Smartwatch

RSS-Feed

Als Smartwatch wird eine mit dem Internet verbundene Armbanduhr bezeichnet. Sie gilt als nächster großer Schritt nach Smartphones und Tablets. Smartwatches gehören wie die Fitness-Armbänder oder die Brille Google Glass zur Gruppe der sogenannten Wearables, Technik die am Körper getragen wird. Vorreiter in diesem Segment ist der Hersteller Pebble, der weit vor den großen Playern Google und Apple eine schlaue Uhr mit E-Paper-Display vorstellte, das für Laufzeiten von mehreren Tagen sorgt.

Dies ist aktuell nämlich noch die Achillesferse von Google und Apple. Die meisten Uhren mit dem Betriebssystem Android Wear halten maximal einen Tag durch, die Apple Watch soll laut Gerüchten ebenfalls nur einen Tag Laufzeit schaffen. Nicht nur die Laufzeit sondern auch die Kompatibilität haben die Uhren gemein: Uhren mit Andoird Wear können nur mit Smartphones ab Android 4.3 verwendet werden, die Apple Watch ist ausschließlich zu Smartphones ab iOS 8 kompatibel.

Solch eine Einschränkung gibt es bei Pebble nicht, weil deren Uhren zu beiden Betriebssystemen komatibel sind. Im Gegenzug fällt aber der Funktionsumfang kleiner aus und die Bedienung per Touch ist nicht möglich. Microsoft und Windows Phone sind im Smartwatch-Segment bisher nicht aktiv.

  • Nach Clickwheel kommt Krone

    Die Apple Watch ist das „One more thing“ Update

    Countdown, Livestream, Tweets vom CEO Tim Cook und Fotos der Warteschlange vor dem Flint Center in Cupertino: Apple hat sich weit aus dem Fenster gelehnt. Sehr weit. Alles für die Apple Watch. Tim Cook bedient sich zur Vorstellung sogar der legendären Floskel von Steve Jobs: „One more thing...“. Jetzt ist sie Realität.

    9. Sep 2014 21:40 169 Kommentare Video