1. #1
    Redakteur
    Redakteur
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    1.767

    Post „BioShock Infinite“ verspätet sich auf März 2013

    Fans der „BioShock“-Serie müssen sich noch etwas länger gedulden, denn „Infinite“, der dritte Teil der Serie, kommt nun einen weiteren Monat später auf den Markt. Ken Levine, Chef von Irrational Games, gab dies gegenüber der Seite Eurogamer bekannt. Neuer Termin soll nun der 26. März 2013 sein.

    Zur News: „BioShock Infinite“ verspätet sich auf März 2013

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2012
    Beiträge
    1.350

    AW: „BioShock Infinite“ verspätet sich auf März 2013

    *freu*

  4. #3
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2008
    Beiträge
    1.738

    AW: „BioShock Infinite“ verspätet sich auf März 2013

    Einfach nur ungefähre Release Fenster angeben und die dann ruhig verschieben wenn es nötig ist und wenn man dann sicher ist gibt man eben ein genaues Release Datum an und hält das dann auch bei.

    Ist ja wohl auch eigentlich schwachsinning bei Spielen, die ja nun mal recht komplexe Software sind, nen Jahr vorher oder so nen auf den Tag genauen Termin anzukündigen.
    i5 2500k / EVGA GTX 560ti

    How many frames can humans see?

  5. #4
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Mär 2007
    Beiträge
    10.088

    AW: „BioShock Infinite“ verspätet sich auf März 2013

    Er ist der Meinung, dass nachdem man das Spiel veröffentlicht hat, sich niemand mehr an die Verzögerungen erinnern würde. Hier komme es dann nur noch darauf an, ob am Ende ein gutes oder schlechtes Spiel veröffentlicht wurde.
    Damit hat der gute Herr recht. Es gibt so viele gute Spiele, die eine paar Monate zusätzliche Entwicklungszeit gut getan hätten. Far Cry 3 z.B..
    Geändert von DaDare (07.12.2012 um 18:53 Uhr)
    Intel i5 2500K, EVGA 670 GTX FTW, 16gb Ram, Asus P8P67 le
    Zitat Zitat von Eric Schmidt
    The Internet is the first thing that humanity has built that humanity doesn't understand, the largest experiment in anarchy that we have ever had.

  6. #5

  7. #6
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    20

    AW: „BioShock Infinite“ verspätet sich auf März 2013

    Überall diese Amerikanischen Flaggen... Die Amis mischen sich ja schon so überall ein, aber muss das denn unbedingt beim abschalten (spielen) sein?

  8. #7
    Ensign
    Dabei seit
    Aug 2012
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    201

    AW: „BioShock Infinite“ verspätet sich auf März 2013

    Na wenn die zusätzlichen Monate sich wirklich positiv aufs spielerische auswirken, gern.
    Rechenknecht

    Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.
    Arthur Schopenhauer

  9. #8
    Hellbend
    Gast

    AW: „BioShock Infinite“ verspätet sich auf März 2013

    Na wenn die zusätzlichen Monate sich wirklich positiv aufs spielerische auswirken, gern.
    Nö, das ganz sicher nicht aber verschieben gehört doch mittlererweile zur PR für ein Game, so quasi "Hey, es muß perfekt sein! Immerhin haben sie sich länger Zeit damit gelassen als geplant.".

    Alles Schmuh

    Obwohl man der Bioshock-Serie jetzt nicht wirklich viel vorwerfen kann.

  10. #9
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Feb 2004
    Ort
    München
    Beiträge
    31

    AW: „BioShock Infinite“ verspätet sich auf März 2013

    Zitat Zitat von Kopfball Beitrag anzeigen
    Überall diese Amerikanischen Flaggen... Die Amis mischen sich ja schon so überall ein, aber muss das denn unbedingt beim abschalten (spielen) sein?
    spiele sind in unserer heutigen Gesellschaft ein probates Propganda Werkzeug

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2008
    Ort
    Utopia Planitia
    Beiträge
    1.241

    AW: „BioShock Infinite“ verspätet sich auf März 2013

    "Besser spät als niemals"^^
    Zitat: Ghostbusters II

    Wenn das Ergebnis umso besser wird, dann auf jeden Fall.
    Hab genug Games im Schrank, die das auch gut hätten gebrauchen könne!
    Gamingrechner: My sysProfile !
    Mini: My sysProfile !

  12. #11
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2010
    Beiträge
    432

    AW: „BioShock Infinite“ verspätet sich auf März 2013

    Wow freu mich schon Sieht gut aus

    Naja, das mit den Releaseverschiebungen kennt man ja^^ Aber da sollte man sich meiner Meinung nach gar nicht groß aufregen, bringt eh nix^^
    || Intel Core i5 3450 || Noctua NH-C12P SE14 || XFX HD7870 || Gigabyte GA-Z77-D3H || be quiet! Pure Power L8 630W CM || Fractal Design R4 || 8GB CORSAIR CL9 Vengeance || SSD Crucial M4 256GB || HDD 1TB + 750 GB ||

  13. #12
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Sep 2009
    Ort
    anderswo
    Beiträge
    6.917

    AW: „BioShock Infinite“ verspätet sich auf März 2013

    Zitat Zitat von Thorfish Beitrag anzeigen
    Na wenn die zusätzlichen Monate sich wirklich positiv aufs spielerische auswirken, gern.
    Sehe ich auch so.

    Lieber ein-zwei Monate mehr warten und dafür ein Spiel haben, das keinen Release-Day Patch braucht um zu laufen...
    Desktop: Core i7-2600K @ Genesis, Geforce GTX 680 @ Shaman, 7 SilentWings an Aquaero: Stillschweig-System
    Laptop: Medion MD 99040 - Core i7-2670QM, GT650M (OC), 512GB Crucial M4, matter Bildschirm
    Sound: Xonar D1, Beyerdynamic DT 990 Pro, PC: Canton Karat 20, Hifi: Canton CT 800 mit ONKYO A-8840

    90% aller Forenfragen könnten gelöst werden wenn die Fragensteller das tun würden was
    90% aller Fragenbeantworter selber tun... die Frage bei Google eintippen und lesen.

  14. #13
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Jul 2005
    Beiträge
    45

    AW: „BioShock Infinite“ verspätet sich auf März 2013

    Ich warte auch gerne etwas länger als den Betatester zu spielen.

  15. #14
    Rob83
    Gast

    AW: „BioShock Infinite“ verspätet sich auf März 2013

    Ich verzichte. Deren DLC Politik ist übel. In Steam das game für 5€ verramschen, dann über GFWL 20-30€ für DLCs verlangen. So lange es Publisher nicht schaffen alle Inhalte an einem Ort zu halten, so lange -1 Käufer.

    Unvollständigkeit ist eben nix wert.

  16. #15
    Commander
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    2.932

    Exclamation AW: „BioShock Infinite“ verspätet sich auf März 2013

    Ich kann Es nicht ausstehen auf games zu warten aber noch schlimmer ist es verbuggte spiele zu Zocken . Allerdings fragt man sich auch warum die den Zeitplan nicht von Anfang an korrekt erstellt haben. Der Investor wollte wohl eine sehr optimistische Schätzung um sein Geld da anzulegen.

  17. #16
    Ensign
    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    136

    AW: „BioShock Infinite“ verspätet sich auf März 2013

    Oh, yeah im März 2013 dann bitte als "Ultra 3D Vision Bundle" bestehend aus BioShock Infinite + Metro: Last light und zwei GTX 780 (GK110).
    Geändert von Stev010881 (08.12.2012 um 03:39 Uhr)

  18. #17
    Cadet 1st Year
    Dabei seit
    Dez 2011
    Beiträge
    9

    AW: „BioShock Infinite“ verspätet sich auf März 2013

    So lange sich das Spiel nicht so entwickelt, wie der Berliner Großflughafen, freu ich mich weiterhin drauf.

  19. #18
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Okt 2008
    Beiträge
    40

    AW: „BioShock Infinite“ verspätet sich auf März 2013

    Er ist der Meinung, dass nachdem man das Spiel veröffentlicht hat, sich niemand mehr an die Verzögerungen erinnern würde. Hier komme es dann nur noch darauf an, ob am Ende ein gutes oder schlechtes Spiel veröffentlicht wurde.
    Genau hier ist ja das Problem, wenn ein gutes Spiel veröffentlicht wird dann ist die Verzögerung gerechtfertigt gewesen und wenn es kein gutes Spiel wird?

    Man habe festgestellt, „dass ein paar Änderungen und Verbesserungen Infinite zu etwas noch viel Außergewöhnlicherem machen werden.“
    Wann hören die auf solche versprechen zu machen... am Ende werden doch alle enttäuscht sein so wie bei Duke Nukem Forever.
    CPU: i5 2500k mit Synch Mugen 2 Rev. B / Board: Gigabyte GA-Z68X-UD4 / RAM: TeamGroup Elite 8GB
    HDD 1: Intel SSD 320 (120 GB) / HDD 2: Western Digital WD64000AAKS (640 GB)
    ODD 1: LG GGC H20L DVD/HDDVD/Blu Ray Combo Brenner
    Gehäuse: Corsair Carbide 400R bk ATX / NT: Enermax EMD525AWT Modu82+ 525W
    Graka: Gigabyte GTX770 OC / Monitor: 27" Asus 3D Monitor
    Soundkarte: ASUS ROG Xonar Phoebus Solo / Lautsprecher: Teufel Concept G THX 7.1

  20. #19
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Apr 2007
    Beiträge
    122

    AW: „BioShock Infinite“ verspätet sich auf März 2013

    Zitat Zitat von Haldi Beitrag anzeigen
    Ich kann Es nicht ausstehen auf games zu warten aber noch schlimmer ist es verbuggte spiele zu Zocken . Allerdings fragt man sich auch warum die den Zeitplan nicht von Anfang an korrekt erstellt haben. Der Investor wollte wohl eine sehr optimistische Schätzung um sein Geld da anzulegen.
    Ich sage nur Gothic 3!
    Ich konnte es auch kaum erwarten, habe es am ersten Tag gekauft und war extremst enttäuscht.
    Dann habe ich auf die ersten Patches gewartet und es hat sich kaum etwas verändert.
    Nachdem dann ein Jahr ruhe um Patches war, hat sich die Community mal wieder dem ganzen angenommen, da die Programmierer, welche sich offensichtlich übernommen haben, mit dem Publisher im Knilch lagen.

    Im Nachhinein hat sich dann Rausgestellt:
    -Gothic 3 war am Tag seiner Erscheinung eigentlich noch in der Alphaphase, woraus folgt, dass die Programmierer noch Zeit gebraucht hätten.
    -Der Publisher wollte unbedingt veröffentlichen und hat es dann nicht mal geschafft ein DVD-Hüllen-Cover zu erzeugen.
    -Und die Kunden haben ein Spiel für 45 bzw. 55 EUR bekommen, das erst spielbar war, als es nur noch einen Verkaufswert von 10-15 EUR hatte.

    Objektiv gesehen:
    -Termindruck macht viel mehr kaputt, als er bringt.
    -Gothic 3 bleibt in Erinnerung als eines der verbugtesten Spiele die es gibt, obgleich es eine gute Story und eine wahnsinns Atmosphäre bietet.
    -Publisher gehen pleite, da sie einen (berechtigt) schlechten Ruf bekommen.
    -Und der Kunde bekommt auf Dauer nur noch "Gammelfleisch-Fastfood-Games" geboten, die 1. keine 30 EUR mehr rechtfertigen, 2. immer noch viele Bugs aufweisen, obwohl sie Schlauchförmig ablaufen und 3. nur noch 4 Stunden Story besitzen.

    Meine Meinung:
    Terminvereinbarungen sind zwar notwendig damit auch dran gearbeitet wird, doch es ist nicht Sinnvoll etwas auf Zwang zu diesem Termin veröffentlichen zu wollen! Wenn ein Auto noch keinen Motor eingebaut bekommen hat, wird sich der Kunde sicherlich auch nicht über die Auslieferung freuen!
    Also lieber Auslieferung verschieben, als Schrott liefern, sonst fühlt man sich vom Publischer ... ..., na sagen wir verarscht!
    Geändert von DarkAngelNeo84 (08.12.2012 um 10:22 Uhr)

  21. #20
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Nov 2011
    Beiträge
    16

    AW: „BioShock Infinite“ verspätet sich auf März 2013

    Die letzten Bioshock Teile waren beide eine besondere Spielerfahrung.
    Es ist immer heikel erfolgreich eine Fortsetzung zu basteln aber nachdem was ich gesehen habe wurden interessante Neuerungen eingebaut. Ich freu mich drauf.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •