1. #1
    Commodore
    Dabei seit
    Nov 2005
    Beiträge
    4.299

    Google Earth - Hängt sich ständig auf!

    Hallo Leute,

    ich hab das Problem mit Google Earth, dass die es immer für 3-7 Sekunden stehen bleibt, wenn ich ein Foto mir angucken möchte. Das nervt total und ich kann so nicht arbeiten. Der ganze Computer spackt dann rum. Ansonsten habe ich das Gefühl, dass Google Earth nicht ganz rund läuft.

    Ich habe Windows Vista 32bit und die Version Google Earth 4.2.0198.2451 Beta

    Hat jemand von euch das auch und weiß wie man Problem beheben kann?

    Gruß Carlos

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Moderator
    ⚖ ➡ ☹ ➡ ☠
    Dabei seit
    Dez 2005
    Ort
    BW/WN
    Beiträge
    23.607

    AW: Google Earth - Hängt sich ständig auf!

    schnelle internetverbindung, genug arbeitsspeicher und einen einigermaßen schnelle cpu ist vorhanden ? 2-3 sachen angesehen und 1,3 gb speicher sind weg und mein q6600 ist teilweise bis 15% ausgelastet. kannst ja mal in den einstellungen die geländequalität niedriger stellen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	google earth.JPG 
Hits:	382 
Größe:	76,2 KB 
ID:	81088  

  4. #3
    Commodore
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Nov 2005
    Beiträge
    4.299

    AW: Google Earth - Hängt sich ständig auf!

    Internet: DSL16000
    AMD 3500+, 1GB RAM und eine 7800GT.
    Unter XP lief Google Earth noch total normal.

    Gruß Carlos

  5. #4
    Moderator
    ⚖ ➡ ☹ ➡ ☠
    Dabei seit
    Dez 2005
    Ort
    BW/WN
    Beiträge
    23.607

    AW: Google Earth - Hängt sich ständig auf!

    könnte durchaus an den beiden (AMD 3500+, 1GB RAM) liegen, bei meiner konfig. (mit dsl 16000) hängt oder stockt nichts.

    hast du das mal probiert ? -> die geländequalität niedriger stellen

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2006
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.191

    AW: Google Earth - Hängt sich ständig auf!

    Das ist mehr als Unwarscheinlich das die CPU bzw der Ram dafür verantwortlich sind. Dieses Programm läuft auf etlichen Office Rechnern. Ich würde an deiner Stelle mal nach Vista bugs googlen.

    Gruß

  7. #6
    Moderator
    ⚖ ➡ ☹ ➡ ☠
    Dabei seit
    Dez 2005
    Ort
    BW/WN
    Beiträge
    23.607

    AW: Google Earth - Hängt sich ständig auf!

    auch mal hier lesen, vielleicht gibt es da eine antwort.

  8. #7
    Commodore
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Nov 2005
    Beiträge
    4.299

    AW: Google Earth - Hängt sich ständig auf!

    Das Programm hängt sich ja hauptsächlich beim Betrachten von Bildern.
    Ansonsten läuft es ja relativ rund. Unter XP hatte ich das Problem nicht und daher glaube ich auch nicht, dass es an meiner Hardware liegt.

    Ich probiere mal eben die Geländequalität.

  9. #8
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2009
    Ort
    Neuland
    Beiträge
    1.350

    AW: Google Earth - Hängt sich ständig auf!

    Sorry, ich muss mal diese Thread Leiche hier ausgraben.

    Ich habe sein einigen Wochen das selbe Problem mit Google Earth (neueste Version: 5.2.1.1588) und noch keine Lösung dazu gefunden.

    Wie beim TE hängt das Programm bei jedem Betrachten von Zusatzinformationen wie z.B. Fotos oder Wikipedia Einträgen für ~10 Sekunden, die Dauer variiert aber auch sehr stark. Das Problem kam von einem Tag auf den anderen. Es lief bei mir sonst jahrelang ohne Probleme. Neuinstallationen bringen nichts (vermute, dass da noch Reste übrigbleiben). Habe mal zwischenzeitlich Windows neu installiert, da gings dann auch wieder, aber nur für ein paar Tage. Oft stürzt das Programm auch einfach ab wenn ich es beende. Mich nerven diese Hänger gewaltig, vor allem wenn man sich durch mehrere Fotos oder Streetview-Ansichten klicken will.

    Die verschiedenen Einstellungen (Geländequalität, Rendermodus, etc.) helfen auch nicht - macht auch keinen Sinn, da ich früher auch die höchstmögliche Qualität eingestellt hatte und es lief wunderbar.
    Geändert von Styx (18.11.2010 um 20:38 Uhr)
    OS: Windows 8.1 Pro x64 CPU: Intel Core i7 920 @ 3600 || Aquacomputer Cuplex XT Mainboard: MSI Eclipse SLI X58 RAM: 3x2GB OCZ Platinum 1440 7-7-7-16 Grafikkarte: Gigabyte GTX 560 Ti OC Netzteil: Coba Nitrox 500W Gehäuse: NZXT Apollo black SSD: Intel X25-M G2 Postville 80GB HDD: 2x WD Blue 500GB Sound: Creative X-Fi Platinum Fatal1ty Champion Series || Teufel Concept F Monitor: 24" Samsung 2443BW TV: Satelco EasyWatch DVB-C Tastatur: Logitech G15 Maus: Logitech G700s

  10. #9
    Newbie
    Dabei seit
    Nov 2010
    Beiträge
    1

    Angry AW: Google Earth - Hängt sich ständig auf!

    Gleiches Problem seit 2 Monaten. Google Earth start dauert 20sekunden. Beim anklicken von Fotos in GEarth - keine Rückmeldung für 10-20sekunden, dann gehts weiter. CPU last bleibt bei 0%, trotzdem geht nix weiter. Deinstallieren, neu install ändert nichts Änderungen an den Optionen auch nicht. Egal was man versucht google earth ist defekt und nervt. Keine Lösung in Sicht.

    Aufm Laptop kein Problem, auch in meiner 2. Windows installation - alles ok. Nur hier wo ich meistens Arbeite nix Google Earth weigert sich zu arbeiten.




    Windows 7 Ulti. 32bit, 4GB ram, AMD Phenom II X4 955 Black Edition, Radeon 4670 1GB DDR3.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •