1. #1
    Redakteur
    Redakteur
    Dabei seit
    Sep 2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.584

    Post Test: Call of Duty: World at War

    Mit „Call of Duty: World at War“ macht die bekannte Spielereihe nach einem gelungenen Ausflug in die Zukunft einen Schritt zurück. Statt der modernen Kriegsführung inklusive hochspannender Terroristen-Hatz bietet der fünfte Teil der Serie gewohnte Weltkriegskost. ComputerBase klärt in einem umfassenden Test, ob der Zeitsprung gelungen ist.

    Zum Artikel: Test: Call of Duty: World at War

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Captain
    Dabei seit
    Mär 2006
    Beiträge
    3.891

    AW: Call of Duty: World at War

    "sieht Call of Duty: World at War immer noch gut aus (ist von der Qualität eines Crysis, Far Cry 2 oder Stalker: Clear Sky aber weit entfernt)"

    Also was ich sehe, sieht nicht viel schlechter aus. Ich würde es nicht überbewerten, wenn ein Entwickler längere Zeit an seiner Engine festhält, und dann gleich auf Defizite schließen. Von "weit entfernt" würde ich hier nicht sprechen.
    Geändert von F_GXdx (25.11.2008 um 13:41 Uhr)
    "Therefore sie haben mich geschickt. Ich bin Experte."

  4. #3
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2006
    Beiträge
    1.553

    AW: Call of Duty: World at War

    ich würde ja sehr gerne den multiplayer von cod5 spielen, jedoch finde ich diese "superwaffen" die man mit höheren rängen bekommt echt nur nervig.
    war bei dem vorgänger auch schon total bescheuert, man rennt los und fünf sekunden später wird man von bombern weggefegt.
    sowas macht echt keinen spass.

  5. #4
    Killiecrankie
    Gast

    AW: Call of Duty: World at War

    Der Multiplayer ist wiedermal ganz gut gelungen, was ich besser fände wäre das Westeuropa-Szenario. Schon bei BF1942 war es der Überhammer schlechthin.

  6. #5
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Okt 2004
    Ort
    Germany, Terra
    Beiträge
    108

    AW: Call of Duty: World at War

    Nett ... mehr leider nicht.
    Ist ja alles immer subjektiv, aber ich habe das Spiel, nachdem ich den SinglePlayer durch hatte und nen paar kleine MultiPlayer Spiele hatte, wieder gelöscht ...

    Meine subjektiven Punkte:
    1. trotz aktuellem Patch gibts noch zahlreiche Bugs (vor allem im SinglePlayer, wo man z.B. einfach mal halb tot im Gras liegt, man nix machen kann, aber irgendwie noch lebt)
    2. die KI ist meines erachtens immer wieder mal dämlich
    3. trotz der einigermassen gestalteten Maps, kommt bei mir absolut keine Atmosphäre wie noch bei CoD4 auf, welches mich sofort von der Realität fasziniert hat.
    4. Sound: teilweise absolut grauenhaft, gerade die Schritt-Laute - unmöglich.
    5. Server Kontakte im Multiplayer sind nicht wirklich gut, Favoriten sind nicht manuell einstellbar.
    6. Multiplayer Spiel ist teilweise von den Reaktionen u. Wirkungen, noch unrealistischer. z.B. sind im Hardcore-Modus die Hunde fast sofort tödlich - absoluter Quatsch.

    Das fällt mir mal so spontan noch ein .... würde ich länger nachdenken oder nochmal spielen, fielen mir bestimmt noch mehr Dinge ein. Ausserdem halte ich die gecuttete deutsche Version sowieso für Blödsinn.

    Wie gesagt ... gesehen, gelacht, gelöscht ...
    Geändert von gozoc (25.11.2008 um 14:36 Uhr) Grund: Nachtrag
    Microsoft ??! Ist das nicht diese Software-Klitsche, die es seit Jahren nicht schafft eine korrekte Datei-kopier-Dauer anzugeben oder Multi-Tasking anbietet ??

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2008
    Beiträge
    1.333

    AW: Call of Duty: World at War

    Hm, ich finde gerade die Atmosphäre in Call of Duty: World at War total geil.
    Viel besser als z.B. in Far Cry 2, Crysis oder sonstigen Shootern.

    Bugs hatte ich (in der Uncut-Version) keine.
    „Wie soll das denn dann heißen? Ernst-Kuzorra-seine-Frau-ihr-Stadion?" Johannes Rau (zum Vorschlag, Fußballstadien nach Frauen zu benennen)

    มวยไทย

  8. #7
    Banned
    Dabei seit
    Aug 2007
    Ort
    Am Pc gleich Links..
    Beiträge
    2.981

    AW: Call of Duty: World at War

    Ja schöner Test ich freu mich schon wenn ich mal habe^^.(kaufen)

    Was ich nur schade finde das eine 4850 so abkackt um es mal auf Deutsch zusagen.
    Aber mit denn 8.12 wird das sicher anders wieder aus sehen(hoffe ich).

  9. #8
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2008
    Ort
    Strike at Karkand
    Beiträge
    898

    AW: Call of Duty: World at War

    Schöner Test, leider ist das Spiel nix für mich. Ich hätte lieber eine Revulution erhofft, wie damals bei COD 4.

    Für COD neueunsteiger ist das sicher nicht schlecht, aber für COD4 Spieler nix neues.

    Und bitte erwartet euch mit dem 8.12 nicht viel.

    Battlefield 2
    Mit freundlichen Grüßen - Battlefield2

    Zensur bei ComputerBase: Manuelles Freischalten neuer Beiträge und unbegründetes, sinnloses Löschen von Beiträgen nach Lust und Laune einiger Mods.

  10. #9
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    1.632

    AW: Call of Duty: World at War

    das level-design ist "unter aller sau" !!!

    vor allem am anfang im pazifik, ständig nervige barrieren oder unsichtbare wände sowie baumstämme über die man nicht rüberspringen kann.

    das hat cod4 wirklich viel besser gemacht.

    auf jedenfall kein wirklich besonderer titel, nichts neues und teilweise schlechter als die vorgänger.

    und zur grafik kann ich nur sagen, cod1+cod2 sahen eben genaus aus wie jetzt cod5. im kampfgeschehen reduziert sich die grafik aufs wesentliche und man kann deutlich erkennen das die laster immernoch genauso aussehen wie damals.

    bei cod4 wurde eine schippe draufgelegt, auch die materialien waren realistischer .. jetzt fällt man wieder zurück zum 1en und 2en teil.

  11. #10
    Banned
    Dabei seit
    Aug 2007
    Ort
    Am Pc gleich Links..
    Beiträge
    2.981

    AW: Call of Duty: World at War

    Ja aber ich hoffe doch das der 8.12 etwas mehr Leistung in Cod5 und andern spielen bringt. Da ich mir bald einen neunen Pc kaufe und da eine 4850 drin steck daher^^.

  12. #11
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    880

    AW: Call of Duty: World at War

    Hi
    Ich hab das Spiel auch schon durchgespielt. Klar es macht spaß, aber es kommt bei weitem nicht an Cod4 ran, der Zweite Weltkrieg ist einfach schon zu sehr ausgelutscht. Ansonten ist der Koop echt klasse. Meiner Meinung nach die einzige Verbesserung zum Vorgänger.
    Athlon II X4 640 3,4Ghz|| Groß Clock'ner|| ATI Radeon 6950 ||Ram:3*2048MB DDR2 ||Enermax Modu425+|| Showcase Plexiglas|| ASUS M3N78||WD Caviar Blue 640GB|| Samsung 160GB

  13. #12
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Jul 2004
    Beiträge
    37

    AW: Call of Duty: World at War

    Ich lege nicht soviel Wert auf Multi und muss sagen, sehr maue Singleplayer Kampagne, super kurz eigentlich nur 20€ Wert aber für >40€ im Laden. Sehr sehr wenig für den Singleplayer, aber das ist wohl eher mein
    eigenes Prob, da mittlerweile eh das meiste auf MP ausgelegt wird, sicher zurecht, aber manchmal vernachlässigen die Entwickler im Umfang den SP doch mittlerweile etwas arg.

  14. #13
    Captain
    Dabei seit
    Okt 2003
    Ort
    Bürosessel
    Beiträge
    3.923

    AW: Call of Duty: World at War

    was hat es mit dem COOP auf sich? Is das der Single Plot nur mit bis zu 4 Spielern?
    Das auch im LAN? Werden dazu 4 Lizenzen benötigt?

    mfg

  15. #14
    Cadet 1st Year
    Dabei seit
    Apr 2004
    Beiträge
    8

    AW: Call of Duty: World at War

    Muss auch ma was dazusagen. Spiele COD von Anfang an also seit Nov 2003. Wenn mann den 5ten Teil mit allen anderen vergleicht (außer COD4 hat meiner Meinung nach nix mit COD zutun) ist Part 5 wirklich gelungen. Nur sollte mann sich die US Version zulegen, da kommt der realismus mehr rüber. Die Dt Version ist so gecutted das das Gameplay daran leidet. Fakt ist COD = WW2 und sonst nix. Für alles andere gibts BF, CS, UT usw..

    Achja schade finde ich das keine Classic Maps dabei sind wie Carentan,Harbor, Brecout usw.. Naja der Mapeditor ist ja auch mittlerweile schon released .
    Geändert von Tesox3 (25.11.2008 um 14:25 Uhr) Grund: Vergessen

  16. #15
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    39

    AW: Call of Duty: World at War

    Fand das Spiel eigentlich gut. aber viel zu kurz. Und mir hat nicht gefallen, dass es keine richtige Geschichte gibt, sondern nur die Missionen abgearbeitet werden. Fand COD4 viel, viel besser.

  17. #16
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2006
    Ort
    Ascheberg
    Beiträge
    1.758

    AW: Call of Duty: World at War

    Ich finde das Spiel ganz gelungen, alledings sind so manche Texturen unter aller Sau. Stellenweise sieht CoD2 besser aus.

  18. #17
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2008
    Ort
    lebe auf Basalt, in der nähe von Helen, neben Cap
    Beiträge
    1.847

    AW: Call of Duty: World at War

    ich hab gestern bei GameOne auch Cod5 gesehen

    mal sollte erwähnen:

    das z.b wenn man einen bestimmten punkt übertritt, aufeinmal die gesamte angriffswelle der japaner oder deutschen aufhört und totenstille herrscht (war wirklich so, im hintergrund konnte man vögel zwitschern hören)

    es immernoch so limitierungen gibt, wenn man an einem graben entlang läuft und es dann aufeinmal aufhört, gut es sollte karten begrenzungen geben aber nicht irgendwo in der karte drinnen wenn man sich fortbewegen will, und es war dort keine mauer oder ein busch oder auto usw.... es war freie bahn, dann diese unsichtbare mauer

    die uniformen sich auf 5m NICHT unterscheiden, sie haben mehrere beispiele gebracht, wo man echt keinen unterscheiden konnte, vlt. bei nahkampf aber auf die ferne......

    ("Feuer auf Kamaraden wird nicht toleriert" lässt grüßen)
    ---->SYSPROFILE<---- ATi5850 mit 9500GT als PhysX-Karte Willkommen im Internet Teil1,Teil2
    î î î î î î î î î î î î î î

  19. #18
    Commander
    Dabei seit
    Jul 2006
    Ort
    Im Preußischen Konsulat in Siam
    Beiträge
    2.923

    AW: Call of Duty: World at War

    Zitat Zitat von F_GXdx Beitrag anzeigen
    "sieht Call of Duty: World at War immer noch gut aus (ist von der Qualität eines Crysis, Far Cry 2 oder Stalker: Clear Sky aber weit entfernt)"

    Also was ich sehe, sieht nicht viel schlechter aus. Ich würde es nicht überbewerten, wenn ein Entwickler längere Zeit an seiner Engine festhält, und dann gleich auf Defizite schließen. Von "weit entfernt" würde ich hier nicht sprechen.
    Vorallem hat es den Vorteil, dass es auch mit betagter Hardware wunderbar rennt und gut aussieht - von Stalker kann man sowas nicht behaupten.


    Multiplayer

    In den bekannten Modi „Team Deathmatch“, „Deathmatch“, „Suchen und Zerstören“, „Sabotage“ und „Capture the Flag“ (CTF) [...] den neuen Modus „Krieg“ können sich die Spieler [...] austoben
    Mal eine Frage - wurde überhaupt der Multiplayer ausgiebig getestet? Ich glaube nicht, denn es werden einige Modi im Artikel total vergessen und es wird nicht erwähnt, dass nun auch Panzer das Schlachtfeld unsicher machen können.

    Zu den Spielmodi. Es gibt noch Hauptquartier (Headquarter), Free for All und Domination. Dadurch ist der Multiplayerpart mit den vielen Modi sehr umfangreich und wird nicht schnell langweilig.

    Das Spiel lebt einfach eindeutig vom Multiplayer und vom abwechslungsreichen und sehr innovativen Koop-Modus. Das nur so wenig darüber eingegangen wird ist für mich unklar.

    Überdies gilt es zu erwähnen, dass „World at War“ auch die Möglichkeit bietet, im Koop-Modus mit insgesamt bis zu drei anderen Mitspielern in Aktion zu treten.
    Wow, ein Satz und das war's auch schon..

    Ich finde den Text echt ein wenig mager.

  20. #19
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2001
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    666

    AW: Call of Duty: World at War

    Neben all den aufgezählten Ungereimtheiten im Multiplayer stört es mich am meisten, dass sich die Waffen wie Gotcha-Pistolen anhören. Allein die BAR.... grausam... plopp, plopp, plopp.

    Meiner Meinung nach nicht viel mehr als ein Vollpreis-Mod für CoD4.
    Gruß,
    Anaxagoras

  21. #20
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    1.632

    AW: Call of Duty: World at War

    stimmt das hatte ich vollkommen vergessen, was zur hölle sollen die waffensounds?

    absolut lächerlich..

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •