1. #1
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    18

    CPU für Socket 775 als Ersatz für Intel E6750

    Hi, mein Intel E6750 hat sich bei mir zu 99% verabschiedet jetzt such ich einen gleichwertigen oder besseren Ersatz.
    Ich suche keinen Gebrauchten da ich mir nicht sicher bin ob der wirklich hin ist. (kann man einen eingebauten CPU zurücksenden?)

    Warum ich nicht aufrüste?

    AM3 soll schon etwas veraltet sein und Intel hat ja gerade Schwierigkeiten mit ihren Chips.
    Daher such ich Ersatz bis max. 100€

    Meine Mainboard:
    Prozessor
    Intel® Core"!2 Quad, Core"!2 Extreme, Core"!2 Duo, Pentium® Dual-Core E2xxx, Celeron® 4xx, Pentium® D, Pentium® 4 processors , Socket T (LGA775)
    Supports Intel® next generation 45nm Multi-Core CPU

    Chipsatz Intel P35 + ICH9
    Arbeitsspeicher Dual Channel DDR2 1066(oc) / 800 / 667 x 4 DIMMs, Max 8G



    http://www.foxconnchannel.com/de-de/...D=de-de0000312

    Danke schon mal.

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commander
    Dabei seit
    Aug 2008
    Beiträge
    2.655

    AW: CPU für Socket 775 als Ersatz für Intel E6750

    AM3 ist nicht wirklich veraltet, wie kommst du denn darauf? Ansonsten versuch vllt. eine Q9550 bei ebay zu schießen, neu lohnt da nichts mehr.

    Und wie genau bekommt man eine CPU kaputt? oc?


    DIE CPU!
    Geändert von Seth666 (05.02.2011 um 09:44 Uhr)
    Mein B-Movie Blog:
    Am Rand des Wahnsinns
    **Vorsicht! Bitterböse Satire! Zutritt auf eigene Gefahr!**

  4. #3
    Captain
    Dabei seit
    Okt 2005
    Beiträge
    3.669

    AW: CPU für Socket 775 als Ersatz für Intel E6750

    Warum willst du keinen gebrauchten ? Ich versteh deine Argumentation nicht.

  5. #4
    ltkrass
    Gast

    Re: CPU für Socket 775 als Ersatz für Intel E6750

    Ich habe gestern meinen C2D E4700 durch einen P2 X2 550 ersetzt und der Leistungszuwachs ist enorm. AM3 mag zwar nicht nagelneu sein, aber das P/L Verhältnis stimmt.

  6. #5

  7. #6
    Commander
    Dabei seit
    Aug 2008
    Beiträge
    2.655

    AW: CPU für Socket 775 als Ersatz für Intel E6750

    naja @X4 und3,2Ghz wundert mich das nicht! lol
    Mein B-Movie Blog:
    Am Rand des Wahnsinns
    **Vorsicht! Bitterböse Satire! Zutritt auf eigene Gefahr!**

  8. #7
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Nov 2005
    Beiträge
    6.558

    AW: CPU für Socket 775 als Ersatz für Intel E6750

    Bis 100€ bekommt er aber keinen q9550. Besorg dir einen q6600 g0, die sind gut auf 333mhz zu übertakten und dann sogar schneller als ein standard q9550. Verbraucht nur mehr Strom.

    Ergänzung vom 05.02.2011 09:46 Uhr: Sowas wie hier. http://cgi.ebay.de/Intel-Core-2-Quad...item3364bd1a30 Ist zwar auch mehr als 100€, aber mit Umtauschrecht.
    Geändert von Qarrr³ (05.02.2011 um 09:47 Uhr)

  9. #8
    Commander
    Dabei seit
    Aug 2008
    Beiträge
    2.655

    AW: CPU für Socket 775 als Ersatz für Intel E6750

    echt? gibts den Prozessor gebraucht noch immer nicht für'n 100er?


    Krass, für 10 Euro mehr bekommt man ja schon eine Phenom II 955 NEU!
    Geändert von Seth666 (05.02.2011 um 09:48 Uhr)
    Mein B-Movie Blog:
    Am Rand des Wahnsinns
    **Vorsicht! Bitterböse Satire! Zutritt auf eigene Gefahr!**

  10. #9
    Captain
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    3.638

    AW: CPU für Socket 775 als Ersatz für Intel E6750

    du hast doch 3 jahre garantie auf den prozessor (bei Boxedversion) schick ihn zu intel und lass dir einen neuen geben wenn er nich durch übertakten flöten gegangen ist
    CPU: Core i7-2600K CPU Kühler: EKL Alpenföhn Groß Clockner Mobo: ASRock Fatal1ty P67 Professional B3 Graka: PowerColor HD 6950 2GB + ShaderMod / 840MHz RAM: Corsair XMS3 8GB SSD: Corsair F120 34nm HDD: Seagate Barracuda 7200.8 250GB Netzteil: CoolerMaster RealPower M 520Watt Gehäuse: NZXT Phantom White
    Notebook: ASUS Zenbook Prime UX31A R4005H CPU Core i5-3371U 1,7 Ghz RAM 4GB DDR3 SSD 128 GB Graka Intel HD 4000

  11. #10
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Mai 2005
    Beiträge
    5.159

    AW: CPU für Socket 775 als Ersatz für Intel E6750

    Zitat Zitat von Seth666 Beitrag anzeigen
    echt? gibts den Prozessor gebraucht noch immer nicht für'n 100er?

    Krass, für 10 Euro mehr bekommt man ja schon eine Phenom II 955 NEU!
    Schon, aber der passt nunmal nicht in ein Sockel775 Board Die stabilen Preise der S775 Quads dürften fast ausschließlich an den ganzen Core2Duo Aufrüstern liegen

  12. #11
    Cadet 2nd Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    18

    AW: CPU für Socket 775 als Ersatz für Intel E6750

    bei den Preisen kauf ich mir lieber einen der neueren Generation für einen aktuellen Sockel.
    Sind die neuen HP viel besser als meine alte HP mit dem P35 chip?

    Kriegt man einen Cpu wirklich schwer Kaput? Am Schluss war es doch die HP

    Ab mal versucht zu Übertakten kam aber nur bis 2,7 original 2,6GHz

  13. #12
    Commander
    Dabei seit
    Aug 2008
    Beiträge
    2.655

    AW: CPU für Socket 775 als Ersatz für Intel E6750

    Naja aber dann bekommste für den Preis einer gebrauchten Q9550 ja schon fast 'ne neue Phenom + Board (bei AM2+ kann man ja den DDR2 speicher weiter nutzen)... Ich bin da ja eher der Typ, der das Gebrauchte meidet, wenn es genauso teuer oder marginal teurer auch neu geht. Naja....jedem das Seine.


    @TE
    Eigentlich bekommt man CPUS gar nicht kaputt, es sei denn, man schrottet sie mit zuviel Hitze/Spannung/Takt oder sie haben von Haus aus 'nen Schaden.

    Mainboard ist viel wahrscheinlicher.
    Geändert von Seth666 (05.02.2011 um 10:04 Uhr)
    Mein B-Movie Blog:
    Am Rand des Wahnsinns
    **Vorsicht! Bitterböse Satire! Zutritt auf eigene Gefahr!**

  14. #13
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2007
    Beiträge
    1.282

    AW: CPU für Socket 775 als Ersatz für Intel E6750

    Sag mal taxim, du kennst deine Kriterien doch schon selbst, wieso gehst du dann nicht auf http://geizhals.at/deutschland/ und Suchst dir selbst ein.

    Ist ganz leicht, Sockel weißt du, Preis weißt du und das keinen Gebrauchten willst weißt du auch.
    Mein Schrottbock : nicht Klicken

  15. #14
    Cadet 2nd Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    18

    AW: CPU für Socket 775 als Ersatz für Intel E6750

    Ich weis nämlich gerade nicht welcher CPU der neueren Generation ist der günstig für mein Sockel ist
    oder ob es irgendwelche Restbestände aus alten High Ende Produkten sind die unbezahlbar sind.

  16. #15
    Agent9
    Gast

    AW: CPU für Socket 775 als Ersatz für Intel E6750

    1.)Wenn du nen Q9550 gebraucht haben willst,geht das schon,mußt aber glück haben wenn de den für 100€ bekommst.(4x2,83 ghz).Der lässt sich übrigens hervorragend übertackten....
    Es gibt aber auch einen Q9450 der günstiger ist und sich auch sehr gut übertackten lässt...
    2.) der E4700 von intel ist minimal schlechter als dein jetziger(2x2,6 ghz und sehr wenig Cache) Aber er ist günstig zu bekommen,so ab 30€ gebraucht.
    3) Sollte dein Cpu noch innerhalb der garantiezeit sein,kannste ihn natürlich zurückschicken,aber vorsicht wenn er übertaktet war.....je nach dem wie hoch erkennen die es an der Metallverfärbung.

    PS: deinen E6750 Cpu müssteste auch gebraucht günstig weit unter 100€ bekommen.
    Geändert von Agent9 (05.02.2011 um 10:11 Uhr)

  17. #16
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2002
    Ort
    Gladbeck, da wo die Geiselnahme war...
    Beiträge
    1.519

    AW: CPU für Socket 775 als Ersatz für Intel E6750

    Wenn Deine Grenze bei 100 Euro liegt:
    Intel Core2Duo E6800 45nm

    Wenn Du bis 110 Euro gehts:
    Hol Dir den besten E7x00 den Du für das Geld bekommst.

    Die Leute, die Dir zum Umrüsten auf AM3 raten vergessen den ganzen Rattenschwanz an Neubeschaffungen:
    Board, CPU, RAM

    Wenn Du auf gebrauchte CPUs ausweichst:
    versuch einen Quad zu bekommen: Q8400, Q9400, Q9450
    Die sind alle relativ leicht zu übertakten, so dass Du gut 3GHz erreichen kannst.
    Geändert von Wishbringer (05.02.2011 um 10:14 Uhr)

    Board:
    ASUS P8Z77-V Dlx CPU: i7-3770K@4.5GHz Speicher: 32GB G.Skill RibJawZ DDR3/2133 GraKa: Sapphire AMD Radeon 7970 GHz Edition Kühler: Corsair H70, Arctic Extreme 7970 Gehäuse: Lian Li PC-8 HDD: 3x Hitachi Ultrastar A7K3000, SSD: Kingston HyperX 240GB (Sandforce 2281) DVD,BD: LG BH16NS40, Pioneer BDR S08XLT Netzteil: Enermax Platinmax 750W Monitor: LG 30" 2560*1600 Drucker/Scanner: Canon iP6000, Brother MFC-6910DW, DCP-J925 uvm...

  18. #17
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2009
    Beiträge
    1.298

    AW: CPU für Socket 775 als Ersatz für Intel E6750

    Wenn du mit der Leistung zufrieden warst, dann nimm den E5800 (2x 3,2ghz).

    Der ist leistungsmäßig identisch und kostet gerade mal 60€.
    i5-750@3,2Ghz | ASUS P7P55D | 8Gb DDR3-1600 Corsair | GTX 260 Gigabyte | Enermax Pro 82+ 525W | LG GH22NS50 | Samsung Spinpoint F3 500Gb | LG 2353V

  19. #18
    Cadet 2nd Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    18

    AW: CPU für Socket 775 als Ersatz für Intel E6750

    das sind doch schon mal nette Vorschläge.

  20. #19
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2009
    Beiträge
    943

    AW: CPU für Socket 775 als Ersatz für Intel E6750

    Ich würde mir den Q 8400 holen für~ 130 €. Der Hat 4 Kerne und 2,66 GH. Der reicht eigendlich und gut übertaktbar ist der auch.

  21. #20
    Commander
    Dabei seit
    Aug 2008
    Beiträge
    2.655

    AW: CPU für Socket 775 als Ersatz für Intel E6750

    Ich würde erst einmal klären, ob DIE CPU wirklich hinüber ist.
    Geändert von Seth666 (05.02.2011 um 10:24 Uhr)
    Mein B-Movie Blog:
    Am Rand des Wahnsinns
    **Vorsicht! Bitterböse Satire! Zutritt auf eigene Gefahr!**

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •