PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 640 vs. 320MB 8800gts - Zukunft?...



Br0t
23.09.2007, 17:30
Hey community =),
Ich mache mir schon länger über was gedanken und zwar: Was denkt ihr werden die Texturen von Crysis; UT3 etc so utopisch groß, dass man mit einer 8800gts 320MB selbst bei 1280*1024 mit ohne (xP) AA bzw AF schnell dem untergang geweiht ist im vergleich zum 640er pendant?
Ja.... also momentan würde ich sagen bei 70-80 euro sind mir die paar prozenz leistungsvorteil ganz ehrlich gesagt schnuppe :P ich sehe da erstmal den preisunterschied... Was denkt ihr? Ist es wahrscheinlich, dass der Speicher einer 320er GTS zu klein wird?
Wäre sehr froh eure Gedanken dazu lesen zu können ;).

Merci :) Br0t.eXe

schnopsnosn
23.09.2007, 17:32
gegenfrage:

wenn größerer speicher keinen vorteil bringen würde, warum haben unsere grakas heutzutage nicht immernoch nur 32mb(zb) :)

also auf längere sicht bist du mit der 640er wahrscheinlich besser bedient

HisN
23.09.2007, 17:39
Gegenfrage: Woher sollen wir das wissen?
Aber: Q4 in den Ultra-Einstellungen sind in 640x480 schon 750 MB VRam verbraten, und das Spiel hat schon ein paar Jahre aufm Buckel.


http://img385.imageshack.us/img385/6846/fearsmall3mh.th.jpg (http://img385.imageshack.us/my.php?image=fearsmall3mh.jpg) FEAR 640x480
http://img385.imageshack.us/img385/8610/doom3klein9lq.th.jpg (http://img385.imageshack.us/my.php?image=doom3klein9lq.jpg) Doom3 640x480
http://img407.imageshack.us/img407/5118/coh8000xaa0xafiw9.th.jpg (http://img407.imageshack.us/my.php?image=coh8000xaa0xafiw9.jpg) COH 800x600
http://img250.imageshack.us/img250/2780/quake4640x480hq1ow4.th.jpg (http://img250.imageshack.us/my.php?image=quake4640x480hq1ow4.jpg)Q4 640x480 Spitzenreiter mit fast 750MB VRam-Usage

MOH (U3-Engine) ist dagegen sparsam mit dem Vram wenn man die Post-Prozessing-Effekte abschaltet

http://img529.imageshack.us/img529/3144/mohaa256016002aa8afyw7.th.jpg (http://img529.imageshack.us/my.php?image=mohaa256016002aa8afyw7.jpg)

Br0t
23.09.2007, 17:47
Ihr mit euren gegenfragen :) :P
Es war ja nur eine Aufforderung eure Vermutungen zu äußern ;)
Aber wenn ihr mal so eine ungefähre Vermutung wagen könntet ^^ Ich bin mir bewusst dass höherer Speicher in vielen Fällen = höhere Leistung ist jedoch wäre meine frage ob ich (ich überlege mir eventuell meinem bruder einen neuen pc zu bauen) eher zum günstigeren 320er modell greifen sollte oder ob ein verdoppelter Speicher die Preiserhöhung bezüglich Zukunftssicherheit rechtfertigen kann(er will den pc mindestens 3-4 Jahre behalten^^)

HisN
23.09.2007, 17:49
na meinste denn das der Vram-Verbrauch bei neueren Games sinken wird?

andiac
23.09.2007, 17:52
Andersrum betrachtet, ich kann mir nicht vorstellen, dass die Entwicklung weiter so extrem voranschreitet, wie in den vergangenen zwei Jahren.
Crysis wird schon erstmal eine von wenigen Ausnahmeerscheinungen bleiben.
Irgendwo ist auch mal eine Grenze erreicht denke ich.
Realistischer als realistisch geht einfach nicht.

Kon_artis
23.09.2007, 17:55
Also zum Realismus fehlt noch nen ganzes Ende. Wir stehen erst am Anfang. ;)

göschle
23.09.2007, 17:58
@ Br0t

Kommt natürlich auch darauf an, was und in welcher Qualität du spielen möchtest.
Bei den Next Gen Games zumindest, würde ich keine Kompromisse nach unten eingehen.
Je schneller der Chip und üppiger das Ram - desto besser.

maddin91
23.09.2007, 17:59
@Kon_artis: so seh ich das auch... ich glaube, die Grafikkarten entwicklung wird in den nächsten Jahren noch viel rasanter. Es gibt also 2 Wege: aussteigen oder mitmachen. Wer immer auf dem neusten Stand sein will, der muss halt ne menge bezahlen :/.
Zum Thema 8800GTS, man muss ja noch den Vram bug beachten...

andiac
23.09.2007, 19:12
Dann würde sich die Spieleindustrie selber ein Ei legen, denn die Umsätze würden dadurch natürlich geringer werden.

Leon
23.09.2007, 19:16
Es wird in jeder Spielezeitung empfohlen die größere Variante zu nehmen.

Die 320 MB Variante sollte man nicht kaufen, Ende!

andiac
23.09.2007, 19:21
Die Spielezeitungen stecken auch mit in dem etwas krankhaften Prozess.
D.h., die Verfasser von solchen Empfehlungen denken alles andere als objektiv.
Mal drüber nachdenken könnte nicht schaden.
Es ist immer sehr einfach, das teuerste zu empfehlen.

Doly
23.09.2007, 19:33
Hi,

Leon hat schon recht: die kleine gts wird wohl in nächster Zukunft zu langsam werden. Die "Spielezeitschriften" geben, wenn fundiert, gute Kaufberatungen ab. Preis-Leistungsmäßig ist wohl die 640er gts angesagt! ;)

Gruß Doly

andiac
23.09.2007, 19:41
Weiß nicht.
Ich hab gerade mal kurz geguckt.
In dem Benchmark sind die Unterschiede nur ziemlich gering, deutlich geringer als der Preisunterschied von knapp 33%.
http://www.hardwareoc.at/BFG_Geforce_8800_GTS_320_OC-7.htm

Ich hab mich in den letzten Monaten auch viel auf den Forum-Seiten bei chip.de durchgelesen.
Da wurde und wird die 640MB-Variante fast nur für sehr hohe Auflösungen empfohlen.

HisN
23.09.2007, 19:47
Vram-Nachladeruckler machen sich nicht fett in Benchmarks bemerkbar. Vielleicht 1%
Aber im Spielspaß bedeuten sie 90%.

andiac
23.09.2007, 19:53
Sicherlich. Weißt du denn wann und wo solche Nachladeruckler auftreten?
Soweit ich weiß, betrifft dieser VRam-Bug alle GF8-Karten.
Ich hab selber eine 8600GTS 256MB. Ich hab selbst bei Stalker in maximalen Einstellungen inkl. dyn. Beleuchtung (1280x1024iger Auflösung) keine dieser Probleme gehabt.
Dabei habe ich noch nicht mal den empfohlenen neuen Treiber benutzt, der bei der 8800GTS 320MB sogar 48% Performancezuwachs gebracht hat.
Also so schlimm kann das alles nicht sein.
Wie gesagt, bei sehr sehr hohen Auflösungen wird das anscheinend anders aussehen.

TheNameless
23.09.2007, 19:57
er will den pc mindestens 3-4 Jahre behalten^^

Das wird selbst mit Ultra SLi schwer.

Der Olaf
23.09.2007, 20:00
Als ich meine 8800 GTS 320 MB gekauft habe, wurde mir gesagt, das die 640er variante sich erts ab höheren auflösungen (über 1280) lohnen würde.
Wollte auch erst die 640er variante, habe dann aber zur billigeren 320er gegriffen. Wollte dann doch keine 70 Euro für die 640er mehr ausgeben.
Habe bis jetzt auch keinen speicherbug (auch vor dem neusten treiber) bemerkt.

Sam Bradford
23.09.2007, 20:03
mit der 640er biste auf der sicheren seite..

TheNameless
23.09.2007, 20:03
@ Der Olaf

Ich habs auch so gemacht. Die 70€ investiere ich dann lieber in eine neue Grafikkarte.

Der Olaf
23.09.2007, 20:07
@TheNameless

genau:D
nach nem Jahr wird sowieso ne neue Graka gekauft, auch wenn ich mir immer vornehme nicht so schnell aufzurüsten:D

besopower
23.09.2007, 20:47
Salut

also ich hab nen 22" moni und 2x 8800GTS 320MB. der grund dafür ist weil die spiele die ich hab alle SLI unterstützen und ich somit mehr power hab als mit einer GTX

bevor ich die 2te 320MB gts gekauft hab spielte ich ohne AA&AF auf 1680x1050 pixel und muss wierklich sagen bei keinem spiel weder oblivion, comand&comcuere 3, nfs carbon, testdrive unlimated, lost planet oder bioshock hatte ich irgendwelche ruckel-probleme jedes spiel lief flüssig. bei 2xAA & 16xAF war aber die grenze mit einer 8800GTS 320MB.

im SLI spiel ich mit den höchsten einstellungen und 4-8xAA / 16AF.

ich hab auch noch den alten treiber und von wegen; vRam bug verursache grosse ruckler oder mit der zeit gehe die leistung zurück bla bla bla... die sollen das mal genauer beschreiben wie das gemeint ist, ich hab jedenfals nicht dergleichen bemerkt.

paçe

Leon
23.09.2007, 21:23
Hier geht es nicht um den Speicherbug, der ist völlig zu vernachlässigen. Hier geht es um die Zukunftssicherheit und um die zu haben sind 640 MB früher oder später nötig!

Aus! Ende! Apfelkuchen!

jensxp
24.09.2007, 16:57
Also bei einem Preisunterschied von "nur" noch 60 EUR habe ich auch nicht lange überlegt und mir vor 1 Woche die 640MB Karte gekauft.
Vor allem könnte ich mir vorstellen dass man, wenn man die Karte eines Tages verkaufen will, für eine gebrauchte 640er deutlich mehr bekommt als für eine 320er.

Bender4everCH
24.09.2007, 17:27
fürs Jahr 2008 werd ich mit meiner 8800GTS-320MB gut genug bedient sein. Danach wird wohl ein wechsel auf die neuen GPU's sinnvoll sein, und somit schon mal 70 Euronen dafür eingespart haben.

Schlägt man nen andern Weg ein, und möcht sich zukunftssichere Hardware zulegen, schlägt das übel aufs Budget und am ende hast eh kaum was von, denn das Zeuch wird heutzutage sowas von schnell alt und unbrauchbar.

Es gibt keine zukunftsichere Hardware, wenn man wie du, von 4 Jahren ausgeht ;)

HisN
24.09.2007, 17:32
Des stimmt einfach mal 100%. Spätestens 6 Monate und dann ist auch High-End schon am veralten.

andiac
24.09.2007, 17:56
Eben. Auch wenn der gute Leon uns am liebsten den Mund verbieten würde.
Sich eine Grafikkarte mit möglichst viel Speicher zu kaufen, hat nur in den wenigsten Fällen etwas mit Zukunftssicherheit zu tun. Entweder man verabschiedet sich zumindest vorerst von dieser Illusion, oder man wird diesbezüglich noch eine Reihe von Enttäuschungen erleben.
So ist das nunmal leider. Deswegen kaufe ich mir auch so gut wie nie sogenannte ultratolle "High-End-Komponenten".

Bender4everCH
24.09.2007, 19:22
Eine 8800GTS-640MB wär für mich nur in frage gekommen, wenn ich einen 24" TFT ansteuern müsste, ansonsten reichen die 320MB zur Zeit allemal.

Kauf dir ne 8800er Ultra, und du stellst dir spätestens bei der nächsten Game-News die frage, ob die aktuelle Karte dafür noch reichen wird. Der unterschied ist dann blos noch, dass du für deine doppelt soviel bezahlt hast :evillol

göschle
24.09.2007, 21:22
Hängt halt alles auch ein bischen von den persönlichen Bedürfnissen ab - wie und mit welcher Qualität
man zocken möchte. Die Frage des Threads richtet sich ja auch an die Zukunft und die ist nunmal
Vista bzw. DX10. Wer hier die volle Bandbreite sämtlicher Grafikfeatures in hoher Auflösung geniessen
möchte, wird um eine schnelle Karte mit satter Ram Bestückung nicht umher kommen. Vielleicht nicht
jetzt und sofort, aber es wird eine Frage der Zeit sein, bis die neuen Engines mit hochauflösenden Texturen
jedes byte des Speichers nur so fressen werden.

Bender4everCH
25.09.2007, 07:46
genau, und bis dahin taugt nicht mal mehr ne 88er Ultra. Die 90er stehen ja schon bald in den Regalen der Verkäufer. ;)

rolandm1
25.09.2007, 09:19
Guten Morgen allerseits,

Pauschal zu sagen, 640Mb Speicher sind zur zeit nicht nötig, kann ich so nicht "unterschreiben".

Es gibt jetzt schon Konstellationen, wo der ein DX9 Spiel in Verbindung mit einem 22 Zoll TFT
bei 1680 x 1050 aufgrund der hohen Anzahl an Texturen nur ab 512 MB Speicher ans laufen kommt.

Dieses ist rfactor mit der Nordschleife 2.0 und dem PCC2007.

Daher wäre für mich eine 320 MB Karte eine schlechte Investition.

Ich werde allerdings auch auf die neuen Karten warten. Je nachdem was da dann kommt, kann ich mir immer noch eine GTS mit 640 MB holen.

Gruß

roland

HRico
25.09.2007, 09:23
wenn du die frage nach der zukunt beantwortet haben willst- klar, 640mb ist eher ne investition in die zukunft als die 320er.

Bender4everCH
25.09.2007, 10:23
Guten Morgen allerseits,

Pauschal zu sagen, 640Mb Speicher sind zur zeit nicht nötig, kann ich so nicht "unterschreiben".

Es gibt jetzt schon Konstellationen, wo der ein DX9 Spiel in Verbindung mit einem 22 Zoll TFT
bei 1680 x 1050 aufgrund der hohen Anzahl an Texturen nur ab 512 MB Speicher ans laufen kommt.

Dieses ist rfactor mit der Nordschleife 2.0 und dem PCC2007.

Daher wäre für mich eine 320 MB Karte eine schlechte Investition.

Ich werde allerdings auch auf die neuen Karten warten. Je nachdem was da dann kommt, kann ich mir immer noch eine GTS mit 640 MB holen.

Gruß

roland


Klar, Ausnahmen gibts immer, deshalb wählt man die G-Karte auch nach seinem jeweiligen, aktuellen bedarf aus. Ich zock noch auf 1200x1024, und da reicht nun mal ne 80er mit 320MB. Zudem brauch ich ja ned alles mit 8xAA und 16xAF zu daddeln, da liegen, mit bissi abstrichen, noch Leistungsreserven satt. ;)

slow1
25.09.2007, 14:17
bis jetzt, selbst bei einem 22 zöller bietet die 640 nur nur 4% vorteile.

ganz klare empfehlung für die 320

besopower
04.10.2007, 23:37
vom ersten eindruck her, ganz klar 640MB = mehr speicher umso besser "logo"
wenn man die games anschaut, DX9 auf 1680x1050 mit 2xAA ist die grenze der 320MB karte
bei DX10 jedoch brechen alle 8800er ein GTX sowie GTS und zwar nicht wenig. 320MB und 1680x1050 kann man fast nicht mehr flüssig nennen.

wenn jemand kein sli -will- könnte er die 320mb kaufen und später wenn die richtigen DX10 gemes kommen sich das Flagschiff der neueren modelle kaufen.

PS: wie man so höhrt und sich jeden tag mehr und mehr bestätigt werden nicht mal Crysis oder Alan Wake reine DX10 games, sonder nur wieder DX9 mit DX10 effekten wie z.B. Lost Planet oder Bioshock


paçe

Leon
05.10.2007, 01:43
Ne 8800er GTX bricht also ein, ja? Fragt sich nur wo! Ich spiele in 1680x1050 mit 8xAF und 8xAA, was mir völlig reicht und da bricht nix ein. BIOSHOCK, CoH u nd Lost Planet laufen alle absolut flüssig in DX10! Also bitte keinen Unsinn schreiben. Selbst wenn sich die fps halbieren, spielt man immernoch mit >50 fps. Von daher wayne! Da Du lieber besopower leider ein SLI Gesapnn mit einer denkbar schlechten Kombination hast, nämlich 2 x 8800GTS 320, brauchst Du Dich nicht wundern, das bei DX10 bei Dir alles einbricht!

Und allen die hier eine 320er empfehlen sei gesagt, dass allein die Beta von Crysis bereits 400 MB VRAM belegt. Aber kauft ruhig alle die 320er Karte ist schon Zukunftssicher.

@Andiac

Stimmt, den Leuten die keine Ahung haben, würde ich gerne den Mund verbieten, an erster Stelle Dir!

andiac
05.10.2007, 04:12
@ Leon

Warum regst du dich gerade über mich so auf?

Was hab ich geschrieben, dass du so wütend wirst?


Deine Aussage "Die 320 MB Variante sollte man nicht kaufen, Ende!" stimmt so einfach nicht, hört sich für mich auch ziemlich bevormundend an.
Du kannst nicht generell sagen, dass die Karte niemand kaufen sollte. Bzw. sagen oder schreiben kannst du das natürlich schon. Aber es gibt genügend Leute, die zufrieden sind mit der Karte und sich dann bei Gelegenheit (wenn auch wieder das nötige Geld beisammen ist) vielleicht eine andere Karte kaufen werden.

Also wo ist dein Problem? Für dich mag die Karte nicht gut genug sein, für andere aber evtl. schon.

Du kannst ja dafür sorgen, dass die Preise der 640er auf einen angemessenen Unterschied sinken. ;)

Luxmanl525
05.10.2007, 08:19
Hallo zusammen,

ob es eine 8800 GTS 320 oder eine ebensolche mit 640 MB sein sollte, sollte man meiner Ansicht nach klar von der bevorzugten Auflösung abhängig machen, mit welcher man spielt.

Was wiederum von dem Monitor eines jeden abhängig ist. Und eine 8800 GTS 320 läuft am besten bis zu einer Auflösung bis 1280 x 1024.

Bei allem was darüber liegt, wird es eben eng mit dem Ram der Karte. Das ganze wird noch kritischer, je nachdem wie groß die Texturen eines jeden Spiels sind.

Und die Texturen der meisten Games welche im Kommen sind, werden eher größer als kleiner. Das sollte mittlerweile bekannt sein. Deshalb ist eine 8800 GTS 640 MB in jedem Falle bei weitem zukunftssicherer als eine mit 320 MB.

Nicht vergessen darf man auch den noch immer vorhandenen Speicherbug, welcher eben bei der 8800 GTS 640 nicht so negativ zum Tragen kommt, wie bei einer mit 320 MB.

Eigentlich kann spätestens jetzt jeder erkennen, welche Karte am zukunftträchtigsten ist, doch ist mittlerweile der Preis einer 8800 GTS 640 MB in Regionen gefallen, in welchen eben die 8800 GTS 320 angesiedelt ist. Ich habe meine Zotac 8800 GTS 640 MB für sage und schreibe 289 € bei Alternate bekommen.

Jetzt kann sich jeder aussuchen, wieviele Argumente für die jeweilige Karte sprechen. Ich hatte mich genau aus diesen angeführten Gründen für meine Zotac entschieden. Wobei ich derzeit sogar nur in 1280 x 1024 spiele, aufgrund meines momentan nur 19 Zoll Monitors.

Abschließend zu dieser Thematik, natürlich muß ein jeder für sich die Vor- und Nachteile abwägen, die für ihn bzw. sich selbst zum Tragen kommen, letztlich muß man selbst die Entscheidung treffen und ich verteufele ganz sicher niemand, welcher sich eine 8800 GTS mit 320 MB kauft. Wie gesagt, bis zu einer Auflösung von 1280 x 1024 macht man da nichts falsch, aber zukunftsträchtiger ist für mich die mit 640 MB, damit meine ich vorwiegend, was die nächsten Spiele bis Ende des Jahres 2007 angeht.

So long...

y33H@
05.10.2007, 12:01
Es ist (leider oder zum Glück^^) nicht von der Auflösung abhängig!
Bereits in 1280*1024 ohne AA/AF gibt es genug Titel denen 320Mb keinesfalls ausreichen:



Crysis MP Beta :D
Battlefield 2
HdR Online
Call of Duty 2
Stalker
Company of Heros
Dark Messiah
Doom III Engine
FEAR
Gothic 3


Und es werden immer mehr ...

cYa

sfobiwan
05.10.2007, 21:57
Es ist (leider oder zum Glück^^) nicht von der Auflösung abhängig!
Bereits in 1280*1024 ohne AA/AF gibt es genug Titel denen 320Mb keinesfalls ausreichen:



Crysis MP Beta :D
Battlefield 2
HdR Online
Call of Duty 2
Stalker
Company of Heros
Dark Messiah
Doom III Engine
FEAR
Gothic 3


Und es werden immer mehr ...

cYa

Ja ne is klar...

PCFreakC16
05.10.2007, 23:28
Erstens wissen wir nicht was die Zukunft bringt. 2. Ist die 320MB Version garnicht so schlecht wie sie einige hier sehen "wollen". Solange man einen 19Zoll TFT hat sehe ich persönlich keinen Grund zu ner 640MB Version zu greifen. Und wenn die 320MB Version einbricht, bricht auch die 640MB Version in nicht spielbare Regionen (für mich) ein. Just my 2 Cents. MfG

guillome
07.10.2007, 08:23
...ob ich (ich überlege mir eventuell meinem bruder einen neuen pc zu bauen) eher zum günstigeren 320er modell greifen sollte oder ob ein verdoppelter Speicher die Preiserhöhung bezüglich Zukunftssicherheit rechtfertigen kann(er will den pc mindestens 3-4 Jahre behalten^^)
dafür würde ich mit sicherheit keine im unteren highend segment angesiedelte karte kaufen! lieber eine günstigere mid-range karte und dann die gesparten 150€ in 2 jahren wieder in eine mid-range karte investieren. 3-4 jahre mit einer gts ist im vergleich so, als ob du jetzt (2007) noch eine geforce4ti mit 64 oder 128mb ram hast ^^

zum thema speicher und gts only bei leuten die alle 2 jahre aufrüsten bin ich leons meinung. da kommt man an einer 640mb karte nicht vorbei. denn der speicherbedarf wird immer weiter wachsen und somit ist man "zukunftssicher".

aber ich würde aktuell die alte gts nicht mehr kaufen. es gibt in ein paar wochen eine neue 8800 gts und auch die 8800gt wird kommen. ati hat mit der 2900 pro auch ein gutes eisen im feuer und mal schauen was ati sonst noch macht. ich würde heute noch abwarten. die kommenden wochen werden die ersten benchmarks bringen und man kann vergleichen. auch bewirken mehr modelle bessere preise. eine 8800gts mit 640mb wird in ca. 2 monaten mit sicherheit keine 300€ mehr kosten. für anfang 08 ist auch die komplett neue serie (highend + dx10.1) von nvidia in der pipeline.

fazit von mir:
ich würde die kommenden wochen erst abwarten, da in dem segment in naher zukunft einiges neues auf einen zukommt

Leon
07.10.2007, 23:48
@sfobiwan

Was soll Dein Post? y33H@ hat völlig recht! Doom III und Quake 4 benötigen bereits 512 VRAM in UltraHigh. Crysis wird minimum 400 MB belegen, von daher ist Dein Kommentar unnütz um nicht zu sagen dumm!

@andiac

Ich rege mich nicht über Dich auf. Ich finde nur Leute die keine Ahnung haben und das scheint bei Dir der Fall zu sein (ich weiß, es sind harte Worte) sollten besser ruhig sein.

Hier geht es ganz einfach um die Frage wie Zukunftssicher eine 8800GTS mit 320 MB ist und um mehr nicht. Und ALLE Test's in welchem Magazin auch immer sagen deutlich, dass es mit 320MB eng wird. Es spielt auch keine große Rolle in welcher Auflösung man spielt. Es ist klar, dass je höher man die AUflösung schraubt desto mehr Speicher braucht man auch. Aber bereits bei 1024x768 benötig wie bereits geschrieben ein altes Spiel wie DOOM III gut 512 MB Speicher.

Es ist bitter zu merken, dass man mit der 320MB Variante eventuell einen Fehlkauf gemacht hat. Aber aus Fehlern lernt man. Wenn der Threadersteller das nötige Kleingeld hat, rate ich ganz klar zur 640MB Variante.

besopower
08.10.2007, 00:44
@Leon

eine GPU ob GTX oder nicht die bei spielen die haelfte der leistung verliert ist fuer mich also schon zu grob egal ob man dann immer noch mit 50 oder 60 FPS spielt.
PS: 2xGTS 320 "SLI" schlecht? also wenn ich im 3DMark 06 von der graka her mehrere 1000 punkte mehr hab als du, wird z.B. Crysis oder Alan Wake auch besser "fluessiger" laufen als bei dir.
messe niemals eine GTX mit einer 8800 SLI o.k. ach und 1680x1050 mit 8xAA&16xAF spielen die wenigsten ist also keine standart einstellung.

pace

Leon
08.10.2007, 01:11
Was willst Du mir damit jetzt sagen? Das ein SLI-Gespann aus 2 8800GTS mit 320 mehr bringen als eine einzelne GTX? Kommt ganz auf das Spiel an, wenn es kein SLI Unterstützt, hast herzlich wenig davon!

andiac
08.10.2007, 01:20
@ Leon

Ich finde die Bemerkung total unangemessen. Von wegen ich hätte keine Ahnung oder sowas, sorry.
Ich bin jemand, der sich nicht einfach durch die Wirtschaft (Magazine auch) manipulieren lässt.
Zumindest nicht von den Gedanken her. Manchmal muss man leider dennoch irgendwie mitgehen, obwohl man es lieber nicht möchte.

Lies dir doch einfach mal die Forenbeiträge durch überall.
Da siehst du auch, wie zufrieden die Leute sind mit der 320er Variante.
Solche Beispieele wie DOOM3 bei 1024x768..
Ich hab keine Lust das jetzt irgendwie zu überprüfen, was du da in den Raum gestellt hast.
Ich weiß aber, dass sich das Spiel sehr gut spielen lässt mit z.B. einer 8600GTS 256MB.

Ob Zukunft oder nicht, oder wie auch immer.
Dabei spielen für mich auch andere Faktoren eine Rolle.
Es ist auch zukunftssicher, sich immer eine Mittelklasse-Karte zu kaufen, wenn man auf superhohe Auflösungen und Einstellungen verzichten kann.

Deswegen ist deine Bemerkung und Ansicht einfach daneben.
Weil sie eben einfach Generalität und Totalität ausdrückt. So, als wäre es der einzig sinnvolle Weg, sich die 8800GTS 640MB zu kaufen.

Gruß

Leon
08.10.2007, 02:10
Willst Du es nicht verstehen oder kannst Du es nicht verstehen!? Ich sage nicht, dass die 8800GTS mit 320MB schlecht ist, sie ist aber was die Zukunftssicherheit angeht nicht die beste Investition. Natürlich lässt sich DOOM mit einer 8600GT problemlos spielen, hat die Karte 512 MB sogar in UltraHigh, nur da werden eben 512 MB an Texturen in den Speicher gelegt. Was verstehst Du daran nicht?

Es geht auch nicht um die angeblich manipulierenden Magazine. Computerbase manipuliert ja auch nicht ihre Tests.

FAKT IST, dass die zukünftigen Spiele deutlich höhere Anforderungen an den Grafikspeicher haben, als das das zur Zeit der Fall ist.
Daher lohnt sich der vergleichbare geringe Aufpreis zur 640MB Variante allemal.

Bezogen auf das Threadthema, welches DU anscheinend noch nicht gelesen hast, geht die Empfehlung (und ich sage bzw. schreiben es zum letzten Mal) ganz klar und eindeutig an die 8800 GTS 640MB! Das gilt besonders, wenn man mit aktivierter Kantenglättung spielen möchte!

Deine Aussage Zitat: "Ob Zukunft oder nicht, oder wie auch immer.
Dabei spielen für mich auch andere Faktoren eine Rolle.
Es ist auch zukunftssicher, sich immer eine Mittelklasse-Karte zu kaufen, wenn man auf superhohe Auflösungen und Einstellungen verzichten kann."

Für Dich vielleicht, aber nicht für den Ersteller des Threads.

Das die Karten ansonsten identisch sind, steht ausser Frage und wurde von mir auch nicht bezweifelt.

Für mich ist diese Diskussion hiermit beendet, Lernresistenten Menschen kann ich auch nicht helfen.

I-HaTeD2
08.10.2007, 04:42
Es ist (leider oder zum Glück^^) nicht von der Auflösung abhängig!
Bereits in 1280*1024 ohne AA/AF gibt es genug Titel denen 320Mb keinesfalls ausreichen:



Crysis MP Beta :D
Battlefield 2
HdR Online
Call of Duty 2
Stalker
Company of Heros
Dark Messiah
Doom III Engine
FEAR
Gothic 3


Und es werden immer mehr ...

cYa

Das glaubst du doch selber nicht oder? Ich hab ein altes System (AMD64 4000@2,6Ghz Singlecore, 2 GB Ram und 2 6800GT SLI) und kann auch Fear auf höchsten Settings bei einer Auflösung von 1280x1024 spielen, und da soll das eine 8800er GTS mit 320 MB nicht schaffen?! Ich finde aber selbst die Ergebnise teilweise in den Tests lachhaft da ich mit meinem alten System ja schon an ähnliche Leistungen komme.

Ich wüsste lieber was nach den 90er Karten kommt, geht es dann mit 10ern los oder mit 100ern?! :freak

Und in ferner Zukunft? Eine GeForce T555000ZX mit 2TB VRAM und 8 stelligen Taktraten?

y33H@
08.10.2007, 10:07
Ich habe nur gesagt, hier werden über 320Mb verbraucht, nicht, dass man nicht spielen kann!
Wenn der VRAM voll ist, sinken die fps normalerweise um 10% bis 20% ab und es gibt vermehrt fps-Drops und Mini-Ruckler (getestet auf X1900XT mit 256 vs. 512), es sei denn man hat wie bei der 8xxx den VRAM Bug.
Somit kann man auf bei vollem VRAM (ohne Bug!) sehr wohl flüssig spielen, wenn das Spiel nicht viel fordert, bzw. die verwendete(n) GPU(s) genug Power hat/haben - in Zukunft bitte genau lesen!
Im Falle der GTS/320 sorgt der Bug eben für noch stärkere Einbruche bis hin zum "Totalausfall", bei Karten mit vernünftig dimensioniertem VRAM (ohne Bug) kommt es eben zu weniger Drops/Rucklern, diese sind viel störender als die niedrigeren fps, zudem können 20% schon den Unterschied ausmachen zwischen zäh und nicht so toll spielbar und recht flüssig spielbar, bei letzterem noch stabilere fps und keine/kaum Ruckler.

Jetzt klar?

cYa

ThomasK_7
08.10.2007, 12:02
Bevor sich hier die Leute noch mehr die Köpfe einschlagen sollte man doch lieber auf das Ursprungsposting eingehen und da lautete nunmal die Frage: "Wie zukunftssicher ist eine 320 MB 8800 Gts Grafikkarte?".

Sicherlich gehören auch Aussagen zur aktuellen Performance der 320er Karten mit zur Beurteilung, aber allein die Tatsache, dass vergangene Spiele noch mit einer 320er Karte sehr gut spielbar sind, berechtigen meines Erachtens nicht zur Aussage, dass diese Karten zukunftstauglich sind.
Es gibt jetzt immer mehr wirklich aktuelle Spiele(!), die bei 320er Karten gar nicht mehr das Hochstellen aller Grafiksettings erlauben und dieser Trend wird sich in Zukunft wohl immer mehr durchsetzen.
Klar, spielbar sind die zukünftigen Titel dann immer noch, aber ist dass die Qualität die der Threadstarter wollte? Auch die Tatsache, dass 320 MB ein "ungewöhnlicher" Speicherwert sind, lässt befürchten, dass die Spieleentwickler auf solche Kartenbesitzer nicht mehr besonders Rücksicht nehmen werden. Es gibt halt viel, viel mehr Ati/Nvidea Kartenbesitzer mit mind. 512 MB statt 320 MB. Die 320er sind die Exoten, so ist es nun einmal.

andiac
08.10.2007, 14:16
@ Leon

Ich will auch nicht, dass das hier ausartet.
Ich möchte aber dennoch noch etwas dazu sagen.
Mir ist natürlich auch klar, dass die 640er Karte mehr bringt (jetzt wie auch zukünftig).

Um es kurz zu sagen, da du mich anscheinend (auch?) nicht verstanden hast:
Ich finde es nicht sinnvoll, für diese 320MB 70 oder 80€ mehr zu bezahlen.
Das ist etwas, was ich daran wirklich kritisiere.
Der RAM-Preis ist bei dieser Karte viel zu hoch.
Und jeder, der die Karte kauft, gibt den Verkäufern quasi Bestätigung darin, die Preise so hoch zu setzen.

Ich fände es sinnvoller, die 70€ einzusparen, und mir dann in einem halben oder ganzen Jahr wieder eine neue Karte zu kaufen.

So denkt eben jeder anders.
Und beides ist igendwo sinnvoll.
Was sich letztendlich als sinnvoller erweisen wird, kann man wahrscheinlich erst hinterher genau sagen.