3,5-Zoll-Lüftersteuerung von Scythe

Erst vor ein paar Tagen hat Scythe zwei neue Lüftersteuerungen aus der „Kaze Master Pro“-Serie für den 3,5- bzw. 5,25-Zoll-Schacht vorgestellt. Nun folgt eine kleinere Version der Kaze Server 5,25, die für den 3,5-Zoll-Schacht konzipiert wurde.

Die Kaze Server 3.5 bietet die Features des großen Bruders, ist allerdings aufgrund des verkleinerten Layouts nur mit zwei Kanälen ausgestattet, über die sich zwei Lüfter unabhängig voneinander steuern, sowie zwei Temperaturen (wahlweise in °C und °F) überwachen lassen. Zusätzlich zur manuellen Steuerung der Lüftergeschwindigkeit zwischen 0 und 9.990 in 30er Schritten über die Drehregler verfügt die Kaze Server 3.5 über einen vollautomatischen und einen halbautomatischen Betriebsmodus. Der Auto-Modus schaltet den Lüfter erst ein, sobald eine frei einstellbare Temperatur überschritten wird. Im halbautomatischen Modus kann der Benutzer zwei Lüftergeschwindigkeiten und einen Temperaturwert bestimmen. Je nachdem, ob die gemessene Temperatur über oder unter dem eingestellten Wert liegt, wird entweder die erste oder die zweite Einstellung für den Lüfter genutzt.

Scythe Kaze Server 3.5
Scythe Kaze Server 3.5

Die minimale Betriebsspannung der Lüfter beträgt 3,7 Volt, die maximale 12 Volt. Zum empfohlenen Verkaufspreis von 29,95 Euro erhält der Käufer die Lüftersteuerung, drei Temperatursensorkabel, zwei Lüfterkabel, Stromadapter, Klebefolie für die Temperaturfühler und Befestigungsschrauben.

Scythe Kaze Server 3.5
Scythe Kaze Server 3.5
Scythe Kaze Server 3.5
Anzeige