1. #1
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2004
    Beiträge
    371

    Laptop startet nicht mehr

    Habe ein Acer Travelmate 292 LMI Notebook. Gestern hat der beim normalen Betrieb plötzlich neugestartet und beim Neustart einmal gepiept, ist aber nicht mehr hochgefahren. Wenn es jetzt anmache, geht am Anfang wohl der Lüfter an, der Bildschirm bleibt aber schwarz und er läd auch nichts von der Festplatte, nachdem der Lüfter an ist passiert gar nichts mehr. Was kann das sein? Festplatte kaputt, Prozessor kaputt, oder was soll ich machen?

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2003
    Ort
    D:\Bayern\
    Beiträge
    1.927

    AW: Laptop startet nicht mehr

    Akku raus, 5 Minuten liegen lassen und dann nochmal probieren.

    Bzw. Akku raus und nach 5 Minuten mal per Netzteil versuchen zu starten.


    Dann kann man weitersehen.
    ...

  4. #3
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jul 2004
    Beiträge
    371

    AW: Laptop startet nicht mehr

    Danke für Antowrt. Der Akku ist aber schon raus, ist mir vor nem halben Jahr kaputtgegangen. Also die Strom-Leuchtiode am Notebook geht an wenn ich den Stecker reinstecke. Dann kann es nicht das Netzteil sein, oder?Ich hoffe inständig dass es nichts am Prozzi oder am Mainboard ist, das würde teuer. Oder habt ihr noch ne Idee?

    Andere Frage: Ich habe gesehen dass laut Kaufbeleg nur ein Jahr Garantie auf dem Acer ist. Ist die gesetzliche Gewährleistungspflicht nicht bei 2 Jahren? Habe das Notebook schon 1 1/2 Jahre, eigentlich müssten die doch 2 Jahre Garantie geben`.

  5. #4
    Ensign
    Dabei seit
    Nov 2005
    Beiträge
    208

    AW: Laptop startet nicht mehr

    du hast auch 2 Jahre gesetzl. Gewährleistung. Das 1-Jahr wird sich vielleicht auf ne Spezial-Garantie, also z.B. Pickup am nächsten Tag o.ä.

  6. #5
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jul 2004
    Beiträge
    371

    AW: Laptop startet nicht mehr

    Danke. Werde dann gleich morgen zum Saturn rennen und das Ding abgeben. Ne Idee, was an dem Laptop kaputt gegangen sein könnte, hat aber keiner von euch?

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2005
    Beiträge
    1.136

    AW: Laptop startet nicht mehr

    Könnte genauso gut der Arbeitsspeicher sein. Wenn möglich setz mal einen anderen ein und versuche nochmal zu starten. Für mich sieht das stark nach Speicher aus, weil er auch kurz piept und dann nicht weitergeht. hatte sowas mal bei nem PC und da wars der Ram.
    Das wäre noch die günstigste Schiene.
    Mit Deiner Garantie musst Du aufpassen. Nehme mal an dass saturn nur 1 Jahr gegeben hat und der Rest bei Acer liegt. Leider kann ich Dir da nicht viel Hoffnung machen, weil Acer nicht besonders sauber und kulant handelt. Ich habe mit denen eher schlechte Erfahrung. Wenn sie irgendeine Möglichkeit sehen sich zu drücken tun sie das auch. Aber vielleicht hast Du Glück.
    Wenn es Mainboard oder Prozessor ist, müssten die auf jeden Fall zahlen, aber versuch erst mal einen anderen Speicher aus.
    Gruss, George

  8. #7
    Newbie
    Dabei seit
    Mai 2006
    Beiträge
    1

    AW: Laptop startet nicht mehr

    Hi, ich hatte genau das gleiche Problem mit nem ACER Travelmate 291LMi (290er Baureihe). Es kam dazu, weil just in dem Moment wo er in den Standby-Modus wechseln wollte, der Akku komplett leer war und der Laptop ausging. Ich denke mal, dass dadurch irgendwas im Bios gecrasht ist. Man konnte ihn nun zwar anschalten, aber alles blieb dunkel. Power-Lampe an, Ladeanzeige blinkte aber sonst nichts. Im Netz fand ich einen Vorschlag, die Power-Taste lange gedrückt zu halten, um das Bios zu reseten. Meine Frau hat jetzt ein Power-Zeichen auf dem Daumen, jedoch lässt sie sich leider nicht nach Belieben ein und ausschalten . War natürlich totaler Quatsch.
    Hier jetzt die Lösung:
    1. Speicherabdeckung unten entfernen
    2. Speicherriegel herausnehmen
    3. Switch J1 suchen siehe Bild (war bei mir ein wenig abgekratzt, deshalb nicht gleich gefunden)
    4. J1 überbrücken, damit wird das Bios resetet
    5. alles wieder zusammenbauen und einschalten

    Jetzt sollte das gute Teil wieder funktionieren. Bei mir war es jedenfalls so.

    PS: Ich finde es eine Frechheit, dass dieser J1 in keinem Acer-Dokument erwähnt wird. Nicht einmal in den Service-Guides, die ich irgendwo im Netz gefunden hatte. Wenn ich überlege, ich wäre wegen dieser Kleinigkeit zur Werkstatt gelatscht und hätte vielleicht ne Menge Kohle bezahlt...

    Gruß Hirsemeier

    Geändert von hirsemeier (29.10.2008 um 10:12 Uhr) Grund: Bildlink wieder eingefügt

  9. #8
    Newbie
    Dabei seit
    Jun 2006
    Beiträge
    2

    AW: Laptop startet nicht mehr

    Hi!

    Diese Anleitung gehört umbedingt weiter verbreitet!
    Sie hilft, auch wenn man danach beim Starten evtl. eine Fehlermeldung vom Bios bekommt.

    Dass dieser Jumper nirgends dokumentiert ist, ist nicht so gut, aber naja.
    Man sollte diesen Thread am besten mit ein paar Keywords füllen und evtl. mal an den Acer-Support schicken, damit er veröffentlicht wird.

  10. #9
    Newbie
    Dabei seit
    Jun 2006
    Beiträge
    2

    AW: Laptop startet nicht mehr

    Sry für Doppelpost, wollte nur noch eben E-Mail Benachrichtigung aktivieren.

  11. #10
    Newbie
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1

    Thumbs up AW: Laptop startet nicht mehr

    Jubel!
    Großartiger Tip!

    Ich besitze ein Compal CL56. Und hatte bis eben das Problem zum zweiten mal. Der Tip funktioniert also auch mit ähnlichen Rechnern.

    Beim ersten Auftreten dieses Problems wurde mir von Bullman "Service" beim Beschreiben des Fehlers angekündigt dass man das Motherboard austauschen, aber erst bestellen müsse (1,5 Jahre nach Verkauf eines 4Jahre-Garantiegerätes!).
    Bullman - Der Garantie-"Service" behielt beim erstem mal den Rechner (offensichtlich sinnloserweise) über einen Monat. Keine Infos, ignorieren eines auffälligen TFT Fehlers, Schweigen danach. An meinem Rechner hat Bullman möglicherweise nur das BIOS geflasht und die restliche Zeit meine Anrufe und Nachfragen genossen...keine Ahnung.
    Ich bin sehr sauer auf die - nach lesen dieses Threads und sekundenschneller Reparatur erst recht.

    Man, was sich googlen manchmal lohnt...


    --
    nochmal wiederholen für Suchmaschinen:
    Laptop (Compal CL56 oder ACER) startet nicht mehr. Lampe leuchtet, CDRom, Lüfter und Festplatte HD läuft kurz an danach passiert nichts mehr. Bildschirm bleibt dunkel.
    Antowort: BIOS ist gestört - Reset ist ganz einfach!
    hier wird man geholfen - danke an die omputerbase.de Member!
    Geändert von akust (05.07.2006 um 15:14 Uhr)

  12. #11
    Cadet 1st Year
    Dabei seit
    Sep 2006
    Beiträge
    12

    AW: Laptop startet nicht mehr

    Hallo, ich habe einen acer aspire 1355, der sich auch nicht mehr einschalten lässt. laut acer service (und 2 monaten aufenthalt dort) ist das motherboard defekt, das glaub ich aber nicht ganz. würde auch gerne den trick mit dem bios reset probieren, aber wenn ich die rams entferne, dann kann ich keinen j1 finden. hast du zufällig einen tipp für mich?

    vielen dank!

  13. #12
    Banned
    Dabei seit
    Jun 2003
    Beiträge
    549

    AW: Laptop startet nicht mehr

    Hi,
    hier ist noch jemand mit dem selben problem...aber es ist ein acer Extensa 2303LMi

    Jemand einen Tipp??
    Es gibt auch bei mir keinen J1

    Greetz
    bb

  14. #13
    Newbie
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    1

    AW: Laptop startet nicht mehr

    Vielen Dank, euch allen!

    Nach gründlicher Demontage des gesamten Laptops und Untersuchung jedes Bauteils war die Lösung doch so simpel.
    Sobald ich neue Wärmeleitpaste und -Pads gekauft hab, kann ich meinen geliebten Schrotthaufen wieder zusammenbauen und hoffen, dass die übriggebliebenen Schrauben nicht so wichtig waren.

    euch untertänigst verneigt
    Nex

  15. #14
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2004
    Ort
    Siegen (NRW)
    Beiträge
    898

    AW: Laptop startet nicht mehr

    Hi,

    ich habe seit heute das gleiche Problem mit meinem Acer Travelmate 292 LCi.

    Ich habe auch diesen Switch 1 gefunden, doch nun meine Frage, da ich ein absoluter DAU bin :

    wie genau überbrücke ich den ? Reicht es einfach ein Stück Draht links und rechts jeweils auf die Leiterbahnen zu halten ? Oder muss ich dann das Notebook auch einschalten dabei ?

