1. #1
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2006
    Beiträge
    581

    PC stürzt bei Youtube-Videos ab

    Moin Leute, ich bin echt schon am verzweifeln...

    Wenn ich mir Youtube Videos ansehe stürzt mein Rechner sporadisch ab. Er hängt sich komplett auf und es geht nichts mehr. Das Ganze wird begleitet von einem Brummton der dann in ein Fiepen übergeht. Echt eklig, wenn man gerade Headset auf hat.

    Firefox 3.6.6 wurde schon mehrmals neu installiert. Hab auch mal testweise die Themes weggelassen. Add-ons sind keine drauf und die Plugins eben nur die nötigsten (DivX, Java, Flash Player - ebenfalls der aktuellste und Acrobat Reader)

    An den Ram settings hab ich auch nie was geändert, dort steht alles auf auto. Übertaktet ist nix bis auf die Graka die aber werkseitig schon so war. Hab die auch schon 1 1/2 Jahre. CPU ist undervoltet. Ich hatte das Youtube-Problem zwar schon einige male, aber Probleme mit der Hardware hatte ich bislang noch nie.

    Windows wurde auch erst vor ein paar Tagen neu aufgesetzt. Aus der Windows Ereignisanzeige hab ich auch noch ein paar Sachen, die mir aber nix sagen... Die kann ich auch gerne noch reinstellen. Temps sind zwar höher - dem Wetter sei Dank - aber immer noch im Rahmen.

    mit einem leisen Hilfe-Gewimmer sag ich dann mal bis denn

    *edit Sound- und Grakatreiber sind aktuell. Chipsatztreiber hab ich aber wegen Win 7 nie installiert, weil er die ja wohl Standardmäßig drin hat.
    Geändert von ernie040 (29.06.2010 um 14:59 Uhr)
    Gigabyte GA-H87-HD3 | Intel Xeon 1240 v3 | 8 GB G-Skill F3-1866C9D | MSI R9 270X Gaming | beQuiet E9 CM 480W | X-FI Titanium | Win 7 HP 64bit | Seagate HDD 1TB

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commander
    Dabei seit
    Feb 2006
    Ort
    vom schönen Niederrhein
    Beiträge
    2.943

    AW: PC stürzt bei Youtube-Videos ab

    Das ist ja n geiles Feature - wo bekommt man das? Wäre ideal, um meine Tochter vom PC fernzuhalten

    Vielleicht mal aktuelle Codecs hier bei cb installieren oder mit Google Chrome oder nem andren Browser Deiner Wahl ausprobieren.
    Ansonsten undervolting deaktivieren und testen, ob die Probleme damit beseitigt sind.
    LG

    Ergänzung vom 29.06.2010 14:49 Uhr: Ich würde auch vermuten, dass vielleicht irgendein Treiber z.B. der Grafikkarte mal ein update bekommen sollte und es vielleicht die Lösung sein kann. Also GraKa wäre ein weiterer möglicher Ansatz

  4. #3
    Banned
    Dabei seit
    Jun 2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    65

    AW: PC stürzt bei Youtube-Videos ab

    Hast du schon mal die Treiber aktualisiert für deine Soundkarte oder die Mainboardtreiber?

  5. #4
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2006
    Beiträge
    581

    AW: PC stürzt bei Youtube-Videos ab

    Jo, hab vergessen zu erwähnen, dass Sound- und Grakatreiber auf dem aktuellen Stand sind. Chipsatztreiber hab ich aber wegen Win 7 nie installiert, weil er die ja wohl Standardmäßig drin hat. Den Browser wechseln würd ich ungern - hab mich so an den Fuchs gewöhnt.
    Geändert von ernie040 (29.06.2010 um 14:59 Uhr)
    Gigabyte GA-H87-HD3 | Intel Xeon 1240 v3 | 8 GB G-Skill F3-1866C9D | MSI R9 270X Gaming | beQuiet E9 CM 480W | X-FI Titanium | Win 7 HP 64bit | Seagate HDD 1TB

  6. #5
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2008
    Beiträge
    563

    AW: PC stürzt bei Youtube-Videos ab

    Hast du das Problem nur im FF oder auch im IE?
    Flash mal aktualisiert/neu installiert?

  7. #6
    Banned
    Dabei seit
    Jun 2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    65

    AW: PC stürzt bei Youtube-Videos ab

    Tritt das ganze auch bei normalen videos auf oder vielleicht auch bei myvideo im netz? Falls ja könnte es wirklich am Fox liegen. Hast du da auch die neueste Version drauf?

  8. #7
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2006
    Beiträge
    581

    AW: PC stürzt bei Youtube-Videos ab

    Also den IE hab ich niemehr benutzt seitdem ich den FF verwende. FF und flash ist, wie oben geschrieben alles auf dem neusten Stand. Da ich eigentlich primär nur Youtube nutze kann ich nich viel über die anderen sagen, aber wenn ich mal woanders ein flashfilm angucke, hat sich der PC noch nie aufgehängt.
    Im Netz findet man leider auch nix hilfreiches
    Gigabyte GA-H87-HD3 | Intel Xeon 1240 v3 | 8 GB G-Skill F3-1866C9D | MSI R9 270X Gaming | beQuiet E9 CM 480W | X-FI Titanium | Win 7 HP 64bit | Seagate HDD 1TB

  9. #8
    Nachricht von S
    Gast

    AW: PC stürzt bei Youtube-Videos ab

    Meine Idee wäre, mal schauen, wie verstaubt die Kiste innen ist. Wenn sich z.B. am RAM zuviel Mist angesammelt hat, dann kann es durchaus bei Speicherintensiven Dingen wie Videos schauen zu solchen nebulösen Effekten kommen. Hier mal kräftig pusten bzw. mit nem Pinsel entfernen.

    Auch möglich, das dein Netzteil einen weg hat. Hier mal mit einem Spannungstester für ATX-Netzteile entsprechend checken.

    Und zuletzt mal MEMTEST laufen lassen und vielleicht noch, als letzter Notgriff, das System mal Online unter www.eset.de durchscannen lassen.

  10. #9
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2008
    Beiträge
    563

    AW: PC stürzt bei Youtube-Videos ab

    Zitat Zitat von ernie040 Beitrag anzeigen
    Also den IE hab ich niemehr benutzt seitdem ich den FF verwende
    Die Frage war ja auch ob es denn mit einem anderen Browser überhaupt geht. Da der IE standard überall installiert ist, solltest du dies in unter einer Minute prüfen können.

    Denn falls es mit dem IE geht könnte man mal vorsichtig das Problem auf Software eingrenzen.

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2010
    Beiträge
    1.472

    AW: PC stürzt bei Youtube-Videos ab

    Tritt das auch auf wenn du in Flash die Hardwarebeschleunigung deaktivierst (Rechtsklick bei Flash inhalten/Einstellungen/Anzeige)?

    Ergänzung vom 29.06.2010 15:24 Uhr:
    Zitat Zitat von Proti Beitrag anzeigen
    Die Frage war ja auch ob es denn mit einem anderen Browser überhaupt geht. Da der IE standard überall installiert ist, solltest du dies in unter einer Minute prüfen können.

    Denn falls es mit dem IE geht könnte man mal vorsichtig das Problem auf Software eingrenzen.
    Dabei sollte man allerdings beachten, dass der Internet Explorer eine separate Flash Installation verwendet. Man müsste diese also ggf. aktualisieren.

  12. #11
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2006
    Beiträge
    581

    AW: PC stürzt bei Youtube-Videos ab

    So also erst mal vielen Dank für eure rege Beteiligung.

    Zum Thema Staub: der ist kaum vorhanden. Ich halte den Rechner immer recht sauber. hab den Ram aber mal so gut wie es ging abgepustet.

    Das NT müsste ich testen aber ich kann mir nich vorstellen, dass es bei Flash-Videos übern Browser stärker beansprucht wird, als bei Spielen oder Filme gucken.

    Memtest muss ich morgen mal laufen lassen.

    Mit dem IE bin ich gerade am testen und zwar mit dieser playlist Rise Against Ein seperater Flash Player musste hier halt installiert werden. Weiss eben nich in wie weit man das dann damit vergleichen kann.
    Ich hatte nämlich auch schon ältere Versionen von Flash installiert gehabt... Naja zumindest die 2 Versionen vor 10.1 haben keine Abhilfe geschaffen. Ich könnte höchstens noch ältere testen.

    Die Hardwarebeschleunigung hab ich schon ausgestellt gehabt, weil ich es unnötig fand, dass die Graka bei Standbildvideos hochtaktet. Der Fehler trat aber auch im deaktivierten Zustand auf.

    Zum Chipsatztreiber: Den hab ich gerade versucht zu installieren. Hier auf CB den Motherboard/ IGP gedownloadet, allerdings nur den SB-Treiber. Tja aber der will zwangsweise auch den IGP Treiber installieren, was ich aber nich will und somit hab ich die Installation abgebrochen. Weiss einer welche *.exe die für den Chipsatz ist? Der extrahierte Ordner hat so viele Unterordner, da steig ich nich durch .
    Oder meint ihr Win 7 hat den Chipsatztreiber schon installiert? Im Gerätemanager ist nichts was fehlt...
    Auf der Homepage von MB will er dann immer noch RaidTreiber installieren die auch sehr unsinnig wären, also hab ichs abgebrochen

    Der Fehler tritt allerdings echt spradisch auf. Also ich kann nich sagen nach 2 oder 5 Minuten. Mal gehts ne ganze Weil gut und manchmal eben nich...


    *edit Ich habs nun mal 30 Minuten mit dem IE laufen lassen. Bislang ist noch nichts passiert. Muss nun aber auch erst mal los und kann erst morgen weiter testen. Achso noch was, ich benutze Zattoo der ja auch über Flash läuft. Das ist mir noch nie abgestürzt. Halt genauso wie andere Flashplattformen. Scheint echt nur die Kombi Youtube + FF zu sein.
    Geändert von ernie040 (30.06.2010 um 01:07 Uhr)
    Gigabyte GA-H87-HD3 | Intel Xeon 1240 v3 | 8 GB G-Skill F3-1866C9D | MSI R9 270X Gaming | beQuiet E9 CM 480W | X-FI Titanium | Win 7 HP 64bit | Seagate HDD 1TB

  13. #12
    Moderator
    Moderator (♂)
    Dabei seit
    Jun 2005
    Ort
    /dev/eth0
    Beiträge
    10.248

    AW: PC stürzt bei Youtube-Videos ab

    Wenn der Rechner abstürzt, dann liegt da einiges mehr im argen als bloß eine simple Inkompatibilität von FF und Flash.

    Schau im Systemprotokoll und -überwachung, was als Absturzursache angegeben wird.
    Zwischen oder und und und und und und und und und oder ist immer ein Leerzeichen.

  14. #13
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2006
    Beiträge
    581

    AW: PC stürzt bei Youtube-Videos ab

    Naja darin kenn ich mich nun nich so dufte aus. Das Einzige, was ich an Fehlern gefunden habe ist:

    - bei EventLog: Das System wurde unerwarte heruntergefahren ID 6008

    - bei Kernel Power: Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde. ID 41

    - Service COntrol Manager: Der Dienst "Heimnetzgruppen-Listener" wurde mit folgendem dienstspezifischem Fehler beendet: %%-2147023143. ID 7024


    Gestern hab ich dann auch noch mal ne halbe Stunde myvideo.de getestet und da gabs keinen Fehler. Ich denke man kann es echt bald auf die Kombination Youtube+FF eingrenzen, da andere Flashplattformen und Videos (z.b über VLC oder eben Zattoo) ohne Probleme funktionieren. Aber was zum Henker hat Youtube an sich?


    *edit Ich hab den FF jetzt noch mal im abgesicherten Modus gestartet und es kam zu keinem Absturz. Merkwürdig war allerdings, dass mein Theme nicht deaktiviert wurde obwohl das ja eigentlich der Fall sein sollte. Flash und solche plugins werden ja auch nich deaktiviert. Nun hab ich ein neues Profil erstellt und teste.

    **edit Memtest zeigt nach 3 Durchläufen keine Fehler an und mit dem neuen Profil gings nun ne Weile gut, dann kams aber auch zu dem Fehler. Ich hab den Fuchs mitlerweile wieder neu installiert, meine Lesezeichen wieder eingefügt und Einstellungen vorgenommen. Personas oder Add-ons hab ich nun weggelasssen.
    Hilfe !

    ***edit dieses Video geht auch ohne Probleme...
    Geändert von ernie040 (30.06.2010 um 18:54 Uhr)
    Gigabyte GA-H87-HD3 | Intel Xeon 1240 v3 | 8 GB G-Skill F3-1866C9D | MSI R9 270X Gaming | beQuiet E9 CM 480W | X-FI Titanium | Win 7 HP 64bit | Seagate HDD 1TB

  15. #14
    Moderator
    Moderator (♂)
    Dabei seit
    Jun 2005
    Ort
    /dev/eth0
    Beiträge
    10.248

    AW: PC stürzt bei Youtube-Videos ab

    Du musst weiter beobachten. Irgendwann muss ja mal eine Meldung im EventLog auftauchen, die einen weiterbringt.
    Meine erste Vermutung dazu ist allerdings ein Hardwaredefekt oder -ausfall, weil Windows offenbar nicht mal Zeit hatte, eine ordentliche Fehlermeldung produzieren.
    Eventuell wird dem Rechner zu warm.
    Oder in der Kombination FF+Youtube gibt Flash ein paar Daten an Treiber und Hardware weiter, die diese nicht verdauen können. Das sollte aber eigentlich nicht passieren können.
    Zwischen oder und und und und und und und und und oder ist immer ein Leerzeichen.

  16. #15
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2006
    Beiträge
    581

    AW: PC stürzt bei Youtube-Videos ab

    Also in sämtlichen EventLogs steht immer das Gleiche drin. Ich hatte allerdings nun mal nen Absturz mit bluescreen.
    Kann den Screenshot gerade nich hochladen aber könnte ich nachholen. Es war auf jeden Fall was von MEMORY_MANAGEMENT die Rede. Der Stopcode ist 1A also 0x0000001A. Memtest war aber fehlerfrei.

    Über was werden denn die Youtube Videos gerendert? CPU oder GPU? Ich hab die Hardwarebeschleunigung im Flash Player ja ausgestellt. Dachte es könnte evtl auch an nem Graka-Treiber liegen. Ich hatte das Problem früher ja auch schon mal und dann wars mal wieder weg, kann aber nich dran erinnern, obs nach nem Treiberwechsel weg war... -.-

    Das hab ich mal gefunden. Ich hab zwar mein Windows neu installiert und mal die Graka rausgenommen, weil ich die BIOS-Batterie wechseln musste, aber es ist keine neue Hardware dazugekommen.

    edit vom 4.07 Ich hab heute den 258.69 installiert, aber auch damit hatte ich nen Absturz. Bin nun erst mal wieder beim 197.45, weil ich glaube damit keine Probleme gehabt zu haben. Den BSOD screenie hab ich auch noch mal reingestellt. [IMG][/IMG]
    Geändert von ernie040 (04.07.2010 um 15:19 Uhr)
    Gigabyte GA-H87-HD3 | Intel Xeon 1240 v3 | 8 GB G-Skill F3-1866C9D | MSI R9 270X Gaming | beQuiet E9 CM 480W | X-FI Titanium | Win 7 HP 64bit | Seagate HDD 1TB

  17. #16
    Moderator
    Moderator (♂)
    Dabei seit
    Jun 2005
    Ort
    /dev/eth0
    Beiträge
    10.248

    AW: PC stürzt bei Youtube-Videos ab

    Einfach weiter beobachten.
    Da der RAM den Memtest ohne Fehler überstanden hat, muss der Fehler von woanders her kommen.
    Zwischen oder und und und und und und und und und oder ist immer ein Leerzeichen.

  18. #17
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2006
    Beiträge
    581

    AW: PC stürzt bei Youtube-Videos ab

    Ja danke e-Laurin. Ich glaube langsam auch ne Tendenz zu haben. Hab nun wieder den 197.45 und komischerweise bislang noch keinen Absturz gehabt. Es könnte also die Verbindung FF+Flash+Grakatreiber sein. Ich werde es noch weiter beobachten.
    Falls jemand aber noch ne Idee haben sollte, immer her damit ^^.


    *edit Ich revidiere die Vermutung mit dem 197.45. PC ist gerade gecrasht. Ich glaube ich installier Windows noch mal neu... -.-
    Geändert von ernie040 (04.07.2010 um 17:11 Uhr)
    Gigabyte GA-H87-HD3 | Intel Xeon 1240 v3 | 8 GB G-Skill F3-1866C9D | MSI R9 270X Gaming | beQuiet E9 CM 480W | X-FI Titanium | Win 7 HP 64bit | Seagate HDD 1TB

  19. #18
    Andreas75
    Gast

    AW: PC stürzt bei Youtube-Videos ab

    hallo, vielleicht interessiert es ja noch jemanden, ich konnte so ein problem bei meinem kumpel lösen. symptom war, das der rechern zuverlässig bei firefox unter xp32 und flash gecrashed ist. der rechner ist in ähnlicher konfig wie beim TO, mainboard Asus M4A88TD-M EVO mit onboard grafik only. im bios waren settings für das dynamische übertakten der gpu gesetzt. nach rückstellung auf "auto" für alle relevanten werte war alles ok. tatsächlich trat es ausschliesslich beim firefox auf, nicht beim flash unter IE.

  20. #19
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2006
    Beiträge
    581

    AW: PC stürzt bei Youtube-Videos ab

    Hmm also ich hab nun den aktuellen Flashplayer und Geforce-Treiber drauf und konnte damit keine Fehler mehr feststellen. Ich hab aber noch nich nachgesehn, ob ich diese Einstellung im BIOS habe oder nich. Aber danke für den Tipp.
    Gigabyte GA-H87-HD3 | Intel Xeon 1240 v3 | 8 GB G-Skill F3-1866C9D | MSI R9 270X Gaming | beQuiet E9 CM 480W | X-FI Titanium | Win 7 HP 64bit | Seagate HDD 1TB

  21. #20
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Sep 2010
    Beiträge
    102

    AW: PC stürzt bei Youtube-Videos ab

    Habe den Fehler jetzt auch, mit einer Ati Karte. Treiber ist der Catalyst 10.12.
    Starte ich ein YouTube-Video, ist die Wahrscheinlichkeit hoch (gefühlte 95%),
    dass das System einfriert. Nix geht mehr.

    Werde mal versuchen, Flash zu aktualisieren, falls das geht. Der GrakaTreiber
    ist der Neueste.

    Weiss jemand was Neues über diesen Fall? Danke im Voraus.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •