Kabelloser Netzwerk USB-Hub von Belkin

Angesichts immer populärer werdender Heimnetzwerke präsentiert Belkin einen neuen Netzwerk USB-Hub (F5L009ea), dessen Design sich an Belkins N1 Router orientiert. Mit ihm können durch den Anschluss weiterer Multiport-USB-Hubs bis zu 15 USB-Geräte in ein Funk- oder Kabelnetzwerk integriert und von allen Teilnehmer genutzt werden.

Belkin Netzwerk USB-Hub
Belkin Netzwerk USB-Hub

Der Hub simuliert dazu eine direkte USB-Verbindung, wodurch sich angeschlossene Geräte wie zum Beispiel MP3-Player, externe Festplatten und USB-Sticks, Webcams, Scanner und (Multifunktions-) Drucker genauso steuern lassen sollen, als wären sie direkt an den Computer angeschlossen. Ohne weitere Multiport-USB-Hubs lassen sich maximal fünf Geräte über USB 2.0 anschließen. Für Drucker steht ein integrierter Printserver zur Verfügung. Eine besondere Speichertechnik erlaubt zudem die Unterstützung von High-Speed-USB-Geräten und synchrone Übertragungen bei voller Geschwindigkeit. Über das „Kontrollzentrum“ werden sämtliche USB-Geräte verwaltet und kontrolliert. Bei den unterstützen kabelgebundenen und kabellosen Netzwerk-Protokollen handelt es sich um 10Base-T, 100Base-T, G, G+, G+ Mimo, N und N1 Wireless.

Schema des USB-Hubs im Netzwerk
Schema des USB-Hubs im Netzwerk

Der Netzwerk USB-Hub soll noch im Oktober zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 119,- Euro im Handel erhältlich sein. Im Lieferumfang befinden sich neben dem Hub noch Netzteil, RJ45 Ethernet-Kabel, Installationsanleitung, Installations-CD und Benutzerhandbuch auf CD.

Rückseite des USB-Hubs
Rückseite des USB-Hubs
Zum Router passendes Design zur Platzersparnis
Zum Router passendes Design zur Platzersparnis
Mehr zum Thema
Themenseiten:
Anzeige