Update hat begonnen

Huawei bringt Android 4.0 auf das Ascend G300

Wer den Begriff „zeitnah“ mit „in einigen Wochen“ interpretiert, liegt bei Huawei nicht ganz richtig, denn hier fällt die entsprechende Zeitspanne etwas länger aus: Bald vier Monate nach Verkaufsstart ist nun Android 4.0 für das Ascend G300 verfügbar.

Auch wenn man mit Blick auf den Begriff „zeitnah“ zum Start Ende Mai eigentlich darauf hoffen durfte, dass das Update noch im Hochsommer erfolgen würde: Löblich ist der nun erfolgte Start des Update-Prozesses durchaus, denn immerhin handelt es sich beim Ascend G300 um ein Einsteiger-Smartphone, weswegen es für Huawei spricht, dass auch ein solches Gerät – im Kontrast zu manchem Konkurrenten – tatsächlich mit „Ice Cream Sandwich“ versorgt wird. „Unabhängig von der Preisklasse unserer Smartphones legen wir großen Wert darauf, all unseren Usern immer das bestmögliche und schnellste Betriebssystem anzubieten“, sagt Lars-Christian Weisswange, Vice President Device Westeuropa dazu.

Der Update-Prozess hat unlängst begonnen und kann „Over-The-Air“ (OTA) erfolgen, es könnte aber ein wenig dauern, bis das Update bei allen Nutzern angezeigt wird.

Mehr zum Thema
Themenseiten:
Anzeige