EPoX stellt Bluetooth-Lösungen vor

Im Rahmen der Computex hat EPoX zwei Eigenentwicklungen für den Funkstandard Bluetooth vorgestellt. EPoX ist bereits seit Mai 2001 Mitglied in der SGI, der Special Interest Group, was sich nun allem Anschein nach positiv bemerkbar macht.

Mit dem BT-DG02 bietet der Hersteller denjenigen Nutzern eine Aufrüstmöglichkeit, die zwar über einen USB-, aber keinen Bluetooth-Port verfügen. Das Dongle wird mittels eines 30cm langen Kabels an den USB-Port angeschlossen und erweitert so die kommunikativen Möglichkeiten des PCs. Für 53€ ist das Gerät ab sofort bei EPoX erhältlich. Bei dem Modul BT-MD01 handelt es sich hingegen um eine interne Lösung, die ihre Premiere auf dem Pentium 4 Mainboard EP-BEAV feiern wird und so einen externen Adapter überflüssig werden läßt.

Anzeige