1. #1
    Ensign
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    132

    Exclamation Sind die beiden sachen kompatibel ?

    hi hab da man ne frage kann ich die lüfer vom armor lcs gehäuse mit dem Zalman ZM-MFC2 steuern ???? Kenne mich da nich so aus sry

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Aug 2006
    Beiträge
    5.789

    AW: Sind die beiden sachen kompatibel ?

    In dem Gehäuse sind mit Sicherheit handelsübliche Lüfter verbaut, mit einem 3-pin-Anschluss. Damit passt er dann, genau wie jeder normale Lüfter an die Lüftersteuerung.

    MfG Campino
    Rechner: i7-3770k @ 4,5GHz 1,12V ~ P8Z77-V Deluxe ~ 16GB ~ GTX 560 Ti @ 1000 / 2000 / 2200
    HTPC: i3-2100 ~ ASRock H67M-ITX ~ 4GB ~ Sugo SG05
    Netbook: Samsung NF310
    ~ [FAQ] Der ideale Gaming-PC ~

  4. #3
    Commander
    Dabei seit
    Mär 2007
    Beiträge
    2.692

    AW: Sind die beiden sachen kompatibel ?

    Theoretisch ja, du musst halt die Kabel aus den 5,25"-Steckern lösen und an "normale" 3-Pin-Molex anschlüsse löten, Tachosignal kannste damit aber net auslesen

    €dit: Campino219, hab selbst ein Armor Jr und bei mir haben die Lüfter nen 5,25" Molex Anschluss, und ich glaube zu wissen, dass es beim Armor nicht anders is bzw. dass es die gleichen Lüfter sind.

    Gruß Timo
    Geändert von yoT!mO (06.06.2007 um 17:59 Uhr)
    Mein PC:
    CPU: Intel Core i5-4570, Mainboard: Asus H87-Pro, Ram: 2x4GB Crucial, Grafik: Onboard, Soundkarte: Asus Xonar DGX, SSD: Crucial M500 240GB, Ext. HDD: WD MyBook 4TB

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    937

    AW: Sind die beiden sachen kompatibel ?

    Thermaltake-Lüfter haben einen 4-Pin-Stecker. Entweder du lötest sie an die Lüftersteuerung an, oder du kaufst dir solche Stecker, die das ohne Löten erlauben.

  6. #5
    Commander
    Dabei seit
    Mär 2007
    Beiträge
    2.692

    AW: Sind die beiden sachen kompatibel ?

    Löten musst du so oder so. Ob du nun die Kabel an einen Stecker lötest und den an deine Lüftersteuerung steckst, oder die Kabel direkt dran lötest macht eig keinen Unterschied.

    €dit:
    @Topic, Du kannst die Lüfter durch einfaches umstecken der Pins im Molex Stecker auf 12v,7v oder 5v laufen lassen.

    Gruß Timo
    Mein PC:
    CPU: Intel Core i5-4570, Mainboard: Asus H87-Pro, Ram: 2x4GB Crucial, Grafik: Onboard, Soundkarte: Asus Xonar DGX, SSD: Crucial M500 240GB, Ext. HDD: WD MyBook 4TB

  7. #6
    Pelesit
    Gast

    AW: Sind die beiden sachen kompatibel ?

    Es sind zwar 4 Pin Molex Stecker, aber, es ist auch noch ein extra Tachokabel dabei, der einen 3 P Anschluss hat, aber halt nur der Tach eingesteckt ist. Auch wenn es schwer istt kannst du dir an jedem Kabel ein solches Teil löten, damit es in den 3p Anschluss geht.

    Ich würde dir epfehlen einfach einen Verlägerungskabel für 3Pin zu kaufen und dann einfach die Kabel zusammenlöten und isolieren.

  8. #7
    Ensign
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    132

    Question AW: Sind die beiden sachen kompatibel ?

    also kenn mich da absolut nich as gibt es keine lüfter die ich da einfach so anschließen kann ohne löten und son zeugs?

  9. #8
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2007
    Ort
    bei mir
    Beiträge
    1.565

    AW: Sind die beiden sachen kompatibel ?

    Ich hab auch den ARMOR - das sind ganz normale Lüfter. Aber echt zu laut. Mit Steuerung machen die keine Probleme. Blöd ist nur das alle den 4-Pin Stromstecker haben. Machs wie ich. Spar die Steuerung und kauf gescheite Lüfter !!

  10. #9
    Pelesit
    Gast

    AW: Sind die beiden sachen kompatibel ?

    Ja das löten ist echt einfach. und sonst verdrehst du die Kabel einfach nur.

    Wenn du dir 2*120 Lüftr kauft bist du bei 30€. Bei den 92 Lüftern kannst du nur dier Kabel alle rausmachen und dann einfach den schwarzen an den gelben oder roten Kabel anschließen und den roten einfach lassen. Dann sind sie unhörbar.

    Aber wenn du dir neue Lüfter kaufst muss du für alle + eine Steuerung 60 € berechnen.

  11. #10
    Ensign
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    132

    AW: Sind die beiden sachen kompatibel ?

    welche lüfter (dürfen gerne blau leuchten) sind denn gut und passen zu der steuerung ?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •