1. #1
    Cadet 1st Year
    Dabei seit
    Mär 2011
    Beiträge
    10

    Samsung RC 730 vs Dell xps 17

    Hallo,

    ich bin derzeit auf der Suche nach einem Notebook und dieses Samsung kommt in die nähere Auswahl. Leistung + Optik stimmen schonmal, nur leider finde ich keine Tests die etwas übers Display / Verarbeitung aussagen..

    http://www.cyberport.de/notebook/not...eishammer.html


    Intel Core i7-2630QM Prozessor (bis 2,9 GHz), Quad-Core
    43,9 cm (17") HD+ 16:9 LED Display (glänzend), Webcam
    4 GB RAM, 500 GB Festplatte, DVD Brenner
    NVIDIA GeForce GT 540M Grafik (1024 MB), HDMI, WLAN-n
    2,8 kg, Akkulaufzeit bis 5 h, Windows 7 Home Premium 64 Bit

    679€

    Kann jemand (am besten jemand der es besitzt ) was zum Display / Verarbeitung sagen?

    Die andere Option wäre das Dell XPS 17.. mit etwas besserer GraKa (GT550m), schwächerer CPU (i5 2410, immer noch schnell genug) relativ gutem Display und Backlit Tastatur (will haben), guter Verarbeitung aber für mich weniger ansprechender Optik für um die 780€ inkl. Gutscheinen..

    Edit: Ok, war im Mediamarkt und hab mir das Samsung angeschaut. Zwar das RC530, aber das dürfte ja sehr ähnlich sein. Die Verarbeitung scheint nich gerade hochwertig zu sein. Der Deckel gibt bei geringem Druck deutlich nach. Der schwarze Hochglanzlack hinterlässt Fingerabdrücke. Die Hochglanz-Plastikscharniere wirken billig. Die Maustasten klicken laut, die Tastatur schien in Ordnung zu sein (fühlte sich ganz angenehm an, von den Druckpunkten her). Die beim Dell war aber besser.

    Tja.. das Samsung wirds wohl nicht werden... auf den Bildern sieht das Teil irgendwie besser aus als in real.. und der überdimensionierte i7 wird zu entsprechenden Temperaturen führen..
    Geändert von jack0daniels (26.08.2011 um 11:36 Uhr)

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2006
    Beiträge
    1.623

    AW: Samsung RC 730 vs Dell xps 17

    Also ich kann definitiv einen XPS17 empfehlen! Rundum zufrieden und top verarbeitet! Da kann man garnix bemängeln. Selbst mit i7 läuft er relativ kühl und läuft sehr schnell. Besonders ist es gut, dass man eine zusätzliche SSD einbauen kann und somit 2 Festplatten drin hat.
    CPU: Intel Xeon 1231v3 + EKL Alpenföhn Brocken ECO
    Mainboard: ASUS H97-Plus
    Ram: 2x4GB Crucial Ballistix Sport 1600
    GPU: MSI GTX 970 Gaming-4G
    PSU: be quiet! Straig Power E10-CM 500W
    Gehäuse: Fractal Design Define R5
    Festplatten: 256GB Sandisk Ultra Plus SSD + 80GB Intel Postville X25-M + 1TB Western Digital WD Green
    Sound: Xonar DGX + Beyerdynamic 990 Pro

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite