1. #1
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Mai 2012
    Ort
    Nahe Holland
    Beiträge
    89

    Exclamation Allgemeine Fragen, FritzBox 7390 und Internet

    Hallo!

    Ich bin langsam leicht am verzweifeln. Ich habe derzeitig eine DSL 6000 Leitung gebucht und hier kommen nur rund 4608 kbit/s an. Vom Upload will ich garnicht erst anfangen (;
    Nun ja, ich hab vor knapp 1,5 Jahren den Bürgermeister angemailt, ob in meinem Stadtteil schnelleres Internet verfügbar ist, der Provider (Versatel, BorNET) kommt gleich (; , er sagte mir nein und ich könnte mir vor eine stolze Summe eine eigene Glasfaser Leitung legen lassen. Obwohl das Industriegebiet nicht weit ist und dort Glasfaser verfügbar ist. Dort, wo ich wohne, sind 4 Reihenhäuser. Das erste Haus hat im Download stolze 4 mb/s , zweites Haus bedeutend weniger und das vierte Haus hat noch weniger. Also rufte ich meinen Provider (BorNET, Versatel) an und teilte dem Supporter mein Anliegen..... Er sagte mir, die könnte da auch nichts machen. Gut, da kann man halt nichts machen.
    Nun hat mein Provider das Angebot erweitert und bietet Glasfaser in unserem Kreis an, aber nicht in meiner Stadt, warum denn auch. Kleiner Städte haben ersteinmal Vorang. Ich habe wieder mit einem Kundensupporter von BorNET geredet und den meine Situation nochmals erklärt und gebittet, dass meine Stadt auch an das Glasfaser Netz angeschlossen werden könnte. Man sagte mir, die würden mein Anliegen weiterleitung und die Stadt müsse akzeptieren. Das war vor einem Monat.... Kennt ihr weiter Gründe welche ich dem Bürgermeister schreiben kann, um Ihn davon zu überzeugen? Denn eine Downloadgeschwindigkeit von knapp 500 kb/s reicht mit 5 Personen nicht, der Upload beträgt übrigens ganze 63 kb/s Wie soll man da vernünftige Cloud Backups, uploads etc starten? Sobald man hier anfängt etwas hochzuladen, geht alles den Bach runter...

    Aber eine Frage wäre da noch.

    In der FritzBox stehen folgende Werte:

    http://s7.directupload.net/file/d/2877/hap6ugi2_png.htm

    http://s14.directupload.net/file/d/2...czl9dk_png.htm

    Ist es überhaupt "berichtigt" hier nur einen speed von 4,6 mbit/s zu haben?`Kann mir jemand die Werte etwas genauer erklären, sind die gut? Wäre sehr nett!


    Ich danke schonmal für das durchlesen!


    Schönen ersten Mai noch allen!
    Geändert von Karpf3n (01.05.2012 um 12:15 Uhr)

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Banned
    Dabei seit
    Mai 2009
    Beiträge
    1.490

    AW: Allgemeine Fragen, FritzBox 7390 und Internet

    tja und jetzt?


    da können ruhig 999999999999 kb's werte in der fritz box stehen. Wenn der provider es nicht schaltet oder nicht für realisierbar hält nützt dir das nichts


    btw dein link zum ersten bild funktioniert nicht


    du hast bis zu 6000 dsl und deine 4000 liegen im rahmen. Ich würd sagen du solltest umziehen, wenn es garnicht anders geht

  4. #3
    Cadet 4th Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mai 2012
    Ort
    Nahe Holland
    Beiträge
    89

    AW: Allgemeine Fragen, FritzBox 7390 und Internet

    Mhh, kay. Die Links sind wieder erreichbar

  5. #4
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    1.429

    AW: Allgemeine Fragen, FritzBox 7390 und Internet

    4mbit sind doch Super, freu dich lieber für die anderen in der kleinen Stadt das sie von dsl light auf was anständiges umgestellt wurden!

    Hört sich doof an aber: DSL Versorgung sollte man beim Hausbau und oder allgemein Wohnungssuche einplanen.
    Bei einem Haus sollte man ggf. nachträglich Leitungen legen lassen lohnt sich für die nächsten 30-40 Jahre ^^ .
    mobile: MacBook Air 13" || IPad2 3G @MultiSim || IPhone 5 T-mobile Complete L
    Desktop: E8400, 4gb,GTX460, Gigabyte p45

  6. #5
    Captain
    Dabei seit
    Jan 2006
    Ort
    Wesel
    Beiträge
    3.390

    AW: Allgemeine Fragen, FritzBox 7390 und Internet

    Versteh dein Problem nicht so ganz.

    4600kbit/s = 4,6mbit/s (ungefähr).

    Klar, dass nicht so viel ankommt wie versprochen ist ärgerlich, aber nicht wirklich zu ändern. Deswegen heißt es in den Verträgen ja immer "bis zu..."!

    Wie sieht es in deinem Gebiet mit LTE aus? Wäre vielleicht eine Lösung.

    MfG Tim
    "Be the change you wish to see in the world!"

  7. #6
    Cadet 4th Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mai 2012
    Ort
    Nahe Holland
    Beiträge
    89

    AW: Allgemeine Fragen, FritzBox 7390 und Internet

    LTE, müsste ich mal nachforschen! Aber ich dachte, LTE wäre garnicht in Deutschland verfügbar? Oder doch

  8. #7
    Captain
    Dabei seit
    Jan 2006
    Ort
    Wesel
    Beiträge
    3.390

    AW: Allgemeine Fragen, FritzBox 7390 und Internet

    Doch, wird stark daran gearbeitet es auszubauen, gerade in "ländlichen" Gebieten.

    Siehe hier.

    MfG Tim
    "Be the change you wish to see in the world!"

  9. #8
    Cadet 4th Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mai 2012
    Ort
    Nahe Holland
    Beiträge
    89

    AW: Allgemeine Fragen, FritzBox 7390 und Internet

    Schade, LTE ist bei mir nicht verfügbar, obwohl der nächste Funkmast nur 15 KM entfernt ist. Habe auch gerade gesehen, dass die Leitung ab etwa 30 GB auf DSL3000 gedrosselt wird, und bei einem 5 Personen Haushalt und einem Datenserver/Mailserver undenklich. Gibt es denn noch bessere alternativen?

  10. #9
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2008
    Beiträge
    1.869

    AW: Allgemeine Fragen, FritzBox 7390 und Internet

    Andere Anbieter gehen nicht? Ist das jetzt Kabel oder DSL Internet? Weil Versatel hab ich irgendwie als Kabelprovider im Hinterkopf
    Verkaufe 29+ Ersatzakku für Thinkpad X220

    Probleme beim Rechnerstart? => Nullmethode (Vielen Dank @HisN)

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2009
    Beiträge
    1.691

    AW: Allgemeine Fragen, FritzBox 7390 und Internet

    Internet, ah, da könnte ich euch was erzählen.

    384 ist so wahnsinnig schnell.

    Da hören Telekom, Bürgermeister etc. noch immer nicht drauf, wieso sollte man auch Dörfer ausbauen, wo doch in der Stadt an manchen Stellen DSL (10 000er) verfügbar ist.

    "Nette" E-Mails haben da auch nicht viel geholfen.


    Aber zum Glück ist jetzt bei uns Lnet verfügbar.

    Und haben jetzt ne 6000er.

    Vielleicht gibt es das bei euch ja auch.


    Von LTE und so hab ich auch erst viel gehalten. (Land zuerst)

    Aber da halten die sich ja nicht wirklich dran und sind jetzt bei den Städten, wir und andere Ländliche Gebiete haben es immer noch nicht.

    Außerdem gibt es da diese Scheiß Volumen Begrenzung, nach der man wieder auf vorherige Geschwindigkeit runter ist.

  12. #11
    Commodore
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    4.863

    AW: Allgemeine Fragen, FritzBox 7390 und Internet

    Zitat Zitat von Karpf3n Beitrag anzeigen
    Schade, LTE ist bei mir nicht verfügbar, obwohl der nächste Funkmast nur 15 KM entfernt ist. Habe auch gerade gesehen, dass die Leitung ab etwa 30 GB auf DSL3000 gedrosselt wird, und bei einem 5 Personen Haushalt und einem Datenserver/Mailserver undenklich. Gibt es denn noch bessere alternativen?
    Die wird nicht auf DSL 3000 gedrosselt sondern auf ISDN Speed nein es gibt keine anderen Alternativen die Sinn machen mit deinen 4600 bist du schon gut bedient selbst in den größten Städten haben nicht mal Ansatzweise alle User die volle vom Provider"beworbene" Bandbreite bei ihren DSL Anschlüssen.
    Das ist total normal das Mann in einem Korridor liegt von bis zu.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •