PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : K8V Sata Problem



F.a.t.a.l.1.t.y.
06.09.2005, 19:12
Hi,

ich habe folgendes Problem:

Ich habe mir zu meiner 40GB (IDE) festplatte eine 80GB sata gekauft aber leider wird die nicht wirklich erkannt, im bios ist alles Aktiviert (sata), und im Windows bekomme ich dann angezeigt das er denn raid Controller (Treiber) haben möchte. Wenn ich denn installiert habe, und ein neustart gemacht habe, will er Treiber wieder! Was kann das sein Schreibt alles was irgendwie zur Lösung behelfen könnte.

Sublogics
06.09.2005, 20:26
Steht eventuell der SATA-Controller im Raid-Bios auf Raid?
Es ist z.B. möglich, daß es auf JBOD steht, auch wenn keine 2.Platte dabei ist, dann erkennt Windows die Platte nicht. Das wäre der Grund, warum Windows einen Raid-Controller-Treiber verlangt.
Es kann auch einen noch einfacheren Grund haben: Die Festplatte ist noch nicht partitioniert und formatiert. Prüf also erstmal den oben erwähnten Grund und geh dann unter Windows auf die Systemsteuerung auf "Verwaltung" und dort auf Computerverwaltung. Da gehst du auf Datenträgerverwaltung und richtest die SATA-Platte ein.

F.a.t.a.l.1.t.y.
06.09.2005, 21:14
hi, das ist geregelt!:)


was is auf der tastatur TAB ?

Sublogics
06.09.2005, 21:59
Tab (Tabulator) ist die Taste ganz links mit den beiden Pfeilen |<- und ->|. Befindet sich über der Feststelltaste für Großschrift und unter der Taste mit ^ und °, oder links neben Q ;)