1. #1
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    506

    asus oder gbyte

    Hallo, ich würd gern wissen welches asus oder gigabyte bis maximal 100€ ihr empfehlen würdet da ich da nicht so den durchblick hab, es sollte schon noch pci-e haben und auch sockel 775 quadcore tauglich sein, ein wenig oc wär auch nicht schlecht. Bislang bin ich riesen Asus freund und hab auch schon ein paar p5... angeschaut nur weiß ich net was da gut ist zur zeit.

    mfg burn
    Geändert von mcburn83 (06.01.2008 um 01:33 Uhr)

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2004
    Ort
    Sondershausen/Jena
    Beiträge
    1.722

    AW: asus oder gbyte

    ich würde dir das abit ip35 http://geizhals.at/deutschland/a258531.html ans herz legen.

    ich habe die pro version und bin sehr zurfieden damit.
    die gigabyteboards scheinen paar probleme mit dem bootbug zu habe und bei asus, ja kann ich dir nicht soviel sagen, nur das mir bei denen oft das layout nicht sher zusagt.

  4. #3
    Commander
    Dabei seit
    Jul 2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.921

    AW: asus oder gbyte

    in dem preissegment ist der ganz klare spitzenreiter das "msi p35 neo-2-fr", denn das p5k von asus ist das einzige asus p35-board in der preisklasse, ist aber im gegensatz zu den größeren modellen nicht unbedingt sehr gut.
    Von gigabyte halte ich im moment nicht sehr viel, davon würde ich ganz abraten

  5. #4
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Aug 2006
    Beiträge
    5.788

    AW: asus oder gbyte

    Die beste P/L bietet schlichtweg das Abit IP35.

    Es hat eine super Ausstattung zu einem sehr fairen Preis und macht einem zudem das OC noch kinderleicht.

    MfG Campino
    Rechner: i7-3770k @ 4,5GHz 1,12V ~ P8Z77-V Deluxe ~ 16GB ~ GTX 560 Ti @ 1000 / 2000 / 2200
    HTPC: i3-2100 ~ ASRock H67M-ITX ~ 4GB ~ Sugo SG05
    Netbook: Samsung NF310
    ~ [FAQ] Der ideale Gaming-PC ~

  6. #5
    Ensign
    Dabei seit
    Dez 2004
    Beiträge
    220

    AW: asus oder gbyte

    Muß nochmal fragen, nimt das Abit auch 667 Riegel an ? hab gehört das die ganze IP Reihe nicht mit 667 Riegel will...
    Mein Reschner: Board Gigabyte EP 45-UD3LR/ /CPU Intel Core 2 Duo E8400 Cooled by AC Reezer 7 Pro/ Ram 8 GB Corsair XMS2 DHX in Dual Channel/Grafik MSI Radeon HD 7850OC /NT Be quiet. Dark Power 530 W/Mäuschen Logitech MX 700/TastaturLogitech Media Keyboard Elite/TFT Hannspree HZ281

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2004
    Ort
    Sondershausen/Jena
    Beiträge
    1.722

    AW: asus oder gbyte

    Schau mal hier

    Da steht das DDR2 667 supportet werden.

  8. #7
    Ensign
    Dabei seit
    Dez 2004
    Beiträge
    220

    AW: asus oder gbyte

    Ok dann is ja gut aber ob das auch beim endkunden ist ist ja wieder ne andere Sach na ja, mir persöhnlich gefält das P35 Neo2-FR/FIR rein optisch am besten und könne tuts auch was.

    Das Foxconn P35A/s ist auch sehr interessant finde ich.
    Mein Reschner: Board Gigabyte EP 45-UD3LR/ /CPU Intel Core 2 Duo E8400 Cooled by AC Reezer 7 Pro/ Ram 8 GB Corsair XMS2 DHX in Dual Channel/Grafik MSI Radeon HD 7850OC /NT Be quiet. Dark Power 530 W/Mäuschen Logitech MX 700/TastaturLogitech Media Keyboard Elite/TFT Hannspree HZ281

  9. #8
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2007
    Beiträge
    129

    AW: asus oder gbyte

    Naja für echtes Quad OC (3000+) würde ich nen GA-P35-DS3 nehmen. kostet zwar um 110€, aber habe selber meinen q6600 mit LuKü auf dem Board bis 8x450 gebracht Mit Asus habe ich zuletzt mehrere Reinfälle bei der Qualität erlebt, aber ich bin leider jemand der ständig Montagsmodelle abgreift

  10. #9
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2004
    Ort
    lübeck
    Beiträge
    594

    AW: asus oder gbyte

    110,- für ein ds3 ?
    denn hast aber 30,- zuviel ausgegeben

  11. #10
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Aug 2006
    Beiträge
    5.788

    AW: asus oder gbyte

    Das DS3 ist heutzutage nicht mehr zu empfehlen. Dafür ist die Konkurrenz einfach zu gut!

    MfG Campino
    Rechner: i7-3770k @ 4,5GHz 1,12V ~ P8Z77-V Deluxe ~ 16GB ~ GTX 560 Ti @ 1000 / 2000 / 2200
    HTPC: i3-2100 ~ ASRock H67M-ITX ~ 4GB ~ Sugo SG05
    Netbook: Samsung NF310
    ~ [FAQ] Der ideale Gaming-PC ~

  12. #11
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2004
    Ort
    lübeck
    Beiträge
    594

    AW: asus oder gbyte

    jo wie schon geschrieben wurde
    abit ip35 oder msi neo2 fr/fir

  13. #12
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    506

    AW: asus oder gbyte

    ip 35 normal oder pro? hmm die 20 takken auch egal... bringt das viel? oder halt was von asus ^^
    Geändert von mcburn83 (06.01.2008 um 00:38 Uhr)

  14. #13
    Commander
    Dabei seit
    Mär 2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.467

    AW: asus oder gbyte

    GigaByte P35-DS3. Habe selbst damit meine E6750 bis auf 3,2 GHz übertaktet und es lief alles ohne Probleme. Allerdings solltest du darauf achten, dass du Revision 2 kaufst, weil da z.B. der An-Aus-Bug korrigiert und abgeschafft wurde.

    MfG paxtn
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." - Albert Einstein

    dont forget the truth!

  15. #14
    Cadet 1st Year
    Dabei seit
    Feb 2005
    Beiträge
    11

    AW: asus oder gbyte

    Hi,

    wieso wird nicht das DS4 vorgeschlagen?

  16. #15
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Aug 2006
    Beiträge
    5.788

    AW: asus oder gbyte

    Weil du die Ausstattung vom DS4 schon beim IP35 für weniger Geld bekommst. Außerdem ist ein IP35 Pro nochmal eine ganze Ecke besser.

    Gigabyte war mal gut, jetzt sind andere besser.

    MfG Campino
    Rechner: i7-3770k @ 4,5GHz 1,12V ~ P8Z77-V Deluxe ~ 16GB ~ GTX 560 Ti @ 1000 / 2000 / 2200
    HTPC: i3-2100 ~ ASRock H67M-ITX ~ 4GB ~ Sugo SG05
    Netbook: Samsung NF310
    ~ [FAQ] Der ideale Gaming-PC ~

  17. #16
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    506

    AW: asus oder gbyte

    OK, dann ist Gigabyte mal ganz pauschal gesagt mist... hab ich verstanden

    aber was gibt es denn vergleichbare von Asus mit dem IP35 Pro?
    wo liegt denn genau der unterschied zwischen normal und pro bei abit? nur dieses stück kupfer zwischen north und southbright
    Geändert von mcburn83 (06.01.2008 um 00:58 Uhr)

  18. #17
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Aug 2006
    Beiträge
    5.788

    AW: asus oder gbyte

    Das Pro hat ein besseres BIOS, eine bessere VCore-Versorgung, bessere Ausstattung und ist allgemein leichter beim takten.

    Verlgeichbar von ASUS: ASUS P5K-E

    MfG Campino
    Rechner: i7-3770k @ 4,5GHz 1,12V ~ P8Z77-V Deluxe ~ 16GB ~ GTX 560 Ti @ 1000 / 2000 / 2200
    HTPC: i3-2100 ~ ASRock H67M-ITX ~ 4GB ~ Sugo SG05
    Netbook: Samsung NF310
    ~ [FAQ] Der ideale Gaming-PC ~

  19. #18
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    506

    AW: asus oder gbyte

    ok die kosten beide 119€

    so ich mach es mir zwar leicht, aber ich würd ma gern wissen ob jemand entweder mir sagen kann pro-kontra: abit ip35 pro, asus p5k-e

    oder obs irgendeinen link gibt, ich schau auch grad bei google aber diese idealo und ciao links bringen einem ja herzlich wenig.

  20. #19
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Dez 2006
    Beiträge
    6.593

    AW: asus oder gbyte

    Pro beim P5K-E ist die 8 Phasen Spannungsversorung, ist besser bei OC.
    Pro vom IP35 Pro ist die besser ausstatung und das feiner einstellbare BIOS.

    Contra vom P5K-E keine besondere Lüftersteuerung da ist das Abit besser.
    Contra fürs IP35 Pro, wird bei Quad OC schon bei 3,6Ghz über 80°C auf den PWMs und fängt an zu Piepen, da es kurz vor der Notabschaltung ist.

  21. #20
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    506

    AW: asus oder gbyte

    Ok ich bedanke mich bei allen :-) hab schon ein zwei negative bzw. mysteriöse beiträge zum asus gefunden und vom abit schwärmen alle in den höchsten tönen.

    ich denk es wird wohl das abit werden. ^^ auch wenn ich asus eigentlich total gern mag und noch nie was anderes hatte ;D
    Geändert von mcburn83 (06.01.2008 um 01:32 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •