1. #1
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2004
    Beiträge
    435

    Kann Partition nicht verkleinern

    Hi,

    wollte grade eine Partition verkleinern um eine andere zu vergrößern.

    Also ab in die Datenträgerverwaltung und rechtsklick auf die gewünschte Partition "Volume verkleinern", dann kommt "Der angegeben Dienst konnt nicht gestartet werden. Er ist deaktiviert oder nicht mit aktivierten Geräten verbunden.

    Wenn ich dann den Dienst "Virtueller Datenträger" neu starte, kommt immer "DER RPC Server ist nicht verfügbar". Wenn man ein wenig googled findet man die Dienste die aktiviert sein müssen, sind sie leider auch alle aber bringt nichts.

    Jemand ne Idee?

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Mumpitzelchen
    Gast

    AW: Kann Partition nicht verkleinern

    Lader dir ne gparted LiveCD runter und machs damit. Viel weniger Stress und viel mehr Möglichkeiten.
    Und immer vorher ein Backup machen

  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    699

    AW: Kann Partition nicht verkleinern

    Aua - schau Dich mal im Forum um -> bei gparted & vergrößern/verkleiner von Windows-Partitionen passiert leider häufig Bootprobleme bis zu Datenverlust & Neuinstallation.

    Ich kann nur empfehlen, auf jeden Fall vorher ein Backup (z.B. Partition auf USB-Träger kopieren) zu machen.

    Ansonsten benutze ich seit Jahren erfolgreich & ohne Probleme "Paragon Partition Manager".
    Grüße
    .
    DENON AVR 1910 + 7.1 LS . . . FANTEC R2750 (2 TB) . . . LG 37"LV5590 TV . . . PC mit BluRay . . . LG 22" Monitor

    PC: Asrock AOD790GX/128M, 8GB DDR2-800 RAM, AMD Phenom II X6 1090T, MSI Radeon R270X Hawk, Samsung SSD 850 Pro
    BS: Win7 SP1 (64bit)
    NB: Asus M51SN-AS029C, 4GB DDR2-667 RAM, Intel C2D T8300 2.4GHz, nVidia Geforce 9500M GS, 500GB HDD
    BS: Win7 SP1

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •