1. #1
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.946

    Post Sony Ericsson nennt weitere Details zum „Arc“

    Nachdem Sony Ericsson vor wenigen Tagen den Xperia-X10-Nachfolger „Arc“ vorgestellt hat, hat der zuständige Produktmanager Rikard Skogberg weitere Details preisgegeben. Unter anderem hat er im Unternehmens-Blog einige Gerüchte kommentiert.

    Zur News: Sony Ericsson nennt weitere Details zum „Arc“
    Veridian Dynamics. Friendship. It's so important. But it's different at work. Time spent with friends at work robs your employer of opportunity. And robbing people is wrong. Veridian Dynamics. Friendship. It's the same as stealing.
    -----
    Veronica: We can't let the CEO take the blame, and you're the one who blabbed.
    Linda: But I'm the only one who did the right thing.
    Veronica: Well, you know what we call that? Irony.

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Ensign
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    240

    AW: Sony Ericsson nennt weitere Details zum „Arc“

    ha, mit so unpräzisen Aussagen kann man keine Kunden zurück gewinnen.

    Das Phone ist im Vergleich mit Konkurenzmodellen eh ein fail, mal sehen was SE dieses Jahr noch so vor hat zu releasen.

  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2009
    Ort
    im totalen verhau
    Beiträge
    533

    AW: Sony Ericsson nennt weitere Details zum „Arc“

    was bringt einem dieses teil wenn man damit rechnen kann das es keine updates mehr bekommt
    und noch ein kleiner Tipp für alle:
    Sterben kann tödlich sein.
    die Betonung liegt auf kann !!!

  5. #4
    Commander
    Dabei seit
    Mär 2002
    Ort
    Austria; Germany, ...
    Beiträge
    2.179

    AW: Sony Ericsson nennt weitere Details zum „Arc“

    das Problem ist ja auch, dass es kein kratzfestes Gorillaglas hat
    GNU/Gentoo Linux hardened, Linux kernel 3.14.9-custom, BFQ, BFS, UKSM , ...), compiz-fusion + Xfce4 , ZFSonLinux +lz4 , zram +lz4, zswap

    Wichtig: Silent-Bit Corruption, Bitrot, Datenverlust mit Dateisystemen ohne Prüfsummen

  6. #5
    Banned
    Dabei seit
    Jan 2007
    Ort
    Norwegen - Bergen
    Beiträge
    1.809

    AW: Sony Ericsson nennt weitere Details zum „Arc“

    erst mal ein update für die x10 reihe rausbringen!

  7. #6
    Captain
    Dabei seit
    Aug 2007
    Ort
    In der Kammer
    Beiträge
    3.782

    AW: Sony Ericsson nennt weitere Details zum „Arc“

    @fream: Wo ist das Arc ein Fail? Es macht halt vieles anders als die Konkurrenz, ist aber sicher nicht grundlegend besser oder schlechter. Nur weil auf der CES Handys mit Dualcore-Schlag-Mich-Tot-Prozzis vorgestellt wurden (was eh nicht viel aussagt), ist das Arc mit Sicherheit kein Fail.

    @Topic: Das X10 hatte einen Einführungspreis von 700€ und wird mittlerweile für 320€ verkauft. Wenn das hier also mit 600€ startet, kann man davon ausgehen, dass es unter 300€ kommen wird.

    Sobald das der Fall ist, isses mir!!!

    Gefällt mir deutlich am besten von allem was grad aufm Markt ist. Und die Update-Politik von SE interessiert mich nicht, weil ich eh nicht updaten möchte.

    Samsung kommt für mich nicht in Frage, genauso wenig wie Apple oder Nokia. Bleibt ja nicht mehr viel übrig. Schade, das LG auf ihr GD880 mini kein Android gepackt haben, sonst wärs unschlagbar P/L-technisch und sie hätten ein Handy mehr verkauft.

    Nuja, bleib ich eben SE treu...

    @HammerFall4ever:

    http://www.computerbase.de/news/cons...ie-verfuegbar/
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    the future is fusion
    KLIMA >>> Sustainable Energywithout the hot air <<< WANDEL

  8. #7
    Commodore
    Dabei seit
    Okt 2003
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    4.578

    AW: Sony Ericsson nennt weitere Details zum „Arc“

    - Design / Aussehen
    Sieht sehr gut gelungen aus

    - Display
    4.2" ist auch gut, darf bis 4.5" sein XLED sagt mir leider nix aus, hoffe das es etwas an SAMOLED ran kommt.

    - CAM
    8.1MP mit LED und mit neuer Sensor = Super (Hoffentlich), und hoffe das Sie mit der Videofunktion an LG oder Samsung ran kommen, den Sony Ericsson hatten schon immer mühe mit Ihre Videofunktion, damals hatten Sie ne ewigkeit lange noch 320 x 240, während viele auf VGA sind.

    - CPU
    Durchschnitt

    - RAM
    Für ein High End Gerät wäre 1GB sehr erwünscht gewesen, aber zum Glück sind es keine 256MB mehr.

    - Int. Speicher
    Praktisch "0", schade das es keine Interne 8-32GB hat.

    - AKKU
    1500mAh klingt gut, und ist für mich ein muss.

    - Android 2.3-2.4
    Solange es ab 2.3 ist bin ich sehr zufrieden, und da sollte man hier nicht meckern, da fast kein Android Smartphone mit 2.3 läuft.

    Total: Ein recht gelungenes Smartphone, nur schade dass die CPU etwas schwach ist für die heutige Zeit, bzw. nicht mehr Aktuell für ein High End Gerät.
    Denn die Linse ist für Full-HD Aufnahme geeignet, auch wen dies nicht an die Qualität des Videokamera heran kommt.
    Wenn dieses Gerät noch innerhalb der ersten Quartal schafft, dann könnte es Abnehmer inkl. mich finden. Aber muss mich erst überzeugen können, damit ich mein GalaxyS (JPY Mod) in die Rente schicken kann.
    Mein System: Dell 27" 2709W | Corsair Obsidian 800D (Mod) | CM Super Silent M700, 700 Watt, ATX2.3 | HighEnd WaKü System |
    Asrock Z77 Extreme 6 | Intel Core i7-3770 @ 4.3GHz (WaKü) | Asus GeForce GTX 680 |
    2x GeiL GOC316GB1600C9DC, 32GB Ram | Samsung 830 256GB & 3x ST4000DM000 |

    Logitech G700 Mouse & Logitech G15 (Orange) | Creative X-Fi Elite Pro | Windows 8.1 Pro x64

    Mein Notebook: HP Envy 17-3080ez

  9. #8
    kaigue
    Gast

    AW: Sony Ericsson nennt weitere Details zum „Arc“

    Eine Mini Variante mit ausziehbarer Tastatur wäre mir sehr recht

  10. #9
    Ensign
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    240

    AW: Sony Ericsson nennt weitere Details zum „Arc“

    in meinen Augen beginnt der sog. "Fail" bei einem Smartphone schon, wenn notwendige Updates vollkommen in den Sternen stehen.

    Und wenn dann noch SE über Twitter offizell ohne Begründung verlauten lässt, man "möge" 2.1. Eclair lieber als das viel schnellere und bessere 2.2 Froyo bzw. 2.2.1 Froyo, dann kann man wirklich von einem EPIC FAIL sprechen.


    Solang sich in der SE Firmenpolitik nichts ändert, und man weiterhin als Kunde die Befürchtung haben muss keine Updates zu erhalten, gibt es keinen Grund zu SE zu greifen. Und nicht zu Samsung, HTC, Motorola oder bald LG.


    Mal abgesehen, das man im Jahr 2011 keine 550 Euro mehr für ein 1ghz Single Core CPU ausgibt, wo es nicht mal eine CAM zu Videotelefonie gibt. Wenn man bedenkt, dass die Konkurenz technisch nicht schläft, und bessere Technik für ca. den selben Preis anbieten wird.




    peinlich peinlich was sich da ein eigentlich grandioser Konzern wie SONY mit TOP Produkten erlaubt.

    Ich vermute mal sehr, der schlechte Wind weht viel mehr aus Schweder als aus Japan.
    Geändert von fream (10.01.2011 um 19:57 Uhr)

  11. #10
    Captain
    Dabei seit
    Aug 2007
    Ort
    In der Kammer
    Beiträge
    3.782

    AW: Sony Ericsson nennt weitere Details zum „Arc“

    Zitat Zitat von Project-X Beitrag anzeigen
    - CPU
    Durchschnitt
    Stimme sonst mit dir überein, aber mal blöd gefragt: Welche Handys gibt es denn mit einem besseren Prozessor?
    Hab mal hier die Bestenliste bissl durchforstet und auf Anhieb keines mit einem besseren Prozzi gefunden? Wie kommst du also auf Durchschnitt?

    Zitat Zitat von kaigue Beitrag anzeigen
    Eine Mini Variante mit ausziehbarer Tastatur wäre mir sehr recht
    Kann ich mir kaum vorstellen, da die Rückseite so geschwungen ist und es eben ein sehr flaches Handy allgemein ist.

    Zitat Zitat von fream Beitrag anzeigen
    Und wenn dann noch SE über Twitter offizell ohne Begründung verlauten lässt, man "möge" 2.1. Eclair lieber als das viel schnellere und bessere 2.2 Froyo bzw. 2.2.1 Froyo, dann kann man wirklich von einem EPIC FAIL sprechen.
    Sehe ich vollkommen anders. Lieber eine funktionierende, stabile Version vom Hersteller, als mal eben schnell drüber gemalert. Ich bezweifele doch ziemlich den Mehrwert, der entstehen soll, wenn man von 2.1 auf 2.2. wechselt. Und wenn jetzt ein Telefon mit 2.3 kommt, soll es in 6 Monaten (oder so) schon wieder nicht gut genug sein? Verstehe ich nicht...

    Zitat Zitat von fream Beitrag anzeigen
    Solang sich in der SE Firmenpolitik nichts ändert, und man weiterhin als Kunde die Befürchtung haben muss keine Updates zu erhalten, gibt es keinen Grund zu SE zu greifen. Und nicht zu Samsung, HTC, Motorola oder bald LG.
    Da bleibt ja auch nicht mehr viel übrig Apple kannst du auch streichen, oder liefern die fürs Iphone 1 noch Updates?

    Zitat Zitat von fream Beitrag anzeigen

    Mal abgesehen, das man im Jahr 2011 keine 550 Euro mehr für ein 1ghz Single Core CPU ausgibt, wo es nicht mal eine CAM zu Videotelefonie gibt. Wenn man bedenkt, dass die Konkurenz technisch nicht schläft, und bessere Technik für ca. den selben Preis anbieten wird.

    Wie gesagt, das Handy wird irgendwo im Bereich von 300€ landen und bis jetzt wird der Großteil der Geräte noch mit 1GHz verkauft.
    Geändert von KAOZNAKE (10.01.2011 um 20:03 Uhr)
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    the future is fusion
    KLIMA >>> Sustainable Energywithout the hot air <<< WANDEL

  12. #11
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2006
    Beiträge
    601

    AW: Sony Ericsson nennt weitere Details zum „Arc“

    Adreno-205? Das ist für 2011 schon etwas schwach...

  13. #12
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2010
    Beiträge
    417

    AW: Sony Ericsson nennt weitere Details zum „Arc“

    Ach wo sind die Zeiten hin, als SE noch das non-plus ultra war. Ich erinnere mich ans K800i, zu der Zeit gabs kein Handy mit besserer Kamera. Damals hatte jeder ein SE. Ich frag mich wieso die jetzt nichts mehr gescheites hinbekommen. Meiner Meinung nach das letzte gute Telefon von denen war das Aino.

    mfg Jojo

  14. #13
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2009
    Beiträge
    3.051

    AW: Sony Ericsson nennt weitere Details zum „Arc“

    Aino hmmm nein Aino war auch kein bringer.
    Das X1 wars, aber das hat SE nur vertrieben gebaut hat es HTC.

    Wartet doch erstmal die entgültigen Hardwareanforderungen von Android 3.0 ab, dann entscheidet sich ob es gut oder schlecht ist.

  15. #14
    Commander
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    2.843

    AW: Sony Ericsson nennt weitere Details zum „Arc“

    mhm -.- Wieso haben die den Zurück mit dem Menue Knopf getauscht ? Egal, die Knöpfe sehen so abgerundet sowieso beschissen aus! Ausserdem ist Über dem Bildschirm zu viel Telefon! Beim X10 ist das weniger, und das sieht erheblich besser aus!

    Das einzige was dieses Telefon interessant machen sind der Adreno-205-GPU HDMI Out (hats den nun ?) und DLNA (wird es hoffentlich haben!) das um 0.2" grössere Display Und Android 2.3 (wobei es 2.3 eigentlich auch für das X10 geben müsste... FU SE!)
    Naja, bei Sony Ericssons Update Politik nicht mal das -.-

    btw

    Bei dem Video hier:

    Dieses Programm um das Foto anzu zeigen, ist das standard Android programm? Weil mit meinem X10 kommt man normalerweise immer ins Mediascape, aber irgendwie hab ich es hin bekommen indem ich im Astro ein .pgn geöffnet habe, das er dieses ding geöffnet hat!

  16. #15
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2010
    Beiträge
    1.379

    AW: Sony Ericsson nennt weitere Details zum „Arc“

    dass es kein kratzfestes Gorillaglas hat
    Besser aufpassen
    Ne jamais remettre à demain ce qu'on peut faire à une main #La Fouine
    skater and pebbles: annoying story

  17. #16
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2010
    Ort
    BY
    Beiträge
    543

    AW: Sony Ericsson nennt weitere Details zum „Arc“

    Zitat Zitat von KAOZNAKE Beitrag anzeigen
    Sehe ich vollkommen anders. Lieber eine funktionierende, stabile Version vom Hersteller, als mal eben schnell drüber gemalert. Ich bezweifele doch ziemlich den Mehrwert, der entstehen soll, wenn man von 2.1 auf 2.2. wechselt. Und wenn jetzt ein Telefon mit 2.3 kommt, soll es in 6 Monaten (oder so) schon wieder nicht gut genug sein? Verstehe ich nicht...
    Nur als Beispiel
    Das 2.1 auf dem Xperia X10 ausgereift ist, würd ich nicht behaupten.
    Da lief 1.6 deutlich runder..
    Anstatt ordentlich nachzubessern werden die großen Updates eingestellt..
    Home Pc: Intel I7 4770K // Nvidia GTX 570 // 8GB Mushkin DDR3 // 128GB Crucial M5 SSD
    Dell UltraSharp U2311H // CPU + GPU @ Wakü [Bitfenix Prodigy]

    Car Pc: Intel D510MO // 2GB Mushkin DDR2 // 32 GB OCZ Onyx // 320 GB HDD // Audigy 2 ZS // 8,4" Touchscreen
    Mobile: Google Nexus 5 32GB
    3D Drucker:
    Mendel Prusa i2 @ Gen7 V1.5 Electronics + (In Arbeit) Kossel

  18. #17
    Ensign
    Dabei seit
    Okt 2008
    Ort
    Graz
    Beiträge
    223

    AW: Sony Ericsson nennt weitere Details zum „Arc“

    würde ja eigentlich interessant ausschauen, ist aber ein sony ericsson und diejenigen die irgendwann mal auf ein update hoffen, sollten die finger davon lassen...
    AMD PhenomII 955: 3,2GHz @ 1,25V, Coolermaster Hyper TX2, 4096MB DDR2 TakeMS PC6400/800, Gigabyte MA-770-DS3, Gainward 4850GS, Samsung F1 320GB, Corsair VX 450W

  19. #18
    Redakteur
    Schreiberling
    Dabei seit
    Aug 2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.776

    AW: Sony Ericsson nennt weitere Details zum „Arc“

    Weil ihr ja auch alle wisst, wie das mit den Updates in Zukunft aussieht..
    Mit freundlichen Grüßen,

    Mahir

  20. #19
    Ensign
    Dabei seit
    Okt 2008
    Ort
    Graz
    Beiträge
    223

    AW: Sony Ericsson nennt weitere Details zum „Arc“

    Zitat Zitat von HilfsaffeMojo Beitrag anzeigen
    Nur als Beispiel
    Das 2.1 auf dem Xperia X10 ausgereift ist, würd ich nicht behaupten.
    Da lief 1.6 deutlich runder..
    Anstatt ordentlich nachzubessern werden die großen Updates eingestellt..
    Die hersteller wollen halt ihre mega personalisierte software machen die letzt endlich schlechter läuft als das standard android, und dafür immer 2 versionen hinterherhinkt.
    und natürlich würde ich mich ärgern wenn mir andere auf ihren mittlerweile alten google nexus one android 2.6 vorführen, wärend ich mit meinem 600€ sony ericsson noch auf 2.4 warte, das am schluss gar nicht kommt.


    Zitat Zitat von Mahirr Beitrag anzeigen
    Weil ihr ja auch alle wisst, wie das mit den Updates in Zukunft aussieht..
    was soll sich da bitte ändern? kauf dir eins und ich wette auf dem htc magic lauft 2.4 6 monate bevor du es hast
    Geändert von suriya (10.01.2011 um 21:35 Uhr)
    AMD PhenomII 955: 3,2GHz @ 1,25V, Coolermaster Hyper TX2, 4096MB DDR2 TakeMS PC6400/800, Gigabyte MA-770-DS3, Gainward 4850GS, Samsung F1 320GB, Corsair VX 450W

  21. #20
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jun 2003
    Beiträge
    297

    AW: Sony Ericsson nennt weitere Details zum „Arc“

    Also ich bin jetzt auch ganz schon angepisst von Sony ericsson! Die firmenpolitik geht garnicht klar! Deren Begründungen für die Sachen die bei dem x10 so abgingen waren bloßes rumgelaber. .. klar Update kommt bald.. oooooo wir brauchen doch länger, garnicht mit gerechnet.. nein das x10 kann kein Multi Touch... jahaa wir haben einen Meister programmierer gefunden der aus dem x10doch Multi touch machen kann...(pinch to zoom) ... also für das x10 bringen wir kein neues android, das braucht ja garnicht... (hat nix mit Geld zu tun,, nee nee)...
    Und dann die tolle Informationspolitik... Sony ericsson Türkei hat tatsächlich behauptet ein android 2.2 ist in Entwicklung... die bringen das 2.1 Update raus und KEINER kann sagen wann es in Deutschland oder US ankommt.. auf einmal isses da..

    Sony ericsson und android nein danke! Habe das x10 vor ca. 5 Monaten gekauft.. und zack android Updates eingestellt..

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •