1. #1
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Feb 2010
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    401

    Allgemeine Frage über AMD CPU's

    Stimmt es das ältere CPU's von AMD noch keine Überhitzungsschutz hatten ?
    Also das die, wenn die zu heiß wurden, nicht automatisch abschalten sondern einfach weiter dahin bruzzelten ?

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Apr 2010
    Beiträge
    106

    AW: Allgemeine Frage über AMD CPU's

    Ja, soweit ich weiss war das bis zum K7 so.

  4. #3
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Feb 2005
    Beiträge
    372

    AW: Allgemeine Frage über AMD CPU's

    Was verstehst du unter "ältere"? Den gibts nämlich schon seit vielen vielen Jahren. Früher gabs den wirklich nicht (gilt btw auch für Intel). Der Überhitzungsschutz kam erst, als auch der Stromverbrauch stark wuchs.

    Oder soll das so ein AMD ist scheiße und INTEL kann alles viel besser-Post werden?
    Intel i5-3570K @4,3 GHz @ 1,17V // 8 GB G.SKILL SNIPER DDR3 1866 MHz RAM // MSI Z77A G65 // Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC // Windows 7 64Bit // Crucial MX100 512GB // Logitech G19 + MX 518 // Corsair Graphite 600T // Samsung Syncmaster P2450H // Samsung Galaxy S2 i9100

  5. #4
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Feb 2010
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    401

    AW: Allgemeine Frage über AMD CPU's

    @Janus21:
    Nein sollte es nicht.

    Nur war meinen Infos zufolge Intel schon etwas weiter zu der Zeit, und hatte schon einen Überhitzungsschutz, wo AMD ihn noch nicht hatte.
    Ich will nur sichergehen, wenn ich meinen Chef eines besseren belehre.

  6. #5
    Captain
    Dabei seit
    Feb 2009
    Ort
    München
    Beiträge
    3.400

    AW: Allgemeine Frage über AMD CPU's

    is schon richtig so das intel den überhitzungsschutz eingeführt hat.

  7. #6
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jan 2009
    Beiträge
    95

    AW: Allgemeine Frage über AMD CPU's

    da wir hier schon drüber reden, kann mir bitte jemand erklären warum Amd Cpu's um "einiges" Günstiger sind als Intel ? Muss man als Laie auf irgendwas hochmodernes in den Amd Cpu's verzichten ? oder liegt es einfach nur an der Marke "intel" das die so Teuer sind ?

  8. #7
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    406

    AW: Allgemeine Frage über AMD CPU's

    Nicht nur die CPUs von AMD sind günstiger, sonder auch die Chipsätze.
    Bei Intel bezahlt man va. auch noch den Namen. Ansonsten haben die nicht wirklich was besonderes.
    Desktop: AMD Phenom II X4 955 BE | Gigabyte GA-MA790XT-UD4P | 4GB Corsair DDR3 1333 cl7 | Sapphire HD4870/512MB | Samsung 22" 226BW | Vista 64 |
    --------------------------------------
    Mobil: Dell Studio 17: C2D P8400 | PM45 | 4GB DDR2 800 | HD 3650/256 | WiFi 5300 | WLED-Display | Vista 32 | Vista 64 |
    --------------------------------------

  9. #8
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2010
    Beiträge
    301

    AW: Allgemeine Frage über AMD CPU's

    AMD ist so billig, sonst wären sie nicht konkurrenzfähig, stell dir mal vor, du würdest für den Phenom 1090T soviel bezahlen müssen, wie für Intels Flakschiff, den i7-980X......... das würde sich keiner kaufen. Und da Intel immer noch der Marktführer ist und trotz höherer Preise immer noch reißenden Absatz hat, kann AMD da nur mit tieferen Preisen bei kommen.
    AMD Phenom II X4 955 C2 @ 3,6GHz // MSI 790GX-G65 // 4x2GB Corsair DDR3 1333MHz CL8 // Sapphire 5870 @ 940/1300 // Palit/Xpertvision GT240 @ 650/800 // Creative X-Fi Titanium // Supertalent GX2 64GB // 2x WD Caviar Black 640GB Raid 0 // LianLi PC-A71FB // Enermax Modu82+ 525W
    AMD Athlon X64 4850e @ 2,0GHz // Gigabyte GA-MA790X-UD3P // 4x1GB Aeneon DDR2 800MHz CL5 // Gigabyte 4550 512MB // 6x WD Caviar Green 1TB Raid 5 // 1x WD Caviar Green 1,5TB // Sharkoon Rebel 9

  10. #9
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Feb 2005
    Beiträge
    372

    AW: Allgemeine Frage über AMD CPU's

    Bei Chipsätzen muss man (also die Hersteller) auch noch jede Menge Lizenzgebühren zahlen während AMD hier oft auf offene Standards setzt. Mit ein Grund, warum es bei Intel so viele Sockel und Chipsätze gibt (so muss sich der Kunde bei nem CPU Wechsel auch nen neues Mainboard kaufen)
    Intel i5-3570K @4,3 GHz @ 1,17V // 8 GB G.SKILL SNIPER DDR3 1866 MHz RAM // MSI Z77A G65 // Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC // Windows 7 64Bit // Crucial MX100 512GB // Logitech G19 + MX 518 // Corsair Graphite 600T // Samsung Syncmaster P2450H // Samsung Galaxy S2 i9100

  11. #10
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2010
    Beiträge
    301

    AW: Allgemeine Frage über AMD CPU's

    er muss sich nicht zwingend ein neues Board kaufen....das stimmt nicht, er kann ja beim gleichen Sockel und somit bei der gleichen Architektur bleiben.

    Aber Intel macht so diverse blöde Sachen: zum Beispiel die Vielsockelei. Schau dirs an, es gibt zurzeit 3 verschiedene aktuelle Sockel von Intel und bald kommt der vierte und der "neuste" wird sterben gelassen.
    Der 1155 ersetzt den 1156
    AMD Phenom II X4 955 C2 @ 3,6GHz // MSI 790GX-G65 // 4x2GB Corsair DDR3 1333MHz CL8 // Sapphire 5870 @ 940/1300 // Palit/Xpertvision GT240 @ 650/800 // Creative X-Fi Titanium // Supertalent GX2 64GB // 2x WD Caviar Black 640GB Raid 0 // LianLi PC-A71FB // Enermax Modu82+ 525W
    AMD Athlon X64 4850e @ 2,0GHz // Gigabyte GA-MA790X-UD3P // 4x1GB Aeneon DDR2 800MHz CL5 // Gigabyte 4550 512MB // 6x WD Caviar Green 1TB Raid 5 // 1x WD Caviar Green 1,5TB // Sharkoon Rebel 9

  12. #11
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2005
    Beiträge
    806

    AW: Allgemeine Frage über AMD CPU's

    Ein 9 Jahre altes Video, welches zeigt, was bei den bald schon eine Dekade alten Prozessoren passiert, wenn der Kühler abgenommen wird:


    Hat natürlich keinen Bezug zur Realität, aber wer braucht den schon.
    Die GeForce FX ist der schnellste und beste 3D Beschleuniger aller Zeiten
    AMD Athlon 64 X4 "Bacelona" 4 GB DDR3 Ram GeForce 9 9800 GTX-Ultra
    neidisch?

    Verdammt, alles aus meiner 2005 erstellten Signatur ist erschienen.

  13. #12
    Ensign
    Dabei seit
    Jun 2009
    Beiträge
    207

    AW: Allgemeine Frage über AMD CPU's

    Etwas realitätsnäher ist ne kleine Anekdote von mir.
    Bei meinem alten Athlon Thunderbird (1200Mhz) ist mal der Lüfter krepiert. System ist abgestürzt (war damals bei Win98 nichts ungewöhnliches) aber irgendwas hat komisch gerochen (nicht unbedingt verbrannt, eher nach sehr heißer Elektronik). Bin dann ins Bios und hab entsetzt festgestellt, dass die Temperatur 3-stellig war (irgendwas um 250, keine ahnung ob das Celsius oder Fahrenheit war, vermutlich letzteres). Hab das Ding dann ausgemacht.
    Das Ende der Geschichte: der Rechner läuft immer noch. Zuerst jahrelang bei meiner Schwester, jetzt ab und zu als Testrechner für alles mögliche (Router, Server, etc.).
    CPU - AMD A8-3800 || Graka - AMD HD 7750 || MB - MSI A75MA-P35|| RAM - 4GB || HDDs - Samsung 840 Pro 128GB - Toshiba 500GB (2,5", gedämmt) - WD Green 500GB (extern) || NT - Bequiet Straight Power E9 480W CM || Gehäuse - Lian Li PC-B25 (gedämmt) || Monitor - Asus ML229H || OS - Win7 x64
    Notebook - Acer Aspire One || CPU AMD Z-70 || Graka AMD HD 7290 || Ram 2GB || HDD Crucial m4 64GB || OS - Win7 x64

  14. #13
    Admiral
    Dabei seit
    Jan 2010
    Beiträge
    8.477

    AW: Allgemeine Frage über AMD CPU's

    Ich habe mal eine Video auf einer Hardware Seite gesehen, die haben im laufenden Betrieb den CPU-Kühler von einem Athlon Thunderbird 1200 Mhz und dem entsprechenden Intel Pendant (Pentium 4 glaub ich?) genommen. Der Athlon ist bei knapp 300°C einfach geschmolzen, bei Intel ging alles gut, der hat sich nämlich runtergetaktet und alles ging glatt.

    Wann AMD den Überhitzungsschutz eingeführt hat, weiß ich nicht. Aber sie hatten in ganz sicher später als Intel

    EDIT: Ich kanns mir hier nicht anschauen, aber glaube das ist es: http://www.youtube.com/watch?v=yRn8ri9tKf8
    Geändert von Held213 (26.08.2010 um 08:19 Uhr)
    anidées AI-6B | i5-2500K | 8 GB RAM | GTX 770 2GB | be Quiet E9 400W | 24" | Win 8.1 64-bit
    Das Powertarget bei GPUs ist wie der Führerschein mit 17, ständig hockt einer daneben und schaut, dass man nicht zu viel Gas gibt.
    d
    [FAQ] Der ideale PC // Welches Netzteil? // CPU- oder GPU-Limit? // Es heißt "die" CPU! // Es heißt "Standard"!

  15. #14
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Dez 2008
    Beiträge
    70

    AW: Allgemeine Frage über AMD CPU's

    AMD`s Preis-Leistungsverhältnis ist Top, auch Purzeln die Preise immer wieder, hingegen bei Intel sich das ganze Hinzieht. Auch die Sockelproblematik ist bei AMD Besser gelöst.
    Man kann für wirklich kleines Geld Super Pc`s zusammen bauen, nur die Verbindung mit ATI mag ich nicht habe nur schlechte Erfahrungen mit ATI gemacht.
    Habe nun aber auch ein Top Laptop mit i7 (Acer Aspire 8940G) hätte Lieber einen mit AMD genommen. Dennoch ist die Leistug Super

  16. #15
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2010
    Ort
    Oben aufm Berg...
    Beiträge
    1.159

    AW: Allgemeine Frage über AMD CPU's

    vorbei an AMD und Intel baut IBM die besten Dinge, nur meist nicht für den Endverbrauchermarkt, daher bekommen wir darüber selten etwas zu hören. (thema x-box slim und amd/intel gucken in die röhre)
    wie oben schon genannt wurde fährt intel eine andere Lizenzpolitik, lassen sich auch den Namen/Test und die werbung im TV bezahlen (oder habt ihr schonmal viele AMD werbespots gesehen).

    Dadurch das sie andere Architekturen bauen, ist es AMD diemal gelungen, bei spielen sogar eine bessere anbindung hinzubekommen. warten wir den nächsten part ab.

    zum überhitzen? naja damals hat man es einfach nicht gebraucht, irgendwann hat intel es eingeführt und AMD hat nachgezogen..
    Geändert von Hoikaiden (26.08.2010 um 08:40 Uhr)

  17. #16
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    1.262
    Steht hinter einer Frage wirklich ein Fragezeichen? Nur hinter einer wichtigen Aussage steht ein Ausrufezeichen!
    Für die Beachtung der deutschen Grammatik, Rechtschreibung und Semantik!

  18. #17
    Commander
    Dabei seit
    Aug 2007
    Ort
    BW/WN
    Beiträge
    2.168

    AW: Allgemeine Frage über AMD CPU's

    Überhitzungsschutz, ja und,

    den haben die INTEL CPUs gebraucht, damit sie im normalen Betrieb mit CPU Lüfter keine Temperaturprobleme bekamen.

    AMD Mainboards haben normalerweiee verhindert, dass der Rechner ohne CPU Lüfter gebootet hat.

  19. #18
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Sep 2006
    Beiträge
    11.409

    AW: Allgemeine Frage über AMD CPU's

    Ein brauchbarer Überhitzungsschutz funktioniert nur mit einen Heatspreader da ansonsten zu viele Sensoren nötig wären. Einen Athlon-C/XP ohne Heatspreader habe ich selbst auch schon gegrillt, da ist gar nichts dabei. Es reicht hier wirklich aus, wenn die Wärmeleitpaste nicht ganz sauber verteilt ist und ein paar Millimeter frei sind. Die CPU zerstört sich daraufhin in weniger als 5 Sekunden. Eine CPU mit Heatspreader kannst du jedoch nur noch grillen, falls die Temperaturdiode defekt ist - ansonsten wird schnell genug abgeschaltet bzw. gedrosselt.

  20. #19
    dhenrich
    Gast

    Cool AW: Allgemeine Frage über AMD CPU's

    Der Video Clip ist der größte Witz man sieht eindeutig das die Wärmeleitpaste (Silberleitpaste) mit Absicht auf die gesamte CPU gepflastert wurde nur das es zum Hitzetod kommen musste.
    Das war Pure Intel Werbemasche .Die AMD´s hatten auf der Cpu offene Kontakte man sollte nur denn Kern mit Wärmeleitpaste bedecken nicht die ganze CPU zupampen !
    Das war Damals aber bekannt! Das ist auch ein Grund warum ich kein Intelrechner habe diese Aggressive Werbemasche von Intel geht mir Total auf den Sack einer der schon Weltführen
    ist brauch nicht noch so eine Werbemasche.Solange es AMD gibt bleib ich auch dabei!
    Hitzetod gab es bei mir nur bei der AMD K6 reihe ab denn 400 bis 550MHZ CPU´s!
    Als die K7 herauskamen war das Thema nicht mehr vorhanden,und zu dieser Zeit waren AMD
    immer schneller und besser als jeder INTEL vom 3 bis 4Intel.Da hatte Intel ein paar Jahre zu knabbern dran,Und was sind die Intels4 Heiz geworden und die Lüfter immer Größer da sprach
    keiner von denn Hitzeprobleme von Intel.

  21. #20
    Commander
    Dabei seit
    Jul 2005
    Beiträge
    2.893

    AW: Allgemeine Frage über AMD CPU's

    Falls ihrs wissen wollt, ein AMD Athlon Thunderbird 1000 Mhz :-) raucht ohne montierten Kühler unter 3 Sek ab... hatte den Finger noch aufm Knopf, gedrückt und gleich wieder gehalten wegen den doofen 3 Sekunden ;-) bis er ausgeht... ach ja, das waren noch Zeiten...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •