1. #1
    Daniel
    Gast
    Also folgende Frage.
    Ich habe ein Programm das bei jedem Start aufgerufen wird.
    Gut unter Start/Programme/Autostart ises net.

    Unter Win 98 SE und ME ging das ganz einfach nämlich
    Start/Programme/Zubehör/Systemprogramme/Syteminformationen und dort unter Extra die Autostartgruppe ändern.

    Aber wie ght dén das unter Win 2k.
    Das jedesmal in der regedit auszuschalten war mir zu stressir :-))

    ALSO WIN 2K Profs wie geht den das.

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2001
    Ort
    Geisenfeld
    Beiträge
    1.249

    Tja...

    Das einzige was mir dazu einfällt wäre, das Du ein englisches Programm installiert hast, welches sich nicht unter Autostart sondern unter Startup reinschreibt.

    Wenn Du einen solchen Ordner findest dann hast DU warscheinlich schon Deinen Schuldigen! Ansonsten keinen Plan...
    Grüße aus'm Hopfenland...
    Dom

    Die für manche leider harte Wahrheit: Ein Heimkino ohne Projektor und Leinwand ist ein Wohnzimmer!
    smartFahrer-Forum - Von echten smartFahrern für echte smartFahrer
    Mein Haupt-PC... / Mein HTPC... (folgt)

  4. #3
    Space Cowboy
    Dabei seit
    Mär 2001
    Ort
    Boulevard of broken dreams
    Beiträge
    6.656
    Besorg dir mal Startup Control von Mike Lin, damit hast du auch unter W2k alles im Griff. Hab im Moment leider keine url zur Hand, gib die Begriffe einfach mal bei einer Suchmaschine ein, dann wirst du es schon finden. Wenn nicht, dann melde dich einfach per Mail bei mir, dann suche ich es noch mal raus.
    Stewi
    registered Linux-User #121867
    Pain is Temporary ..... Glory is Forever
    "Geht nicht" ist keine Fehlermeldung
    Und selbst wenn ich übers Wasser gehen könnte, gäbe es immer noch Leute die sagen würden:
    "Guck mal, schwimmen kann er also auch nicht."

  5. #4
    The Kristian with a K
    Dabei seit
    Mär 2001
    Beiträge
    1.049

    Lightbulb

    bei http://www.sysinternals.com/ gibt es ein Tool für Windows 2000 namens autoruns, das funktioniert prima und benutze ich auch immer um die ganzen kleinen miesen Anwendungen nach der Installation aus dem Autostart zu schmeissen...

  6. #5
    Space Cowboy
    Dabei seit
    Mär 2001
    Ort
    Boulevard of broken dreams
    Beiträge
    6.656
    Jo, das Tool ist cool thx KP
    deshalb ist hier der direkte Downloadlink für alle, die sich die Suche ersparen wollen. Aber Eines sei noch gesagt, es lohnt sich auf jeden Fall bei Sysinternals vorbeizuschauen. Die haben noch eine Menge anderer Tools auf Lager.
    Stewi
    registered Linux-User #121867
    Pain is Temporary ..... Glory is Forever
    "Geht nicht" ist keine Fehlermeldung
    Und selbst wenn ich übers Wasser gehen könnte, gäbe es immer noch Leute die sagen würden:
    "Guck mal, schwimmen kann er also auch nicht."

Ähnliche Themen

  1. Doppelter Autostart bei win xp
    Von dUpLeX im Forum Windows 2000 und älter
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.06.2004, 17:19
  2. Direct X 9.0 deinstallieren unter WIN XP ?
    Von culto im Forum Windows 2000 und älter
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.02.2003, 10:38
  3. Autostart unter RedHat8
    Von dow im Forum Linux
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.11.2002, 10:17
  4. media player unter win xp
    Von lille im Forum Windows 2000 und älter
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2001, 15:19
  5. Alte Software unter Win XP
    Von Kaethe im Forum Windows 2000 und älter
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2001, 14:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •