1. #1
    Redakteur
    Nerdig by Nature
    Dabei seit
    Jul 2010
    Ort
    zwischen Weser und Elbe
    Beiträge
    969

    Post Super Talent bringt USB-3.0-Sticks mit DRAM-Cache

    Die Kalifornier von Super Talent erweitern ihr Portfolio an Flash-Laufwerken um eine weitere Serie mit USB-3.0-Support. Die neuen „USB 3.0 Express Drives“ im Stick-Format sind teils mit einem DRAM-Cache bestückt, der die Transferleistung vor allem bei kleinen Dateien enorm steigern soll.

    Zur News: Super Talent bringt USB-3.0-Sticks mit DRAM-Cache
    MfG
    Micha

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Ensign
    Dabei seit
    Okt 2004
    Beiträge
    130

    AW: Super Talent bringt USB-3.0-Sticks mit DRAM-Cache

    Super und wann kann ich den USB Stick jetzt abziehen? Es mag ja sein das die Daten in 5 Sekunden übertragen werden, aber dann befinden sich diese sicher noch im DRAM und werden dann langsam ins Flash geschrieben. Wenn ich jetzt den Stick vom PC abziehe, dann gehen die Daten ja verloren.

  4. #3
    Admiral
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    8.695

    AW: Super Talent bringt USB-3.0-Sticks mit DRAM-Cache

    Was die Hersteller so kommen um die Geschwindigkeit stabil zu erhöhen, als nächstes bauen die noch ein 200MHz CPU ein^^
    Das Problem der Welt lösen weder Skeptiker noch Zyniker deren Horizont sich beschränkt auf die offensichtliche Realität.
    Wir brauchen Menschen, die von Dingen träumen, die noch nie waren.
    Und die fragen: "Warum nicht?"

    John F. Kennedy, 35. Präsident der USA

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    919

    AW: Super Talent bringt USB-3.0-Sticks mit DRAM-Cache

    Sehr gute Idee, aber leider etwas teuer.
    Das speichern/lesen von kleinen Dateien ist wirklich ein riesen Problem, hoffentlich wird es bald mehr solcher Usb Sticks geben.

  6. #5
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2005
    Beiträge
    267

    AW: Super Talent bringt USB-3.0-Sticks mit DRAM-Cache

    boah ey, viel zu teuer. Da kauf ich mir lieber eine 2,5" HDD mit USB3.0 und größerer Kapazität.
    Desktop: µATX ASUS Maximus V Gene | Intel Core i5 3570K 4,4GHz| Scythe Mugen 2 Rev.B | 8GB(4x2GB) G.Skill ECO 1600MHz@@1,52V@7-8-7-21-T2 | EVGA GTX570 SC + Backplate | 120GB SSD OCZ Vertex3 | 1TB Samsung SpinPoint F3 H103SJ | Seasonic M12 85+ 500W @max.Last 320W @idle 90W

    Notebook: 14" ASUS F8SN4001 PM55 | Intel C2D T9300 2,5GHz up to 2,66GHz | 4GB Kingston 800MHz | Nvidia 9500M GS 512MB@1440x900 | 640GB WD WD6400BEVT @max.Last 64W @idle 39W

  7. #6
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2010
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    524

    AW: Super Talent bringt USB-3.0-Sticks mit DRAM-Cache

    Bin schon gespannt was für Ergebnisse die in nem Test liefern. Wenn der kleine Dateien wirklich so schnell schreibt werd ich nicht lange warten. Für was hat man denn auch USB 3.0 ^^
    Desktop:
    • ASRock 990FX Extreme3 • AMD FX-8350 • Corsair H80i • Corsair XMS3 8GB • Creative X-Fi Titanium •
    • 2 x XFX Radeon HD 7970 GHz Edition CF • Samsung 840 120GB • Antec HCG-850M • Sharkoon T28

    • Convertible: Dell XPS 12 • Notebook: ASUS X57VM •

  8. #7
    Commander
    Dabei seit
    Apr 2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    2.544

    AW: Super Talent bringt USB-3.0-Sticks mit DRAM-Cache

    Das nicht schon vorher jemand auf die Idee gekommen ist? Finde das Konzept gar nicht so ungewöhnlich oder abwegig.
    Leider ist der Preis für mich viel zu hoch. Ein kleinerer Stick mit 12-16 GB würde mir zudem reichen. Aber gut, es gibt ja genug langsame in meinem Preisrahmen *schnief*

    „Sag nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“ (Matthias Claudius)


  9. #8
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Aug 2008
    Ort
    Rhein-Main/Leipzig
    Beiträge
    11.860

    AW: Super Talent bringt USB-3.0-Sticks mit DRAM-Cache

    Das Konzept RAM als Speicher zu nutzen ist ansich nicht neu .
    RAMDisk oder sowas
    Kann vorkommen, denn manchmal knallt so ein Airbag ganz schön an die Birne.

  10. #9
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Aug 2008
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    5.131

    AW: Super Talent bringt USB-3.0-Sticks mit DRAM-Cache

    Welche wiederum die Vorläufer der SSD waren. Welch unsinnige Schritte das bei Externen Flash-Laufwerken zu tun, die der Std. User eigentlich nur zum transportieren von "mal eben so" Dateien hat. Dazu noch die Idee, dass so ca. 80% noch USB2.0 haben.

    Ja, das ist wieder meckern auf hohem Niveau, ich weiss.

    Aber es würde den Usern viel mehr helfen, wenn diese DRAM Geschichte in den heute erhältlichen SSDS eingebaut würde. Vorzugsweise 4GB damit sich eben diese "Bremse" in Luft auflöst. SSDs sind in der Region bei der sie sehr schnell mini-Dateien lesen und schreiben können, ein zusätlicher DRAM-Cache wäre da bei 4GB Größenordnung wirklich mal hochinteressant.
    Evolution Für alle Anderen: Evolution? - Nein! - Doch! - Ohhh!

    You see, in this world there are two kinds of people, my friend:
    Those with loaded guns and those who dig. You dig.

    Nietzsche: "Die Deutschen - man hieß sie einst das Volk der Denker: Denken sie heute überhaupt noch?"

  11. #10
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    773

    AW: Super Talent bringt USB-3.0-Sticks mit DRAM-Cache

    Mal angenommen, ich muss schnell kleine Dateien kopieren, muss ich dann trotzdem noch so lange Warten bis die Daten vom DRAM in den FLASH Speicher geschrieben werden? Dann hätte ich trotz DRAM Speicher und höherer Kosten keine Zeitersparnis, also kann ich auch gleich zum günstigeren Stick greifen.

  12. #11
    Ensign
    Dabei seit
    Sep 2006
    Beiträge
    171

    AW: Super Talent bringt USB-3.0-Sticks mit DRAM-Cache

    Wie das zwei Vorposter schon bemerkt haben: die Daten sind zwar schneller auf dem Stick, aber auch nicht wirklich schneller gespeichert...oder wird auch das endgültige schreiben durch so was wie NCQ beschleunigt?
    Oder ist auch ein Kondensator drin, der reicht um den DRAM-Inhalt noch in den Flash zu schreiben?
    Notebook I: MacBook Air 13" - 1,8ghz i5 - 8GB RAM - 128GB SSD
    Notebook II: Thinkpad x61t - 1,6ghz core2duo - 4GB RAM - intel x3100 - 80GB Postville G2
    Gaming: Core i5 750, MSI P55-GD65, 12GB RAM, NVidia 560ti - 120GB SSD

  13. #12
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2005
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    365

    AW: Super Talent bringt USB-3.0-Sticks mit DRAM-Cache

    Zitat Zitat von Quarty Beitrag anzeigen
    boah ey, viel zu teuer. Da kauf ich mir lieber eine 2,5" HDD mit USB3.0 und größerer Kapazität.
    ganz genau!

    gruß
    Wer nicht mit der Zeit geht, muss mit der Zeit gehen!

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    779

    AW: Super Talent bringt USB-3.0-Sticks mit DRAM-Cache

    Wozu soviel Aufwand?

    Einfach den Schreibcache für das Laufwerk einschalten und sich über Performanceschub freuen aber im klaren sein, dass man den Stick immer abmelden muss bevor man ihn abzieht. Oder hat das Teil einen eigebauten Akku?

  15. #14
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    519

    AW: Super Talent bringt USB-3.0-Sticks mit DRAM-Cache

    der ram optomiert ja die LESERATE. Scheinbar ist dann der usb bus der flaschenhals und nicht der controller im stick. Bisher dachte ich, dass es am controller liegt und es deshalb nicht schneller wird.

  16. #15
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2003
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.518

    Exclamation AW: Super Talent bringt USB-3.0-Sticks mit DRAM-Cache

    Zitat Zitat von Kisi1992 Beitrag anzeigen
    Bin schon gespannt was für Ergebnisse die in nem Test liefern. Wenn der kleine Dateien wirklich so schnell schreibt werd ich nicht lange warten. Für was hat man denn auch USB 3.0 ^^
    Erst mal informieren ...

    Das, was hier über einen anderen Super Talent USB-3.0-Stick berichtet wird läßt nur einen Schluß zu: wieder mal ist der Kunde der dumme Betatester, der dafür auch noch teuer bezahlen darf.
    http://www.schenx.eu/arti/sted32_usb3.php

  17. #16
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2004
    Ort
    /root - ich darf das!
    Beiträge
    1.587

    AW: Super Talent bringt USB-3.0-Sticks mit DRAM-Cache

    Zitat Zitat von =Floi= Beitrag anzeigen
    der ram optomiert ja die LESERATE.
    Hab den Text nochmal durchgelesen...
    Da steht weder was von Leserate noch von Schreibrate.
    Es geht allgemein um die Zugriffe auf den Flash Speicher.

    Der RAM dient als 0815 Cache.
    Und wie 2 andere hier schon angemerkt haben, muß der Cache erst ausgelesen werden. Egal in welche Richtung.
    Wobei es beim Lesen vom Stick von einmalig gelesenen Daten(beim Kopieren vom stick) keinen Sinn macht da einen Cache zu schalten. Der müsste eh auf den Flash warten.
    Beim schreiben ists so, das es 'scheinbar' schneller geht, aber wie die besagten beiden Vorposter geschrieben haben, ist der RAM - wie Name sagt - flüchtig.
    Dh. wenn ich den Abziehe, fehlt der Strom für die Aufrechterhaltung der Daten im RAM.

    Den einzigen echten Vorteil sehe ichd arin nur wenn ich häppchenweise viele kleine Dateien auf den Stick kopiere.
    Wenn ich einen ganzen Satz kleiner Dateien auf einen schlag auf den Stick schiebe, muß ich so oder so warten bis das Zeug im Flash ist, bevor ich ihn abziehen kann. Also nonsens.
    Da kann man auch gleich Cache für Wechseldatenträger vom OS einschalten, da hab ich wenigstens die Gewissheit das die Daten in trockenen Tüchern sind.

  18. #17
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Aug 2008
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    5.131

    AW: Super Talent bringt USB-3.0-Sticks mit DRAM-Cache

    @Twin_Four

    "Mal angenommen, ich muss schnell kleine Dateien kopieren, muss ich dann trotzdem noch so lange Warten bis die Daten vom DRAM in den FLASH Speicher geschrieben werden? Dann hätte ich trotz DRAM Speicher und höherer Kosten keine Zeitersparnis, also kann ich auch gleich zum günstigeren Stick greifen."

    Das kommt darauf an. Cleverererer wäre es gewesen, den Flash als wirklichen Zwischenspeicher zu nutzen wie ich schon oben schrieb. Dann kann man z.B. den Flash lesen lassen und dann diese winzigen Dateien als EINE große Datei schreiben lassen. Wenn das ginge. Ich weiss nicht ob das geht.
    Evolution Für alle Anderen: Evolution? - Nein! - Doch! - Ohhh!

    You see, in this world there are two kinds of people, my friend:
    Those with loaded guns and those who dig. You dig.

    Nietzsche: "Die Deutschen - man hieß sie einst das Volk der Denker: Denken sie heute überhaupt noch?"

  19. #18
    Captain
    Dabei seit
    Nov 2002
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    3.563

    AW: Super Talent bringt USB-3.0-Sticks mit DRAM-Cache

    "Scheinbar ist dann der usb bus der flaschenhals"

    interessante theorie und wunderbar falsch. wenn das der fall wäre,
    würde ein cache ziemlich genau nichts bringen.
    Zitat: "und benutze einen fernünftigen Virenscanner."
    Zitat: "Nimm eine große Switch mit einem stark genugen Backbone."
    Zitat: "der akku hält 1nen halb tage"
    Zitat: "wie sit den due auflösung des treams"
    Zitat: "deshalb hab ich mir jetzt Wlan per Glasfaserkabel ins Haus geholt"
    Standard, mit d wie dumm.

  20. #19
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Sep 2010
    Beiträge
    84

    AW: Super Talent bringt USB-3.0-Sticks mit DRAM-Cache

    Können die Hersteller nicht einfach schnellere Chips entwickeln ? Diese Lösung sieht für mich eher wie ein Workaround aus.

  21. #20
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jul 2003
    Beiträge
    16.454

    AW: Super Talent bringt USB-3.0-Sticks mit DRAM-Cache

    Ehrlich gesagt verstehe ich nicht warum manche das hier als Neuheit preisen und das gerne in SSDs sehen würden. Die meisten SSDs haben doch nen DRAM-Cache. Und was er bringt kann man ebenso dort sehen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •