1. #1
    robinio
    Gast

    Question SD-Karte als USB-Stick verwenden

    Hallo Community,
    mein alter MP3-Stick ist vor einiger Zeit kaputt gegangen.
    Deshalb hab ich den Kauf eines USB-Sticks geplant. Doch dann ist mir aufgefallen, dass ich noch eine SD-Speicherkarte übrig hab.
    Meine Frage:
    Kann ich die SD-Karte mit einem Wechseldatenträgerlaufwerk so verwenden, als wäre sie ein USB-Stick?
    Es gibt da ja z.B. im BIOS eine Funktion, von einem USB-Stick zu booten.
    Geändert von robinio (21.01.2006 um 14:07 Uhr)

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    1.264

    AW: SD-Karte als USB-Stick verwenden ?!

    Klar kannst du den als Wechseldatenträger verwenden.

    Ob du davon booten kannst, hängt vom BIOS und vom Cardreader ab.
    [ sysProfile ] | [ Lenovo ThinkPad T420 ] | [ Google Nexus 5 ] | [ Google Nexus 7 (2012) ]

  4. #3
    Ensign
    Dabei seit
    Nov 2005
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    165

    AW: SD-Karte als USB-Stick verwenden ?!

    Jo, bei mir geht's! Ich hab auf meiner 512MB-CF-Karte Linux und benutze das auch rcht häufig. Bis jetzt hatte ich noch keine Probleme und da mein Mainboard auch USB-2.0 ohne gebootestem OS bietet geht auch alles recht schnell...

  5. #4
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2002
    Beiträge
    299

    AW: SD-Karte als USB-Stick verwenden

    Ja, kannst Du problemlos tun. Allerdings benötigst Du einen Cardreader oder MP3 Player mit SD-Karten Slot. Als Tipp : Besorge Dir einen Reader mit USB 2.0 Fähigkeiten. Ich habe einen mit 2.0 und einen mit 1.1 Anschluß und der Geschwindigkeitsunterschied ist schon enorm.

  6. #5
    robinio
    Gast

    AW: SD-Karte als USB-Stick verwenden

    Meine SD-Karte ist bloß 256MB groß.
    Passt da das mobile Linux auch drauf?
    Geändert von robinio (28.01.2006 um 14:16 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •