du Deine eigene Funkzelle?

  5. #4
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Nov 2005
    Beiträge
    876

    AW: Femtozelle für das E-Plus Netz?

    @Zoidberg
    Ich bin mit dem Preis Leistungsverhältnis von E-Plus absolut zufrieden! Ein Wechsel ist für mich unnötig.

    @BlubbsDE
    Video anschauen und verstehen:
    http://www.vodafone.de/business/firm...l#divTab202999
    Gruss
    -Tarnatos

  6. #5
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jun 2011
    Beiträge
    17.214

    AW: Femtozelle für das E-Plus Netz?

    Ich weiß. was eine solche Zelle ist. Bleibt die Frage. Was willst Du damit?

    Wenn Du Dein Firmengebäude damit ausrüsten willst, dann solltest Du Dich doch einfach mal an E-Plus wenden. Probleme sind zum lösen da. Ob sie Dir das für Deine Wohnung und zwei Smartphones auch einrichten, das weiß ich nicht.

  7. #6
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Nov 2005
    Beiträge
    876

    AW: Femtozelle für das E-Plus Netz?

    Oh man, alle Gründe werden doch im Video erklärt. Es gibt hier Bauartbedingte Netzschwächen.

    E-Plus direkt äußert sich nicht. Ich vermute mal der Support kennt die Geräte nicht einmal.
    Geändert von Tarnatos (30.05.2013 um 21:34 Uhr)

  8. #7
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Feb 2012
    Beiträge
    44

    AW: Femtozelle für das E-Plus Netz?

    tue dir den gefallen und wechsel, geschäftlich bei e plus.... hast du überhaupt irgend wo Empfang?
    Wende dich mal an T mob. oder vodaf. und frag was der spass kosten würde.

  9. #8
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Nov 2005
    Beiträge
    876

    AW: Femtozelle für das E-Plus Netz?

    Ich betone noch einmal.

    Ich will weder Wechseln noch mich über andere Anbieter infomieren, das habe ich bereits getan.

    Ich habe keine Probleme mit E-Plus weder bei der Netzqualität noch bei der Netzabdeckung!
    Gruss
    -Tarnatos

  10. #9
    Ensign
    Dabei seit
    Jan 2011
    Beiträge
    146

    AW: Femtozelle für das E-Plus Netz?

    Hallo Tarnatos,

    ich finde es prima, dass du mit dem E-Plus Netz zufrieden bist. Ich bin hier für BASE als Botschafter unterwegs, um in Sachen Mobilfunk zu helfen. Ich habe für dich bei den Mobilfunkexperten.de nachgefragt. Hier die Antwort vom Experten Raphael: „Offiziell gibt es keine Femtozelle von der E-Plus Gruppe (BASE). Ob sowas in ferner Zukunft geplant ist, ist derzeit nicht bekannt. Auch wenn ich persönlich es begrüßen würde.“

    Viele Grüße
    Lars
    BASE Botschafter
    base-freunde.de

  11. #10
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Nov 2005
    Beiträge
    876

    AW: Femtozelle für das E-Plus Netz?

    Hallo Lars,

    danke für deine Mühen.

    Miterlerweile hatte ich eine ähnliche Antwort vom E-Plus Kundensupport.

    Was die Netzqualität muss man ganz ehrlich sagen, dass die Behauptungen größtenteils Stimmen. Verbindungsabbrüche und stellenweise sehr geringe UMTS Versorgung sind nun mal bei E-Plus an der Tagesordnung.

    Aber mann muss ganz klar differenzieren, für was man das Handy benötigt und was man dafür bereit ist auszugeben. Ich nutze es überwiegend privat und bin damit den ganzen Tag über online (Whatsapp).

    Das ganze kostet mich 8€ im Monat. (300 Einheiten für SMS und Minuten, Community Sprach/SMS Flat, 300MB HSDPA). Für mich absolut ausreichend. Mehr benötige ich nicht.
    Gruss
    -Tarnatos

  12. #11
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jun 2008
    Beiträge
    471

    AW: Femtozelle für das E-Plus Netz?

    Zitat Zitat von Tarnatos Beitrag anzeigen
    @Zoidberg
    Ich bin mit dem Preis Leistungsverhältnis von E-Plus absolut zufrieden! Ein Wechsel ist für mich unnötig.
    Naja du hast doch schon den ersten Wechselgrund - du benötigst (warum auch immer) eine Femotezelle welche es bei E-Plus (Base) nicht gibt
    Wie wichtig dir die Zelle für einen Wechsel ist ist deine Sache... Preislich ist Base wohl das beste auf dem Markt. Allerdings eben auch mit dem miserabelsten Netz... Solang die Netzabdeckung an dem fleck an dem man am meisten ist gut ist spricht auch nichts gegen eplus... :-D

    Naja abgesehen davon, das diese Zelle monatliche Kosten verursacht könntest du es direkt mit einem anderen anbieter testen, ob da nicht von vorneherein die Abdeckung besser ist.. auch ohne femotezelle...
    Geändert von EvilKnivel1 (12.06.2013 um 13:21 Uhr)

  13. #12
    Ensign
    Dabei seit
    Jan 2011
    Beiträge
    146

    AW: Femtozelle für das E-Plus Netz?

    Hallo Tarnatos und EvilKnivel1,

    vielen Dank für euer Feedback! Momentan läuft noch der umfangreiche Netzausbau im E-Plus Netz. Aber es gibt auch bereits deutliche Fortschritte, da der Ausbau bereits eine Weile läuft. In anderen Foren melden sich bei uns bereits viele zufriedene Nutzer. Gerade die UMTS-Abdeckung war auch schon letzten November im Computer BILD Nutzertest sehr gut. Die Platzierungen waren folgende:

    Platz 1 für die Handy-Netzabdeckung gemeinsam mit Vodafone
    Platz 2 für die UMTS-Abdeckung
    Platz 3 bei der Datengeschwindigkeit

    Auch die dritte Zwischenprüfung beim E-Plus Netztest der Computer BILD belegt die wachsende Leistungsstärke des Datennetzes der E-Plus Gruppe: Das mit dem Datenturbo HSPA+ aufgerüstete UMTS-Netz steht an noch mehr Orten zur Verfügung und die durchschnittliche Downloadgeschwindigkeit ist erneut spürbar gestiegen: Tempo im E-Plus Datennetz seit November um 80 Prozent gestiegen.

    Ich erkundige mich gern nach den Ausbauplänen bei euch vor Ort.

    Viele Grüße
    Lars
    Geändert von Michelless1974 (12.06.2013 um 14:33 Uhr)
    BASE Botschafter
    base-freunde.de

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •