PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Skype wird bei viel Traffic dumpf



Timerle
03.11.2009, 19:24
Hallo

mein Skype ist anfangs normal in der Sprachqualität, aber wenn ich daneben zuviel Traffic im Internet hab, wechselt der Ton auf seh dumpf, warscheinlich aufgrund der Bandbreite die dann fehlt für stereo.

Mach ich nichts nebenbei normalisiert es sich nach einiger Zeit wieder. Kann man da was einstellen, dass er nicht "umschaltet" ?


:)

MasterMost
03.11.2009, 19:50
Nein, das liegt wie du richtig erkannt hast an der Bandbreite.

Da kann man nix umschalten, da sich skype nicht umschaltet, sondern einfach nicht mehr alles ankommt.

Testoron
03.11.2009, 19:56
versuch das mal.. http://technet.microsoft.com/de-de/sysinternals/bb896653.aspx

ist sowas wie der task mamager nur viel besser.

wieso ? ... da windows alle normalen processe auf der selben priorität lässt teilt sich in dem moment jeder mist der eigentlich im hintergrund laufen könnte die selbe leistung die grad gebraucht wird.

also das tool installieren dann eine verknüpfung ins autostart rein.. jetzt hast du neben der uhr eine leistungs anzeige. so.. ist skype mal an und du arbeitest damit .. dann gehst in dem tool auf die skype.exe rechte maus und setzt die priorität auf sehr hoch ;) wirkt wunder ab und zu etwas manuell nachhelfen was die kiste machen soll.

und so nebenbei .. bei manchen spilen bringt das ab und zu viel leistung plus :freak2


.... oder aber du solltest mal deine kiste saubermachen wie auch autostart. damit nicht jeder bockmist mitstartet (ausführen > msconfig ) ... auch mal tunup installieren und die netzwerk einstellunge von dem tool machen lassen.

das von mir dazu :freak2