Größte Entlassungswelle der Firmengeschichte

Blizzard entlässt rund 10 Prozent seiner Belegschaft

Blizzard zählt zu den bekanntesten und erfolgreichsten Entwicklerstudios weltweit und zeichnet sich für zahlreiche Spieleblockbuster verantwortlich. In einer bislang nie dagewesenen Entlassungswelle trennt sich Blizzard nun von rund 600 Mitarbeitern.

Die Entlassungswelle betrifft vor allem die Bereiche Verwaltung, Kundensupport und Marketing. Auswirkungen auf aktuell in der Entwicklung befindliche Titel wird die große Stellenstreichung nicht haben, wie Blizzard gegenüber Gamasutra bekräftigt. Derzeit befinden sich bei Blizzard unter anderem Diablo III, Starcraft 2: Heart of the Swarm, Blizzard DOTA und die Erweiterung Mists of Pandaria für World of Warcraft in der Entwicklung.

Lediglich rund zehn Prozent der gestrichenen Stellen sollen direkt mit der Spieleentwicklung zu tun haben. Das Team rund um World of Warcraft soll von den Stellenkürzungen komplett ausgenommen sein. Dies ist vor allem mit Blick auf die rückläufigen Spielerzahlen etwas verwunderlich. Blizzard erklärte, dass diese schwierige Entscheidung notwendig gewesen sei, um auf die sich verändernden Bedingungen und Bedürfnisse des Studios zu reagieren.

Ergänzungen unserer Leser
  • Es geht ja auch um das Entwickler Team von WoW von dem keiner entlassen wurde, dazu gehören aber eben nicht z.B. GMs (Game Masters) etc.

    Zu dem Thema gibts nen guten Thread auf TeamLiquid, wo sich auch einige der Betroffenen zu Wort melden: http://www.teamliquid.net/for…ewmessage.php?topic_id=316696

    Edit:
    @ unter mir
    Ja es wird eigentlich gesagt, dass 90% der 600 Entlassenen keine Entwickler sind. Aber kann sein, dass Blizzard mittlerweile knapp 6000 Angestellte weltweit hat und CB das so meinte? Auf jeden Fall ein wenig unnötig betitelt.

    On March 01 2012 03:54 Masada714 wrote:
    I can speak from personal experience cause I was one of the Game Masters :( It is a bummer and I loved working for them. They treated us well and that is just a part of the business. At least now I will have more time to work on my SC2 now and hopefully get out of Plat :P Thank you Blizzard for everything that you have done for me



    On March 01 2012 03:54 Masada714 wrote:

    Can you go into more details about where the positions of the "releasing" occured

    Well I was a Game Master, specifically provided Customer support for WoW. I can't really get into details because I just don't know. Unfortunately other Game Masters were let go as well. It was a great experience and something I will never forget. This just means that I can look for new opportunities.

Anzeige