1. #1
    Redakteur
    Redakteur
    Dabei seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1.314

    ComputerBase Netzteil-Testaktion - User-Netzteile gesucht

    Hallo,

    wir möchten im Rahmen eines ComputerBase-Tests der Frage nachgehen, wie leistungsfähig ältere, bereits einige Jahre genutzte Netzteile sind. Können auch ältere Netzteile noch moderne Rechner versorgen? Oder sollte der vorhandene Spannungswandler besser beim Upgrade ausgetauscht werden, obwohl er noch problemlos seinen Dienst verrichtet? Oder sollte man Netzteile allgemein nach einer gewissen Zeit ausmustern?

    Leider haben wir dafür in der Redaktion nicht genügend geeignete Testmuster, um ausreichend Daten zu erhalten - wir benötigen vier exakt gleiche Netzteile von jedem zu berücksichtigenden Typ, zudem müssen diese auch tatsächlich verwendet worden sein. Vier Exemplare pro Netzteil halten wir für das Minimum, um eine gewisse Aussagekraft zu erhalten.

    An dieser Stelle müssen wir passen: Unser interner Netzteilfundus ist zwar großzügig bestückt, aber mehrere baugleiche Muster haben wir nicht. Gleichzeitig schränkt das Ziel des Projekts, durchschnittlich genutzte Netzteile zu prüfen, die Auswahl stark ein: Exemplare, die nur im Regal/Lager rumlagen, sind ebenso nutzlos wie von Herstellern bereitgestellte Muster. Schließlich wäre es verlockend, die eigene Marke als besonders haltbar zu präsentieren. Daher verzichten wir auf Unterstützung der Netzteil-Marken. Um ein aussagekräftiges Ergebnis zu erhalten, benötigen wir eben ganz regulär genutzte Exemplare - zum Beispiel eure. Ich werde die Muster dann auf der Chroma testen und die Ergebnisse für ein ComputerBase Review verwenden. Anschließend erhaltet ihr euer Testmuster (gerne samt individuellem Prüfprotokoll) zurück.

    Spielregeln:
    • Die Versandkosten trägt ComputerBase - für den Versand zu uns wird eine Paketmarke bereitgestellt.
    • Bitte nur funktionsfähige Exemplare anbieten.
    • Modifizierte Exemplare sind ausgeschlossen (z.B. Lüftertausch, Austausch der Kondensatoren).
    • Alle Testmuster werden den Eigentümern nach Abschluss der Tests zurückgegeben.
    • Auf Wunsch kann der jeweilige Chroma-Testreport zur Verfügung gestellt werden. Alternativ kann ich eine individuelle Kurzeinschätzung geben.
    • Wir können leider keine Garantie übernehmen, dass das Netzteil nachher funktioniert. Ältere Netzteile sterben gelegentlich. Das Risiko trägt der Eigentümer.

    Schlussendlich leistet ihr damit einen Beitrag zu einem interessanten und vor allem unabhängigen Artikel rund um die Tauglichkeit älterer Netzteile für moderne Computer - ein Thema, das bisher nie mit Messungen und realen Testläufen angegangen wurde. Ja, ihr tragt ein Risiko, könnt aber ein bisher einmaliges "Experiment" im Rahmen der ComputerBase-Netzteiltests unterstützen!

    Falls ihr also Interesse habt, dass wir euer Netzteil einer gründlichen Prüfung unterziehen, wir sind auf der Suche nach:
    • Enermax Noisetaker
    • Enermax Liberty
    • be quiet! Straight Power E5, E6
    • be quiet! Dark Power Pro P6, P7
    • Tagan 2ForceII
    • Sea Sonic S12, S12II "vanilla"
    • Corsair HX520
    • Corsair VX 450
    • OCZ OCZ500MXSP


    Im Vorfeld haben wir übrigens lange darüber nachgedacht, ob wir in Zusammenarbeit mit einem Netzteilhersteller ein Ersatznetzteile für zur Verfügung gestellte Exemplare anbieten sollen. Wir haben uns letztendlich dagegen entschieden, weil eine derartige Kooperation an der grundsätzlichen Testidee, ältere Netzteile absolut unabhängig zu testen, gerüttelt hätte. Der Schluss hätte nahe gelegen, dass der gütige Sponsor mit seinen top aktuellen Netzteilen a) Altgeräte der Konkurrenz bloßstellen möchte (eventuell selber hinter der Testidee stand) oder b) Einfluss auf die Redaktion ausübt. Und das ist nie unser Ziel.

    Zeitplan:
    • Ab sofort: freiwillige Meldungen willkommen
    • 30.06.: Auswahl der berücksichtigten Netzteile
    • 12.07.: Chroma-Termin
    • 31.07: Rücksendung der Netzteile


    Zwischenstand 29.06. 15.00 Uhr:
    Corsair VX 450: 5
    be quiet! P7 550: 5


    Sea Sonic S12II 430: 3
    Enermax Liberty 500: 4
    Enermax Liberty 620: 3
    be quiet! P6 430: 3
    be quiet! E5 500: 3
    be quiet! E5 450: 3


    Damit wir die Mindeststückzahl 4 auch sicher schaffen, hätte ich gerne 5 Zusagen pro Netzteil. Wer daher noch ein Netzteil der rot markierten Baureihen enbehren kann, möge sich bitte melden. Aber auch von den grün markierten sind weitere Angebote durchaus willkommen.

    Update 30.06. 18.45
    Corsair VX 450: 6
    be quiet! P7 550: 5
    Enermax Liberty 500: 5
    be quiet! E5 500: 4

    Die betroffenen User erhalten demnächst eine PN.
    Geändert von Philipus II (30.06.2013 um 18:47 Uhr)
    Mit freundlichen Grüßen
    Philipus II

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    891

    AW: ComputerBase Netzteil-Testaktion - User-Netzteile gesucht

    Super Aktion! Freue mich auf den Test und hoffe das ihr die entsprechenden Netzteile zusammen bekommt habe leider keines der genannten.
    Fast Tägliche Gaming Streams gibt es bei mir: www.twitch.tv/zakuma666
    wäre schön wenn ihr mal rein schaut :-)


    LG Nexus 4 | 4.4.2 Stock Rom/Kernel

  4. #3
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    6.431

    AW: ComputerBase Netzteil-Testaktion - User-Netzteile gesucht

    Sehr schöne Idee. Ich stell mal direkt mein S12II 430 (4-5 Jahre alt, muss noch mal genau nachschauen) zur Verfügung.
    "Riesige Spulen und Bauteile deuten auf eine hochwertige Auswahl hin."
    [2500k@4Ghz][8 GB DDR3-1333 CL9][Asus P8P67][Zotac GTX 670 AMP!i][Samsung 830 256GB]
    [Seagate 5900.3 2TB][Samsung SH-S182D][Logitech X-230][bequiet! SP E9 400][Cherry Stream]
    [Coolermaster CM 690 + AF Brocken + Noctua NF-S12A + 3x Enermax T.B. Silence][Logitech MX 518][LG IPS234V]
    Wie man aus jedem WLAN-Router einen WLAN-Access Point macht

  5. #4
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2011
    Ort
    HL
    Beiträge
    1.976

    AW: ComputerBase Netzteil-Testaktion - User-Netzteile gesucht

    Finde ich auch spannend, hätte euch sofort mein OCZ ModXStream Pro 500W geschickt, wollte immer schon wissen was dieses Ding wirklich unter der Haube so treibt. Aber das wollt ihr ja nicht :P
    Es war immer ein alter Kindheitstraum von mir die 24-Bit Farbpalette als Buntstifte zu besitzen...


  6. #5
    Redakteur
    Redakteur
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1.314

    AW: ComputerBase Netzteil-Testaktion - User-Netzteile gesucht

    @t-6: Danke!

    @HaZu: Dein OCZ ist jetzt nicht gerade weit verbreitet, zudem kann ich da auch bei neuen Netzteilen dieser Serie die Perrformance kaum einschätzen. Einerseits finden wir davon wohl kaum genug Exemplare, andererseits kann ich die Ergebnisse nur schwer interpretieren.
    Mit freundlichen Grüßen
    Philipus II

  7. #6
    Captain
    Dabei seit
    Mai 2010
    Beiträge
    3.363

    AW: ComputerBase Netzteil-Testaktion - User-Netzteile gesucht

    Das wird ein wirklich interessanter Test, da freu ich mich schon drauf, leider habe ich keines der genannten Netzteile.


    MfG
    CPU: i5-2500K Cooler: Noctua NH-U12P + NB-eLoop Graphic card: ASUS EAH6950 DCII
    Mainboard: ASUS Sabertooth P67 RAM: 2*4GB DDR3-1600 Corsair Vengeance
    SSD: Samsung 830 256GB PSU: be quiet! E9 CM 480W Case: Silverstone SST-FT01B-W Fortress
    Sound: Beyerdynamic DT 990 Pro + AntLion ModMic @ FiiO E10 Monitor: Eizo FlexScan EV2335W-BK
    Keyboard: QPAD MK-85 @ MX-Red Mouse: Logitech G5 Mousepad: Roccat Taito
    Mobil: ASUS Zenbook Prime UX31A

  8. #7
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    6.431

    AW: ComputerBase Netzteil-Testaktion - User-Netzteile gesucht

    Frage: Werdet Ihr die unterschiedlichen Revisionen des Straight Power E5 testen? Von wegen dass die allererste Version die berühmt-berüchtigte Lüftersteuerung hatte...
    "Riesige Spulen und Bauteile deuten auf eine hochwertige Auswahl hin."
    [2500k@4Ghz][8 GB DDR3-1333 CL9][Asus P8P67][Zotac GTX 670 AMP!i][Samsung 830 256GB]
    [Seagate 5900.3 2TB][Samsung SH-S182D][Logitech X-230][bequiet! SP E9 400][Cherry Stream]
    [Coolermaster CM 690 + AF Brocken + Noctua NF-S12A + 3x Enermax T.B. Silence][Logitech MX 518][LG IPS234V]
    Wie man aus jedem WLAN-Router einen WLAN-Access Point macht

  9. #8
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2007
    Beiträge
    304

    AW: ComputerBase Netzteil-Testaktion - User-Netzteile gesucht

    Ist zwar nicht in der Liste, aber ich könnte mein Coolermaster SilentPro M500 zur Verfügung stellen.
    Das Gerät ist jetzt seit 3,5 Jahren im Betrieb, und mich würde auch der Effizienzverlauf interessieren, bzw. wie gut der Lüfter wirklich ist
    Ob es kaputt geht oder nicht, wäre kein Problem, 5 Jahre Garantie sind drauf.

    Generell eine tolle Idee von Computerbase, bzw. dir Phillipus II.
    In jedem Fall bin ich gespannt was bei der Testaktion rauskommt.

  10. #9
    Captain
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    3.594

    AW: ComputerBase Netzteil-Testaktion - User-Netzteile gesucht

    also ich hab bei mir noch ein altes be quiet! dark power pro p6 600W rumliegen, das bis januar diesen jahres im einsatz war (habs dann gegen ein seasonic g-550 getauscht weil mir beim p6 schon seit längerer zeit ein leises spulenfiepen aufgefallen war und auch der lüfter irgendwann schleifgeräusche produziert hat). hab das teil damals zu zeiten der ersten conroes gekauft und seitdem in mehreren verschiedenen intel und amd-systemen eingesetzt. das NT funktioniert bis auf die kleinen nebengeräusche einwandfrei, wenn not am mann is (bin grad nicht im lande, d.h. ich müsste jemanden finden, der bei mir daheim kurz vorbeischaut und das teil verschickt) kann ich euch das gern zur verfügung stellen
    Geändert von autoshot (21.06.2013 um 13:16 Uhr)

  11. #10
    Commander
    Dabei seit
    Okt 2008
    Beiträge
    2.124

    AW: ComputerBase Netzteil-Testaktion - User-Netzteile gesucht

    Enermax Liberty 400W
    Höchst wahrscheinlich vor Mitte 2009 gekauft.
    Genutzt in zwei Rechnern, eine Kiste mit Peak von 300-320W und die jetzige kommt kaum über 200W.
    Garantiesiegel sind beschädigt da zum Zwecke der Reinigung das NT bereits geöffnet wurde.

    ABER: Ihr wollt NTs die genutzt wurden bzw genutzt werden und genau da ist das Problem! Mein NT wird genutzt und ich würde ein ATX Netzteil mit min 250-300W als zeitweiligen Ersatz benötigen, ich habe schlicht keinen Ersatz im Schrank und aufn Rechner kann/will ich nicht verzichten und ein neues NT will ich mir für den Test auch nicht kaufen .
    Dafür würde ich mein NT auch säubern bevor es in den Versand geht

  12. #11
    Banned
    Dabei seit
    Mai 2012
    Beiträge
    886

    AW: ComputerBase Netzteil-Testaktion - User-Netzteile gesucht

    ich habe wie t-6 ein Seasonic S12 II so ca. 2,5 Jahre alt und seit dem im Einsatz, dann hättet ihr schon 2

    ich benötige allerdings Ersatz wenn ich es ausbauen soll !

  13. #12
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    1.330

    AW: ComputerBase Netzteil-Testaktion - User-Netzteile gesucht

    Ich habe noch ein ziemlich altes Enermax Liberty mit 500W hier, welches auch schon einiges hinter sich gebracht hat (stark übertaktete CPU, SLI-System etc). Es fehlt aber das Gitter der Lüfterabdeckung, wäre das ein Problem (es wurden keine Bauteile ausgetauscht)?

    Wenn ich das richtig sehe müssten die Freiwilligen dann ca. einen Monat auf ihre Netzteile verzichten oder?

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2006
    Beiträge
    532

    AW: ComputerBase Netzteil-Testaktion - User-Netzteile gesucht

    Die Verlockung ist groß, mein NT testen zu lassen
    Es ist ein Enermax Liberty 500W und hat sicherlich schon 5-6 Jahre Betrieb hinter sich. (Ich müsste gucken, ob ich die Rechnung noch finde, Originalkarton hab ich noch )
    Es lief viele Jahre mit einem C2D E6300@3,2 und ner Geforce 9800GT. Dazu immer mindestens 5-6 Festplatten. Zurzeit läuft es mit einem 3570K@4,2 und einer HD7870 inkl. 6 Festplatten.
    Das NT wurde schon geöffnet, um es säubern zu können. Der leicht klackernde Lüfter wurde aber noch nicht getauscht. Es befindet sich also alles im Originalzustand.

    Wenn ich bis 30.06 ein Ersatz-NT organisiert bekomme, könnt ihr auf mein NT zählen. Ich melde mich aber nochmal rechzeitig und editiere diesen Beitrag dann.

    Edit: So, falls Bedarf an meinem NT besteht, stelle ich es gerne zu Verfügung. Ersatz-NT ist schon in Aussicht.
    Geändert von brubbelmichi (26.06.2013 um 11:56 Uhr)

  15. #14
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2006
    Beiträge
    1.542

    AW: ComputerBase Netzteil-Testaktion - User-Netzteile gesucht

    ich hab besagtes BeQuiet SP E5 550W. ich würde auch sehr gerne an der aktion teilnehmen, sowohl aus eigenem interesse, aber auch weil ich die aktion klasse finde. ich könnte mich zwar von meinem nt für eine weile trennen (ist seit dem tag des kaufes in benutzung), aber wenn ich keinen ersatz erhalte für den fall das es kaputt geht, dann muss ich sagen, ich mach nicht mit. vllt hat cb ja die möglichkeit

    a) bei bequiet selbst ein solches exemplar zu bekommen
    b) den usern deren hardware "erfolgreich" zerstört wurde, über bequiet (oder einen anderen hersteller) einen vergünstigtes neues zu beziehen.

    insbesondere b) würde mich dazu bewegen mitzumachen. das sp war mein erstes markennetzteil und bis heute auch das einzige, denn ich brauchte bisher keinen ersatz. dank der guten tests bei cb würde ich mich wahrscheinlich wieder für ein straightpower entscheiden.

    ich bin auf jeden fall gespannt auf den artikel, da werden einige bauklötzer staunen. früher war alles anders (auch markennetzteile haben zb 20W im standby gezogen)
    CPU: AMD Phenom II X6 1090T (0,8GHz~0,8V | 3,2GHz~1,225V) | Kühler: EKL Nordwand (Rev.B) | RAM: 2x4GB KVR PC3-1333 | Graka: Sapphire HD 6850 | MB: ASUS M4A88TD-M EVO/USB3 | NT: BeQuiet 550W StraightPower E5 | HDD: WD1001FALS (OS) / WD2500JD | WD400JD | OS: Win 7 U (64bit) | Verbrauch: Idle: 90W | Games: 260W | Last (Prime + Furmark): 310W

  16. #15
    Redakteur
    Redakteur
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1.314

    AW: ComputerBase Netzteil-Testaktion - User-Netzteile gesucht

    @t-6:
    Die Mängel-Serien dürften inzwischen nahezu ausgestorben sein. Hier hat inzwischen eine gewisse Selektion stattgefunden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Philipus II

  17. #16
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2011
    Ort
    HL
    Beiträge
    1.976

    AW: ComputerBase Netzteil-Testaktion - User-Netzteile gesucht

    Zitat Zitat von Philipus II Beitrag anzeigen
    @HaZu: Dein OCZ ist jetzt nicht gerade weit verbreitet, zudem kann ich da auch bei neuen Netzteilen dieser Serie die Perrformance kaum einschätzen. Einerseits finden wir davon wohl kaum genug Exemplare, andererseits kann ich die Ergebnisse nur schwer interpretieren.
    Das macht dann natürlich Sinn.
    Es war immer ein alter Kindheitstraum von mir die 24-Bit Farbpalette als Buntstifte zu besitzen...


  18. #17
    Commander
    Dabei seit
    Mär 2003
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    2.263

    AW: ComputerBase Netzteil-Testaktion - User-Netzteile gesucht

    Ich finde die Idee Klasse. Da kann man mal wirklich sehen, wozu die alten Hobel noch in der Lage sind.

    Ich bin Besitzer eines BeQuiet 430W Dark Power Pro (P6?) Netzteils mit Kabelmanagement. Das Netzteil müsste ungefähr so alt sein, wie das Sysprofile Profil in meiner Signatur. Also 5-6 Jahre. Seid einigen Monaten läuft der Rechner auch mit einer Gigabyte 7870 OC und dort kommen laut Sensoren auf 12V nur noch 11,8V oder so an (gibt hier nen Thread dazu). Wollte es da ggf schon austauschen.
    Ich glaub sogar der Orgiginalkarton ist vorhanden, Kabel auf jeden Fall.

    Weiterhin habe ich noch einen Fileserver den ich bald Auflösen (Einzelteile werden dann wohl hier verkauft ) und druch ein NAS ersetzen wollte. Da Server wird von einem 2-3 Jahre Corsair 400W NT befeuert wird. Sollte also auch für meinen PC reichen... Damit hätte ich also auch ein Ersatznetzteil.

    Da Anfang August ein Umzug samt Renovieren ansteht könntet ihr mein NT sogar noch ein zwei Wochen länger druch die Mangel drehen. Wenn also interese besteht stelle ich mein Dark Power Pro gerne für die Forschung und Wissenschaft zu Verfügung.
    Das Schönste, was wir entdecken können, ist das Geheimnisvolle.
    Das steht unterm Schreibtisch
    Damit bin ich unterwegs

  19. #18
    Commander
    Dabei seit
    Okt 2008
    Beiträge
    2.124

    AW: ComputerBase Netzteil-Testaktion - User-Netzteile gesucht

    Die Idee, vergünstigte Netzteile im Falle eines Ablebens anzubieten ist klasse


    Ok die Redaktion sieht es vielleicht als Beeinflussung halb tote NTs einzuschicken, aber für alle freiwilligen Teilnehmer wäre es ganz nett, falls die NTs doch verrecken, vor allem falls Ihr Überlasttests vorhaben solltet . Aber bitte nix von BeQuiet, auch wenn es eure Freunde sind (ich werde mit denen nicht mehr warm, auch wenn die Fälle die ich miterlebt habe Jahre her sind)

  20. #19
    Banned
    Dabei seit
    Mai 2012
    Beiträge
    886

    AW: ComputerBase Netzteil-Testaktion - User-Netzteile gesucht

    ich denke ohne Ersatz wird die Aktion wenig Erfolg haben !

    ware so als würde ich einen fragen, leihst du mir deinen BMW, ich möchte Paris-Dakar damit fahren ... dann geb ich ihn dir zurück *g

  21. #20
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2006
    Ort
    d:\Pott\Home\
    Beiträge
    2.032

    AW: ComputerBase Netzteil-Testaktion - User-Netzteile gesucht

    Lustiger Vergleich, denke aber eher, man kanns damit vergleichen, den Wagen auf nen Leistungsprüfstand zu stellen. Entweder schafft der die Vollast oder er geht halt kaputt

    Finde die Aktion auch sehr gut, haber aber leider kein passendendes Netzteil
    BF4 -- KiKö -- Sys

    I see Atheists are fighting and killing each other again, over who doesn't believe in any God the most.
    Oh, no.. wait.. that never happens.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •