News : Sharkoon: Power-Schalter direkt auf dem Tisch

, 32 Kommentare

Sharkoon stellt unter dem Namen „PC Jump Start“ ein Konzept vor, dass den Power-Knopf des PCs direkt auf den Schreibtisch neben den Monitor oder die Tastatur bringt. Doch das kleine Gerät kann noch einiges mehr, es stellt zum Beispiel zusätzliche USB-Anschlüsse sowie Mikrofon- und Kopfhöreranschluss zur Verfügung.

Zum Preis von knapp 15 Euro kann man sich zukünftig das Bücken zum PC-Start oder suchen nach den USB-Ports an der Rückseite des Gehäuses ersparen. Auch in der Ecke oder im Schrank versteckte Computer dürften von den Vorteilen eines solchen Geräts profitieren; dass 2,5 Meter lange Kabel lässt einigen Spielraum zu.

Mit der Größe von 93x45x20 mm (LxBxH) und in den Farben schwarz und silber dürfte sich das kleine Geräte auch relativ leicht verstecken lassen – so fern man es denn will. Wiederfinden dürfte man es, der Power-Knopf wird nämlich blau beleuchtet. Selbst wenn sie zu gut versteckt sein sollte, lässt sich der PC noch über den normalen Power-Schalter einschalten, da Sharkoon an den Kabeln der Fernbedienung, welche direkt am Mainboard angeschlossen werden, eine Weiche eingebaut hat. Das Kabel wird dann durch die mitgelieferte Slotblende aus dem Gehäuse geführt.

32 Kommentare
Quelle: Pressemitteilung