    Gruss

    Schnipp
    DELL OptiPlex 9020 (Intel Core i5-4570, 8GB RAM) | OCZ AGT3-25SAT3-120G Agility 3 120GB SSD | Acer 24" LED S240HLBID | Windows 8.1 Professional (64-bit)

  16. #15
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2004
    Ort
    Siegen (NRW)
    Beiträge
    898

    AW: Laptop startet nicht mehr

    Hat sich erledigt, die Kiste läuft wieder !

    Habe es mit einem Draht überbrückt und war überglücklich, als ich den Acer-Startscreen wieder sah ...
    DELL OptiPlex 9020 (Intel Core i5-4570, 8GB RAM) | OCZ AGT3-25SAT3-120G Agility 3 120GB SSD | Acer 24" LED S240HLBID | Windows 8.1 Professional (64-bit)

  17. #16
    Newbie
    Dabei seit
    Dez 2006
    Beiträge
    1

    AW: Laptop startet nicht mehr

    Hi, ihr Gurus

    könntet ihr mir bitte genau erklären, wie ich das übrbrücken kann. Also was genau ich mit einem draht wohin machen muss. Muss der Lappie dabei eingeschaltet sein? Kann ich mich dabe elektrisieren? Einer hier hat was von Wärmeleitpaste oder pads? geschrieben, brauch ich das? und wie verwende ich das?

    vielen dank im voraus

    die Ronna

  18. #17
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2004
    Ort
    Siegen (NRW)
    Beiträge
    898

    AW: Laptop startet nicht mehr

    Also ich habe mir einfach ein kleines Stück Draht genommen und gebogen. Dann die Enden jeweils auf einen der beiden Lötpunkte gesetzt und ein paar Sekunden so gehalten.

    Der Laptop ist während dessen natürlich ausgeschaltet !

    Und danach ging wieder alles
    DELL OptiPlex 9020 (Intel Core i5-4570, 8GB RAM) | OCZ AGT3-25SAT3-120G Agility 3 120GB SSD | Acer 24" LED S240HLBID | Windows 8.1 Professional (64-bit)

  19. #18
    Newbie
    Dabei seit
    Dez 2006
    Beiträge
    1

    Question AW: Laptop startet nicht mehr

    Zitat Zitat von Schwarzer Ritte Beitrag anzeigen
    ..Wenn es jetzt anmache, geht am Anfang wohl der Lüfter an, der Bildschirm bleibt aber schwarz und er läd auch nichts von der Festplatte, nachdem der Lüfter an ist passiert gar nichts mehr. Was kann das sein? Festplatte kaputt, Prozessor kaputt, oder was soll ich machen?
    Ich habe das gleiche Problem: Vorgestern funktionierte mein Acer Aspire 1692WLMi noch problemlos und seit gestern bleibt der Bildschrirm beim hochfahren schwarz, als ob sich das Gerät im Standby-Modus befindet. Ich habe auch schon probiert den Akku rauszunehmen, ändern tut sich dabei jedoch nichts.

    Ab und zu kommt es jedoch vor, dass es tatsächlich hochfährt, dann aber friert das Bild nach einigen Sekunden ein und das Notebook reagiert nicht mehr auf Eingaben.

    Bei einem der seltenen male wo es doch noch hochgefahren ist bin ich schnell ins Bios um wie beschrieben das Bios zurückzusetzen. Ich fand dort allerdings nur den Befehl: LOAD DEFAULT SETTINGS, nachdem ich diesen ausgewählt hatte und das Notebook neu startete, dachte ich, das Problem sei gelößt, doch das Notebook hängte sich wieder nach einigen Sekunden auf und nun bleibt der Bildschrim beim Neustart wieder schwarz. (Also das gleiche Problem wie am Anfang)

    Hilft nun wirklich nur noch ein Bios-Reset wie weiter oben beschrieben? Wem hat das noch geholfen??

    1. Speicherabdeckung unten entfernen
    2. Speicherriegel herausnehmen
    3. Switch J1 suchen siehe Bild (war bei mir ein wenig abgekratzt, deshalb nicht gleich gefunden)
    4. J1 überbrücken, damit wird das Bios resetet
    5. alles wieder zusammenbauen und einschalten
    Und wie überbrücke ich genau den Switch J1? Ich will da ja nichts falsch machen...


    Danke schon mal im vorraus für die Hilfe!

    PS:
    Ich habe Suse Linux 9.3 und Windows XP drauf und bisher damit keine Probleme gehabt.

    PPS:
    Was passiert eigentlich nach dem Bios-Reset mit dem Betriebssystem und den Programmen? Müssen diese neuinstalliert werden oder bleiben sie davon unberührt?
    Geändert von zipzip (23.12.2006 um 14:33 Uhr)

  20. #19
    LostH~Tommy
    Gast

    AW: Laptop startet nicht mehr

    Wo sitzt denn dieser Jumper bei einem Aspire 1520? Jedenfalls nicht bei den RAM Bänken ...

    Hilfe ...

  21. #20
    LostH~Tommy
    Gast

    AW: Laptop startet nicht mehr

    Hat denn keiner mal den J1 bei einem Aspire 1522WLMi gefunden?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •