1. #1
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jun 2011
    Ort
    Entenhausen
    Beiträge
    403

    Mainboard + NT für 3750K & HD 6870

    Moin Moin,

    ein Kollege auf Arbeit möchte sich nen PC zusammenstellen. Dabei hat er schon ne Radeon HD 6870, nen 3750K, Gehäuse, Ram etc. gekauft!

    Nun gut, ich habe bereits ein wenig was versucht beim Helfen .... bin mir aber nie so ganz sicher was ich nun RICHTIG empfehlen kann. Hier laufen halt die Profis rum

    Es soll später noch ne SSD und vlt. ne Wakü drauf. Als Gehäuse hat er nen Zalman Z11 PLUS. Er will später ein wenig Gamen, der PC soll 2-3 Jahre lang ausreichen. Er wird den i5 vlt. auch mal übertakten auch 4ghz, sollte aber kein Problem sein denk ich. Dieses Board hier sah ganz gut aus:

    http://www.mindfactory.de/product_in...TX-Retail.html

    Oder dieses hier würde ich vlt. auch kaufen:

    http://www.mindfactory.de/product_in...TX-Retail.html

    Ist das Z77 überdimensioniert? Oder ist es sogar ganz gut? Habt ihr ne bessere Empfehlung? Hier, dieses Netzteil sah gut aus:

    http://www.mindfactory.de/product_in...8-CM-530W.html


    Habt ihr was viel besseres zum gleichen Preis zu empfehlen?


    LG
    Geändert von MrLimatex (12.05.2012 um 18:01 Uhr)

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Mumpitzelchen
    Gast

    AW: Mainboard + NT für 3750K & HD 6870

    Alles ab 400W ist OK für den PC. Wenn BeQuiet dann E8/E9, die anderen sind weniger gut.
    In der Preisklasse: ein Cougar A, eben ab 400W.
    Wenn er übertakten will sollte er einen Kühler einplanen, wie einen Mugen 2, HR-02 Macho, aber mindestens so was wie Arctic Freezer 13.

    Beim Mainboard ist es ziemlich egal, leichtes übertakten können alle. Erst so >4.5GHz trennt sich die Spreu vom Weizen, und selbst da ist dann teuer nicht gleich gut.

  4. #3
    Captain
    Dabei seit
    Mai 2010
    Ort
    Graz - Österreich
    Beiträge
    3.866

    AW: Mainboard + NT für 3750K & HD 6870

    Z77 würde ich auf jeden Fall nehmen da du sonst den K nicht richtig ausnutzen kannst, vorallem wenn Übertaktung schon geplant ist.

    Netzteil ist überdimensioniert. Beim Verbrauch einer 6870 werden in der Konfig auch ~450W reichen.
    PC1: Intel i7-3930k 6x3,2GHz | Scythe Mugen3 Rev.B | Asus P9X79 Deluxe | Asus GTX780 DC2OC | 16GB Kingston HyperX XMP DDR3-1600 | 2xSamsung 840 EVO 500GB | Corsair HX850W | Win 7 Pro x64
    PC2: Intel i7-2600s 4x2,8GHz | Arctic Freezer 7 Pro Rev. 2 | Asus P8Z68-V LX | 8GB Kingston HyperX DDR3-1600 LV | OCZ Solid 3 120GB |
    Crucial M4 128GB | Corsair VX550W | Win 7 Pro x64
    NB: Dell Vostro 3560 | Intel i7-3632QM 4x2,2GHz | AMD HD 7670M 1GB | 8GB DDR3-1600 | Samsung 830 256GB | Win 8.1 Pro x64

  5. #4
    Captain
    Dabei seit
    Jan 2011
    Ort
    im grünen Wald
    Beiträge
    3.265

    AW: Mainboard + NT für 3750K & HD 6870

    Z77Pro 3 oder Pro 4, je nachdem was du für eine Ausstattung brauchst.
    Und bitte ein E9 nehmen, wieso kaufen alle diese Low Budget bequiet NT, wer jetzt kauft kauft doch Gold.

  6. #5
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jun 2011
    Ort
    Entenhausen
    Beiträge
    403

    AW: Mainboard + NT für 3750K & HD 6870

    Also wäre dieses Netzteil hier gut: http://www.mindfactory.de/product_in...-80--Gold.html

    Ich habe doch geschrieben er will ne Wasserühlung. Oder will mir jetzt wer nen Mugen aufschwatzen weil er besser als die Wakü ist? Hab ich was verpasst? Ich besitze sowas nämlich nicht

    LG

  7. #6
    Captain
    Dabei seit
    Jan 2011
    Ort
    im grünen Wald
    Beiträge
    3.265

    AW: Mainboard + NT für 3750K & HD 6870

    Zitat Zitat von MrLimatex Beitrag anzeigen
    Also wäre dieses Netzteil hier gut: http://www.mindfactory.de/product_in...-80--Gold.html
    Genau, wenns CM sein muss dann ist das gut.
    Ansonsten würde auch eins mit 400W oder 450W reichen.

    Du hast geschrieben vlt. ne Wasserkühlung. Da kann man nie wissen ob wirklich eine kommt und ob er auch ohne OCen will.

  8. #7
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jun 2011
    Ort
    Entenhausen
    Beiträge
    403

    AW: Mainboard + NT für 3750K & HD 6870

    Tut mir leid, ich habe selber nur nen 15€ Netzeil im PC und dachte das Bronze 80+ schon gut ist^^

    Eine Wasserkühlung wird es definitiv, spätestens in 2 Monaten (Sind ja schon für unter 100€ zu haben) .... bis dahin wird kein Overclocking genutzt und der Boxed Kühler genommen^^

    ps: Vlt. sollte ich mir selber erstmal den Chinaböller rausbauen ... xD

    Ergänzung vom 12.05.2012 20:58 Uhr: Sorry, ich mache jetzt mal nen Doppelpost^^


    Würde das oben genannte Netzteil theoretisch mit nem 3570k und ner GTX 560Ti ausreichen? Ich denke nämlich über eine nach, würde dann aber auch das Netzteil kaufen. (Jetzt für mich selber nicht für den Kollegen)


    LG
    Geändert von MrLimatex (12.05.2012 um 18:53 Uhr)

  9. #8
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2012
    Ort
    München
    Beiträge
    1.415

    AW: Mainboard + NT für 3750K & HD 6870

    Anstatt 100€ Für eine Möchtegern Wakü zu Investieren , sollte man lieber einen Gescheiten Superleisen Luft Kühler a la http://geizhals.at/de/?cmp=664436&cmp=738735
    Entweder den Macho oder um auf Nummer Sicher zu gehen ( für die Hardcore Oc ) den Twin Tower .-)
    Mein Sys: Lian Li PC-A77FR = Rot
    12 Core Opteron 6168 mit Hd6990 alles Passiv ( bis auf 2 14cm auf 3.3 Volt Led Fans fürn Airflow im Gehäuse ) mit Lkw Kupfer-Messing Kühler
    Eheim 1048 und Phobya Dual Bay 5.25"
    64GB ( 8x8 ) Kingston HyperX 1600 ( normale Desktop, kein ECC )
    Areca ARC-1320ixl-16
    Sea Sonic Platinum Series 860W Semmipassiv - Kingston KC100 SSD

    http://www.sysprofile.de/id175937

  10. #9
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2011
    Beiträge
    1.502

    AW: Mainboard + NT für 3750K & HD 6870

    Der Macho reicht vollkommen. Ich denke nicht, dass hier Hardcore OC >5Ghz betrieben wird. Solche Leute stellen ihre PCs selbst zusammen
    Das Sharkoon Tauron . . . . . . . und was man daraus machen kann

    CPU: Intel Core i5 3570k // MB: ASUS Maximus IV Extreme // GPU: MSI R7950/OC 3GB //
    RAM: 8GB G.Skill RipJaws-X 1600 // HDD: WD Blue 1TB // SSD: Samsung 830 256GB //
    CASE: Sharkoon Tauron 'Red Edition' // PSU: be quiet! Straight Power E9 CM 480W //
    OS: Windows 7 Ultimate 64bit // ODD: LG GH24NS Black // 2x LG E2250V @ FullHD //

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2012
    Ort
    München
    Beiträge
    1.415

    AW: Mainboard + NT für 3750K & HD 6870

    Wollte halt nur führ ihn/seinen Freund auf nummer sicher gehen :-)
    Mein Sys: Lian Li PC-A77FR = Rot
    12 Core Opteron 6168 mit Hd6990 alles Passiv ( bis auf 2 14cm auf 3.3 Volt Led Fans fürn Airflow im Gehäuse ) mit Lkw Kupfer-Messing Kühler
    Eheim 1048 und Phobya Dual Bay 5.25"
    64GB ( 8x8 ) Kingston HyperX 1600 ( normale Desktop, kein ECC )
    Areca ARC-1320ixl-16
    Sea Sonic Platinum Series 860W Semmipassiv - Kingston KC100 SSD

    http://www.sysprofile.de/id175937

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •