PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Microsoft verschärft Xbox Live Marktplatz



Jan
05.05.2007, 09:44
Mit dem für die nächste Woche angekündigten Frühlings-Update der Xbox-Live-Online-Plattform will Microsoft, so lies ein Mitarbeiter per Blog wissen, sicherstellen, dass Marktplatz-Nutzer nur zu den Inhalten Zugang haben, die durch die Lizenzgeber auch wirklich für das Heimatland des Nutzers freigegeben wurden.

Zur News: Microsoft verschärft Xbox Live Marktplatz (/2007-05/microsoft-verschaerft-xbox-live-marktplatz/)

Yasin
05.05.2007, 09:48
muss man dann für die us inhalte zahlen??

baFh
05.05.2007, 09:49
macht sinn, in denke, es geht hier nicht um die reine beschneidung der möglichkeiten des nutzers, sondern um urheberrechte und ähnliche probleme.

AndrewPoison
05.05.2007, 09:56
Naja, sicherlich nicht schön für die "Fremdgeher", aber rechtens.

MD-Krauser
05.05.2007, 10:00
war ja klar, dass wenn Microsoft von der Akzeptanz her besser als Sony mit der PS3 steht (Terminverschiebung der PS3, mangelnde Abwärtskompartiblität etc.) direkt wieder scheiße bauen und sich selbst einen Großteil des Vorsprunges nehmen muss. Total idiotische Entscheidung. Passt mal wieder in die Schublade: in deutschland kommt das grafisch beeindruckendste Xbox360 Game überhaupt nicht heraus ( Gears of War ).

Wo ist denn da die Wirtschaftlichkeit der Firma Micro$oft geblieben.....weigern sich Quellcodes für div. Programme usw. herauszugeben und müssen millionen Euro strafe zahlen und die Sachek, die sie garnicht müssen = Spiele beschneiden lassen oder deren Vetrieb in Deutschland gänzlich verbieten macht Micro$oft freiwillig.

Für einen rein gewinnorientiertes Unternehmen, machen die nach Jahrzenten im Business immer noch ganz schön dumme Fehler.

hannibal-007
05.05.2007, 10:20
toll, das läuft doch über IP Lokalisierung, US-Proxy und schon hat sich die Sache.

muh2k4
05.05.2007, 10:21
@MD-Krauser
Aber hauptsache du weisst, wovon du redest.

"Somit soll es ab sofort nicht mehr möglich sein, landesspezifische Inhalte durch das Anlegen eines Accounts mit falscher Landesangabe einzusehen"
Diese Regelung wird sich MS so selbst auch nicht ausgedacht haben.

Xtremo
05.05.2007, 10:25
Find erstmal einen guten Proxy, der auch Speed bietet. ;)

MarcDK
05.05.2007, 11:33
Gibt es keine Möglichkeit dasirgendwie zu umgehen? Die XBOX hängt am Router.

4lex
05.05.2007, 11:37
Möglichkeiten das zu umgehen gibt es immer. Man muss sie nur erstmal finden ;)
Bin aber eher MD-Krausers Meinung ...

darealMatrix
05.05.2007, 11:44
naja diese lokalisierung wird eh schnell ausgekontert und das weiss auch ms, ich denke sie sind verklagt worden und müssen es nun einbauen!
aber wenns über ip geht wird es schnell proxys geben womit man es umgehen kann (nen server in u.s. der als proxy dient und für kleine nutzerzahlen ausgelegt ist, kostet keine 5$ im monat) und wenn es durch länder ids (wie bei dvds) die in die firmware einegbaut werdn wird es bald gecrackte firmware updates geben :p

der grund wieso leute überhaupt u.s. inhalte haben wollen ist, dass es dort hd filme giebt, die es hier einfach noch nicht giebt (also fallen die importkosten weg) und da kommt es sicher rechtlich zu problemen

hui_vrot
05.05.2007, 11:57
muss man dann für die us inhalte zahlen??

der wahr echt gut:evillol

ansonsten: was haben die davon? 2mb weniger traffic oder was?

freake
05.05.2007, 11:57
Ich verstehe das irgendwie nicht, soll MS das halt so machen, dass die Inhalte für die Indizierten Spiele erst gezeigt werden, wenn man die Disc des Spiels in der Konsole hat, denn dann hat der User das Spiel schon und ist schon durch die Alterskontrolle gekommen. Es gibt dann nicht den verbotenen Werbeeffekt, weils ja schon gekauft wurde, basta.

Gordon15
05.05.2007, 11:59
Es ist ja nicht so das nur wegen dieser Rechtsache diese ganzen Aktion durchgeführt werden ... es geht ja auch um diese ab 18 Geschichte...
Es gibt doch auf dem dt. Xbl Markt kein ab 18 Spiel !
Deswegen machen sich so viele Ami Accounts um sich z.b. Dead Rising runter zu laden (Demo natürlich)

Was mich an der ganzen Sache ankotz.... Alles verbieten einschränken in dt. Accounts ... aber mal auf die Idee zu kommen das auch schon sehr viele über 18 sind und sich dann legal Demos und sonst was für Dinge runter zu laden die für kleine Kinder nix sind,darauf kommen sie nicht oder was.

Sie sollen ein einheitliches System einführen, indem man überprüft wie alt der jenige ist mit der Personalausweisnummer oder sonst was ...
Das bringt keinen Stress wenn es um US Accounts geht die aus Germany gemacht wurden.

Sowas regt mich einfach nur auf warum werden wir so krass benachteiligt und dann dazu noch bestraft wenn wir uns mehr holen wollen was uns eigentlich zu steht !
Wozu soll ich für den scheiss noch geld zahlen... Z.b für Demos n Gold Account haben... einfach nur lächerlich !!!

Netgic
05.05.2007, 12:07
ansonsten: was haben die davon? 2mb weniger traffic oder was?

Wenn sie diesen erhöhten Jugendschutz nicht fahren dann müssen sie auch die Inhalte Weltweit Kastrieren.

Zitet Dreisechzig.net:
Aber wenn Xbox Live hier nicht einschreitet, würde das eher zu einer Einschränkung des Angebots weltweit führen, da dann niemand mehr Lizenzen für seine Inhalte erteilen wird - und dann sind alle noch unglücklicher.




Ich verstehe das irgendwie nicht, soll MS das halt so machen, dass die Inhalte für die Indizierten Spiele erst gezeigt werden, wenn man die Disc des Spiels in der Konsole hat, denn dann hat der User das Spiel schon und ist schon durch die Alterskontrolle gekommen. Es gibt dann nicht den verbotenen Werbeeffekt, weils ja schon gekauft wurde, basta.

Eine Spieledisk ist aber keine Altersnachweis.:rolleyes

freake
05.05.2007, 12:15
@Netgic
Also wenn das Besitzen des Spiels kein Altersnachweis ist, dann dürften indizierte Spiele auf dem PC auch keinen Autoupdater haben und man müsste sich die Updates irgendwo mit einem Personalausweis abholen...

MarcDK
05.05.2007, 12:21
Schnell nochmal die Dead Rising Demo ziehen solange es noch geht falls man das Spiel nicht eh schon besitzt. Wo trägt man denn den Proxy ein? In der Konsole? Im Router? Oder geht das nur, wenn man die XBOX direkt am DSL Modem hat?

Seppuku
05.05.2007, 12:30
@ freake

Wenn ich mir also Doom3 von einem Freund ausleihe, dann zählt das also als Altersnachweis, und ich kann mir dann auch das Spiel offiziell erwerben oder die Demo besorgen (ohne einen anderen Nachweis als das Spiel vorzuzeigen!)?!?

Der "Besitz" eines solchen Spiels ist also nicht aussagekräftig!!!

Sponk007NEU
05.05.2007, 13:01
Mich nervt das extrem, du kannst dir zwar spiele importieren, aber keine inhalte für dein game runterladen.

Ich hätte so gerne das map pack für gears of war.

Sonst stimme ich gordon15 zu.

Sepheta
05.05.2007, 13:32
ich glaube es geht hier nur um filme. Wenn die das nicht machen kriegen sie derbe Probleme mit der Filmindustrie und dürfen Schadenersatz zahlen.

HappyMutant
05.05.2007, 13:58
Die schöne neue Medienwelt. Ich kann mich zwar theoretisch weltweit informieren, bekomme quasi hautnah jede Entwicklung auf dem Sektor mit und in den Tauschbörsen bekomme ich gar jede neue US-Serie für lau (*hüstl* illegal natürlich). Aber wehe wenn jemand auf legalem Wege Inhalte bereitstellen könnte. Da wird gedroht, verklagt, verzögert, verweigert und am Ende steht wieder der gute IP-Filter, der ausgeschlossene Kunde fühlt sich gerade mal verarscht und versteht eigentlich nicht, wer denn nun von der Chose eigentlich was hat. Die Medienindustrie, die die Inhalte bereitstellt verliert Einnahmen, MS verliert Einnahmen und der Kunde verliert seinen Verstand... äh Glauben an die Vernunft. Und statt ordentlichen Jugendschutz zu forcieren, wird übereifrig der mündige Kunde ausgesperrt.

In einer Welt wo ich mittlerweile sämtliche Unterhaltungsmedien auf Abruf haben könnte, wird doch weiter fröhlich Protektionismus betrieben, damit auch ja kein Dollar verloren geht. MS und Sony haben es vorgemacht und den Regionalcode beerdigt, nur für die Onlineplattformen kommt das ganze wieder zurück. Wirklich genial.

Und ist ja nicht nur da so. Ob nun Google Video, joost oder Winamp. Wenn man vom falschen Punkt auf der Erde ins Netz geht, sind Inhalte plötzlich nicht mehr verfügbar. Die sogenannte "Revolution" gibt es eben nur für bestimmte Menschen komplett zu sehen. Schöne neue Medienwelt.

BeeHaa
05.05.2007, 14:06
Nicht daß jemand dachte, freie Wirtschat/Wirtschaftszonen hätte etwas mit dem Käufer zu tun...

Ex0r
05.05.2007, 14:09
Der Besitz und die Benutzung eines ab 18 Spiels ist offiziell gesehen schon ein Nachweis dafür, dass man 18 ist. Bist du es aber nicht handelts du halt illegal und das ist wieder ne ganz andere Geschichte. Du kannst halt nicht in nen Laden gehen und das Spiel vorzeigen um dir nen Vodka RedBull zu holen. Der "Altersnachweis" wird halt schlichtweg nicht anerkannt. Wär ma ne interessante Sache wass passiert wenn das ein 18Jähriger (ich? :D) mal bringt und das versucht durchzuklagen. Wobei ich denke ,dass es ganz schnell aufs Hausrecht der Disco (etc...) abgeschoben wird ;)

KnallWalla
05.05.2007, 15:41
Hallöle,

alle die hier mal wieder freiweg, einfach mal so, weil’s halt Spaß macht oder modern ist, gegen MS schimpfen, sollten die Nase mal ein wenig in Medienrecht, Lizenzrecht, Vermarktung (Nicht MS gemeint), Jugendschutz, rechtlich anerkannter Altersnachweiß stecken und wenn dann das Licht hell über dem Kopf leuchtet noch mal posten.
Denn so einfach, wie das einige immer mit ihre rosaroten Brille in ihrer kleinen Welt sehen, ist es leider nicht.

m.f.G.
Knalle...

Xtremo
05.05.2007, 16:17
*Gähn*

Downloads doch noch möglich!

Nach dem sich gestern die Annahme breit machte das man sich mit einem US-Account bald gar keine Inhalte mehr herunterladen kann gingen die heißen Diskusionen erst richtig los.

Wie gut das sich Boris Schneider-Johne zu Wort gemeldet hat und die Situation sich so wieder beruhigen sollte.

"Es werden nicht alle Inhalte aus allen Ländern außer dem eigenen ausgesperrt, sondern nur die, die rechtliche Probleme bereiten, also zum Beispiel indizierte Spiele. Manche Inhalte, nehmen wir zum Beispiel das Erweiterungspaket “Shivering Isles” für Oblivion, gibt es in mehreren Sprachen - auf dem deutschen Marktplatz steht nur die deutsche Version, die englische gibt es nur in England. Da es bei dem Inhalt weder Lizenz- noch Jugendschutz-Probleme gibt, kann der auch in Deutschland weiterhin downgeloadet werden. Im wesentlichen sind also nur indizierte Spiele und die unlizensierten Filmdownloads betroffen - und nein, ich kann nicht jeden einzelnen Inhalt hier auflisten.

Die Marktplatzmenüs an sich ändern sich auch nicht. Wer einen US-Account benutzt, sieht weiterhin die vollständigen US-Angebote. Erst wenn man was downloaden will, wird geprüft, ob dieser Inhalt in das jeweilige Land “geliefert” werden darf. Gibt es keine Vertriebsbeschränkung, findet der Download statt. Geht der Download nicht, werden auch keine Points dafür abgebucht und es kommt eine Fehlermeldung."

Quelle: http://www.dreisechzig.net/wp/

Rubbelkater
05.05.2007, 16:28
Aber genau das ist doch das Problem. Da kann unser geliebter Boris so viel Unsinn reden, wie er will.

Fakt ist: Ich bekomme nach dem neuen Update KEINE Zusatzinhalte für:

GoW + die kommenden Teile
Crackdown
Dead Rising
Saints Row
Sicherlich auch noch The Darkness, Bioshock, GTA 4 vielleicht auch, und jegliches andere Spiel, welches indiziert wird.

Geil, oder?
Wenn man das nicht umgehen kann, dann weiß ich auch nicht. Vielleicht kommt die 360 dann wieder weg. Auf dem PC muss man sich mit so einer dummen Scheiße nicht herumschlagen.

Es kotzt mich wirklich an!

Xtremo
05.05.2007, 16:37
NinjaShore so soll es auch sein oder siehst du bei dir in der Stadt im Schaufenster indizierte Spiele? Wird bei der PS3 nicht anders aussehen.

HappyMutant
05.05.2007, 16:59
Jaha, aber: Um Zusatzinhalte nutzen zu können, muß ich das Spiel besitzen, man hätte damit seine Volljährigkeit schon im Laden beweisen müssen. Nun hat aber MS den Vertrieb dieser Spiele in Deutschland gleich ganz gelassen, weshalb das Vorgehen perverser Weise so jetzt auch noch gerechtfertigt werden kann, weil sich jeder das Spiel im Ausland besorgt. Für die Medieninhalte, für die der Rechteinhaber die Freigabe nicht für Deutschland erteilt, kann MS nichts, bei Demos ist es verständlich, daß man es nicht freigibt. Aber was die Zusatzangebote für gekaufte Spiele angeht, da muß sich MS den schwarzen Peter zuschieben lassen. Von vorneherein alle auszuschließen, weil sie eine IP-Adresse in Deutschland haben ist ein Witz.

Zumal: Wenn jemand das Zusatzinhalte zum Spiel haben will, dann besitzt er dieses bereits, der Schaden eh schon angerichtet. Was das dann mit Jugendschutz zu tun hat, würde ich gern mal wissen. Nein, wie schon gesagt, man macht die den Jugendschutz einfach nur möglichst bequem. Das fängt beim Verkauf an und endet eben bei solchen Maßnahmen.

TheK
06.05.2007, 00:38
Es gibt dafür wohl 2 Gründe:
1. Lizenzen -> einige Anbieter wollen eben bestimmen, welches Angebot wann auf welchen Markt kommt. Eigentlich idiotisch, aber wennse denn meinen...
2. der "vorauseilende Gehorrsam" beim Jugendschutz - für die xbox sollen ja Spiele, die in dem jeweiligen Land einer Beschränkung unterliegen gar nicht erscheinen, insbesondere will man für Deutschland keine USK18-Titel. Diese Regelung halte ich für überhaupt nicht unterstützenswert, sind doch die meisten Nutzer sowieso über 18.

katanaseiko
06.05.2007, 18:41
Das tolle ist ja, dass man einige Dinge auf englisch und im Original besser ansehen kann als in der deutsch-lokalisierten Fassung, die durch Übersetzung und zensierung so dermaßen grottenschlecht geworden ist, dass man das Ganze gleich sein lassen kann. Ich kaufe Spiele nur noch, wenn ich das Ganze entweder als Original-Fassung mit einer guten, optionalen deutschen syncronisation bekomme oder die englische Fassung. Der Rest kann sonstwo bleiben.
Die meisten Leute die eine Kreditkarte haben, sind 18 oder haben die Erlaubnis der Eltern (weil sie deren Kreditkarten verwenden)... Wieso nutzt das nicht mal wieder jemand als Zugangsbeschränkung? Vielleicht ein wenig sicherer aufbewahren als bei Steam...

Kann man eigentlich die XBox tunneln? Da würde dann wieder ne IP in Amerika oder so rauskommen...

frbie
12.05.2007, 02:20
toll, das läuft doch über IP Lokalisierung, US-Proxy und schon hat sich die Sache.

Hi, und wie soll das gehen? Die XBOX kann keinen Proxy eintragen. Ich wollte einen anderen Rechner als Gateway einrichten habe es aber bisher noch nicht geschafft.

Wenn jemand einen Tip hat...her damit.

Rubbelkater
30.05.2007, 18:56
mich würde das auch sehr interessieren. Es muss doch irgendwie Möglich sein diese Sperre zu umgehen. Ich finde es als erwachsener Bürger einfach nur lächerlich, dass ich nun keinerlei Inhalte und Demos zu indizierten Spielen bekomme und auch sonst keine Trailer, Filme und ähnliches beziehen kann. Aber dafür zahle ich als Deutscher ja immerhin MEHR als die Amerikaner. Toller Laden.