1. #1
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    413

    Fast alle Daten weg

    Hallo,

    nach meinem letzten Systemneustart waren auf einmal nahezu alle Daten weg.
    Auf meiner Systemfestplatte sind noch viele Programme drauf (Windows startet normal, ICQ, Virenscanner, Steam ... starten alle). Bis jetzt vermisse ich nur alle Benutzerdaten (Eigene Dateien, Desktop ..) und Zubehör (paint, snipping tool ...)
    Mein Desktop ist bis auf den Papierkorb leer.
    Bei meiner zweiten Festplatte sind alle Daten weg. Nur ein leerer Ordner "bilder" ist noch vorhanden.
    Daten die ich neu erstelle verschwinden auch teilweise. (Hab mir ein Datenrettungsprogramm geladen (testdik), welches jetzt schon wieder verschwunden ist).

    Mit Testdisk konnte ich auch die verschwundenen Ordner sehen. (das Kopieren hat aber nicht funktioniert.)

    Ich bin auch gerade etwas aufgewühlt und kann mich nicht wirklich konzentrieren

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    MfG Matthias
    Core i 5 2500K @ 4x3,3Ghz + Mugen 2 + GA P67A-UD3 + 8Gb Team Group Elite 1333 + GTX 460 + Xigmatek 550 GoGreen + Samsung SP F1 G640 + Corsair Force + Xigmatek Utgard

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2008
    Ort
    Localhost
    Beiträge
    905

    AW: Fast alle Daten weg

    1. Ruhig bleiben!
    2. Das System und Daten Partitionen 1:1 clonen also VOR dem Wiederherstellen sichern!
    3. Danach hier wieder melden.

  4. #3
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jun 2011
    Beiträge
    15.773

    AW: Fast alle Daten weg

    Hallo,

    das klingt erst einmal nicht nach Datenverlust. Das klingt eher so, als hättest Du Dich mit einem anderen Benutzer als sonst bei der Windows Installation angemeldet.

    Überprüfe mal, mit welchem Benutzer Du bei Windows angemeldet bist. Welche Win Version nutzt Du?

    Grüße,

    Blubbs

  5. #4
    Admiral
    Dabei seit
    Apr 2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    7.889

    AW: Fast alle Daten weg

    erster Schritt: Virenscanner von ext.Medium booten
    Hilfe zu RAIDs
    In Arbeit: inimicus(dyn.spanned),sam_semillia(RAID5), MrJules21(JBODtoBIG) nixx0r(RAID0) madbibo(RAID0)
    helisniper(3x3TB 2TiB bug) Crabman1312(3TB 2TiB bug)
    Warteliste: kuchenmann(Resize Flop) Raphiso(2,5TB 4K/512 change) cybagene(BIG) waa-brb(RAID10)
    Boomer-jby(RAID10) deleted(2TB 4K/512 change) DarkSmoke(Raid5)
    zuletzt 100%ig gelöst: Oldzitterhand(RAID5),Raid10User(RAID10) raid5guy(TC RAID5) bl4ckY(SSD RAID0) ed181(TC 3TB 4K) driima(RAID5)

  6. #5
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2008
    Ort
    Localhost
    Beiträge
    905

    AW: Fast alle Daten weg

    Ich würde keine Manipulationen am bestehenden System ohne vorheriges Clonen machen.
    Es wäre nicht das erste Mal, dass User sich wichtige Daten mit Tools ruinieren.

    Sicher ist sicher.
    Geändert von Sonnengelb (27.04.2012 um 16:37 Uhr)

  7. #6
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    413

    AW: Fast alle Daten weg

    Ich bin mit dem richtigen Account angemeldet (gab auch nur einen)
    Ich verwende Win7 Ultimate x64

    Edit:
    Es kommen auch massenhaft von folgenden Warnungen:
    Sytem Message - Write Fault error
    A Write Command during the test has failed to complete. This may be due to a media or read/write error. The System generates an exception error when using a reference to an invalid system memory address.

    Und es startet sich ein Programm namens "S.M.A.R.T. Check"
    Geändert von Sneasel (27.04.2012 um 16:38 Uhr)
    Core i 5 2500K @ 4x3,3Ghz + Mugen 2 + GA P67A-UD3 + 8Gb Team Group Elite 1333 + GTX 460 + Xigmatek 550 GoGreen + Samsung SP F1 G640 + Corsair Force + Xigmatek Utgard

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2011
    Ort
    /dev/null
    Beiträge
    1.099

    AW: Fast alle Daten weg

    Tippe mal auf einen Virus, ich hatte mal etwas ähnliches (Hitchhiker-Typ). Lies sich nicht entfernen. Es half nur ein komplettes neuaufsetzen des Systems.
    Möglicherweise sind die Daten nicht weg, sondern werden nur nicht angezeigt.
    There are two rules for success:
    1) Never tell everything you know.
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Intel Xeon E3-1230 v3 | Gigabyte R9 270X OC Windforce 2 GB | Gigabyte H87-HD3 | Crucial Ballistix Sport 1600 CL9 8GB
    Crucial m500 120GB | Seagate 7200.14 1TB | be quiet! Straight Power E9-450W | Sharkoon T9 Value green


  9. #8
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2008
    Ort
    Localhost
    Beiträge
    905

    AW: Fast alle Daten weg

    Clone die Partitionen 1:1 und gehe dann mit einem Recue Kit auf die Suche, Avira und Kaspersky bieten hier kostenlose Tools, die du direkt vom USB Stick laufen lassen kannst.

  10. #9
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    413

    AW: Fast alle Daten weg

    Wie clone ich die Disk?

    Es isr übrigens ne SSD wenn das was ausmacht

    Es kommen auch massenhaft von folgenden Warnungen:
    Sytem Message - Write Fault error
    A Write Command during the test has failed to complete. This may be due to a media or read/write error. The System generates an exception error when using a reference to an invalid system memory address.

    Und es startet sich ein Programm namens "S.M.A.R.T. Check"
    Wenn man mir dem Smart Programm die Platte reparieren will muss man zahlen.
    Core i 5 2500K @ 4x3,3Ghz + Mugen 2 + GA P67A-UD3 + 8Gb Team Group Elite 1333 + GTX 460 + Xigmatek 550 GoGreen + Samsung SP F1 G640 + Corsair Force + Xigmatek Utgard

  11. #10
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2010
    Beiträge
    953

    AW: Fast alle Daten weg

    mit ziemlicher sicherheit ein virus.. check alles durch, im abgesicherten modus!

    P.S.: lol.. zahlen.. VIRUS!
    Main: Xeon 1230@900UPM Lüfter (fix), gtx 770, 8GB Ram, 256+128GB ssd, 24" + 17"

  12. #11
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2008
    Ort
    Localhost
    Beiträge
    905

    AW: Fast alle Daten weg

    Du hast Dir mit großer Wahrscheinlichkeit einen Virus eingefangen.

    Clone z. B. mit Conezilla, lade dir den ISO Booter der COM Zeitschrift runter, damit hast du alle notwendigen Tool zur Hand.

    Versuche bitte nicht am Live System rumzubasteln!

  13. #12
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jun 2011
    Beiträge
    15.773

    AW: Fast alle Daten weg

    Hallo,

    ja, das ist ein Virus. Deine Fehlerbeschreibung hat aber arg viel unterschlagen in Deinem ersten Posting...

    Wenn Dir die Daten wichtig sind, clone die SSD auf ein anderes Medium und versuche mit einer Antivir Rescue CD (Kaspersky & Co) die Sache wieder zu retten. Wenn sie nicht so wichtig sind, kannst Du auch direkt die Rescue CD booten und direkt auf der SSD arbeiten.

    Grüße,

    Blubbs

  14. #13
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Okt 2006
    Beiträge
    362

    AW: Fast alle Daten weg

    Hast du den "S.M.A.R.T. Check" installiert? Wenn nein: Virus!

  15. #14
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    413

    AW: Fast alle Daten weg

    Hab jetzt mit Clonezilla die Daten auf ne CD gebrannt. Wie kann ich diese denn jetzt einsehen????

    Kann ich mal ein paar Virenscanner durchlaufen lassen oder können dabei Daten verloren gehen?
    Core i 5 2500K @ 4x3,3Ghz + Mugen 2 + GA P67A-UD3 + 8Gb Team Group Elite 1333 + GTX 460 + Xigmatek 550 GoGreen + Samsung SP F1 G640 + Corsair Force + Xigmatek Utgard

  16. #15
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2010
    Beiträge
    953

    AW: Fast alle Daten weg

    starte im abgesicherten modus und lass scanner (plural) durchlaufen.. es gibt auch scanner die sich von cd starten lassen. dann wirst du hoffentlich sehen was du da für schätzchen hast und kannst diese erstmal entfernen.. dann würde ich alles wichtige auf der platte auf ein backup schieben.. von diesem backup machst du noch ein backup (falls nicht schon existent) und dann machst du deine ganze kiste platt und installierst sie neu..

    so würde ich es machen.
    Main: Xeon 1230@900UPM Lüfter (fix), gtx 770, 8GB Ram, 256+128GB ssd, 24" + 17"

  17. #16
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    413

    AW: Fast alle Daten weg

    Ich hab jetzt mal im abgesicherten Modus 4 Virenscanner durchlkauen lassen.
    (Wurde einiges gefunden und entfernt)

    Es kommen jetzt keine fehlermeldungen mehr und das SMART Programm ist auch weg.
    Leider sind die Dateien noch nicht wieder da ...
    Beim Virenscan konnte ich die Dateien aber alle sehen (Es wird ja oft angezeigt, in welchem Ordner gerade gescannt wird.)
    Auch die Festplattenbelegung ist noch da.
    (Auf D: ist keine Datei drauf aber es sind über 500Gb belegt.)
    Gibt es irgendwelche optionen die Dateien verstecken oder soetwas ????

    EDIT:
    Ich hab in den Ordneroptionen mal alles aktiviert und siehe da: Die Ordner sind wieder alle zu sehen (nur transparent --> In den Ordneroptionen sind sie alle als Versteckt gekennzeichnet)
    Geändert von Sneasel (27.04.2012 um 18:09 Uhr)
    Core i 5 2500K @ 4x3,3Ghz + Mugen 2 + GA P67A-UD3 + 8Gb Team Group Elite 1333 + GTX 460 + Xigmatek 550 GoGreen + Samsung SP F1 G640 + Corsair Force + Xigmatek Utgard

  18. #17
    Ensign
    Dabei seit
    Jan 2010
    Beiträge
    154

    AW: Fast alle Daten weg

    Zitat Zitat von Sneasel Beitrag anzeigen
    Ich hab in den Ordneroptionen mal alles aktiviert und siehe da: Die Ordner sind wieder alle zu sehen (nur transparent --> In den Ordneroptionen sind sie alle als Versteckt gekennzeichnet)
    Das ist wohl ein Fall für Unhide. Ist der Taskmanager zufällig auch deaktiviert?

    Ich hab ja keine Ahnung was die Virenscanner so alles gefunden haben, aber ich würde ein Backup machen und danach das System neu installieren. Die Sorte Viren die Benutzerdateien versteckt, verbiegt auch gerne mal den ein oder anderen Registryeintrag.
    Falls das zu stressig ist würde ich zumindest Malwarebytes mal drüber laufen lassen.

  19. #18
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    413

    AW: Fast alle Daten weg

    Ich hab ja 4 Virenscanner drüberlaufen lassen (SuperantiSpyware, malewarebytes, AVG, Avira). Diese haben aber nur die ganzen Fehlermeldungen und dieses SMART Check Programm verbannt.
    Neuinstallieren werd ich auf jeden Fall.

    Mal ne Frage:
    Wie kann ich ne kleine Partition erstellen, die völlig abgekoppelt ist von allen anderen? (Z.B. für Onlinebanking)

    MfG Matthias
    Core i 5 2500K @ 4x3,3Ghz + Mugen 2 + GA P67A-UD3 + 8Gb Team Group Elite 1333 + GTX 460 + Xigmatek 550 GoGreen + Samsung SP F1 G640 + Corsair Force + Xigmatek Utgard

  20. #19
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2010
    Beiträge
    953

    AW: Fast alle Daten weg

    Ne virtualmachine waere fuer onlinebanking ne alternative..

    Allerdings ist es das einfachste alles auf dem aktuellsten stand zu halten und sich keine viren einfangen zu lassen.

    Bei dir war java, flashplayer oder so nicht auf dme neusten stand und zack.. Hasten virus.
    Main: Xeon 1230@900UPM Lüfter (fix), gtx 770, 8GB Ram, 256+128GB ssd, 24" + 17"

  21. #20
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2008
    Ort
    Localhost
    Beiträge
    905

    AW: Fast alle Daten weg

    Ich habe diverse Systeme am laufen und installiere nicht jedes Update sofort, einen Virus etc. hatte ich seit mehreren Jahren nicht mehr.

    Man sollte nicht alles mögliche installieren und kleines Geld ein einen soliden AV Schutz investieren.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •