Trailer und Infos zum Strategiespiel

„Total War: Rome 2“ offiziell angekündigt

Nachdem die bekannte Strategiespielreihe „Total War“ im letzten Teil mit „Shogun 2“ nach Japan zurückgekehrt war, wird das nächste Kapitel wieder im historischen Rom aufgeschlagen. Heute wurde „Total War: Rome 2“ offiziell für 2013 angekündigt. Daran lässt auch der Teaser auf totalwar.com nun keinen Zweifel mehr.

Die Kollegen von Gameswelt konnten bereits einen ersten Blick auf Rome 2 werfen, das vom englischen Entwicklerstudio Creative Assembly kreiert wird. Das im Rahmen einer Präsentation gezeigte Material entstamme allerdings einem sehr frühen Stadium, das noch vor der Alpha-Phase liege.

Während der aktuelle Trailer zum kommenden Spiel wenig über das eigentliche Spielgeschehen verrät, berichten die Kollegen, dass erstmals die Kombination von Gefechten zu Land sowie im Wasser, vereint auf der selben Karte, Einzug halten soll. Die Weltkarte soll dabei weit in Richtung Osten reichen. Ein „hautnahes“ Erleben der Schlachten sollen diverse Kameraperspektiven ermöglichen, wobei man unter anderem auch Seite an Seite mit den eigenen Soldaten marschieren können soll. Darüber hinaus sei der historische Detailgrad hoch.

Total War: Rome 2
Total War: Rome 2 (Bild: gameswelt.de)

Die Entscheidungen des Spielers sollen teils direkten Einfluss auf den Spielverlauf nehmen, sodass dieser durchaus unterschiedliche Wege nehmen kann, was wiederum den Wiederspielwert erhöhen soll. Während die auf dem Vorgänger basierende Grafik die Kollegen noch nicht überzeugen konnte – das frühe Stadium sei auch hier angemerkt – soll diese noch verbessert werden. Umfangreiche Optimierungen werden auch in Sachen KI in Aussicht gestellt, welche auch Einfluss auf diplomatische Elemente nehmen soll.

Laut Gameswelt werde „Total War: Rome 2“ im vierten Quartal 2013 exklusiv für die PC-Plattform erscheinen. Im folgenden Video erläutert Lead Designer James Russell in einem Interview gegenüber PC Gamer das Konzept hinter dem neuen Total-War-Teil.

Mehr zum Thema