1. #1
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2005
    Beiträge
    887

    Intel Stromspartechnik, Kerne abschalten, c1c3?

    Hi @ all,
    ich habe mich heute wegen der Stromrechnung entschieden meinen Prozessor von
    4Gh, 1.3V, HT aus, Eist an, Turbo aus
    auf 153 bus speed umzustellen was
    mit Turbo an, HT an, Eist an und 1.2V
    4Gh bei Singlecoreanwendungen und 3.2Gh bei Mehrkernanwendungen entspricht.

    Jetzt hab ich im Idle jedoch die gleiche Leistungsaufnahme wie davor.

    Wegen HT?
    Ich sehe bei cpu-z keine Veränderungen an der Vcore, sollte aber + 0.1V bei aktivem Turbo sein oder?
    Habe auch dauernd kleine Leistungssprünge bei den restlichen 3 (3ht) Kernen.
    Sind diese sicher aus?

    C1 support ist an.
    Mobo ist das Msi GD 65.

    Hoffe ihr konntet verstehen was ich da formuliert habe

    Danke vorweg,

    Mfg stefan.
    Geändert von stefan@x700pro (17.02.2010 um 18:12 Uhr)
    MB:MSI GD65
    CPU: i7 860 @ 4.0Ghz
    RAM: OCZ 1600 @ 1900
    Festplatte 500gb 7200U/min

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    areku
    Gast

    AW: Intel Stromspartechnik, Kerne abschalten, c1c3?

    Naja ich weis ja nicht =)
    Bei dem Dual Core rocken deine paar MHz weniger auch nichts mehr. Ich würde Spontan sagen, deine Signatur stimmt nicht mehr, richtig?
    Was sind denn die andere Systemkomponenten? Läuft der Rechner Tag ein, Tag aus?
    Man kann eventuell ganz wo anders sparen =)

  4. #3
    Captain
    Dabei seit
    Nov 2005
    Ort
    Shrapnel City
    Beiträge
    3.456

    AW: Intel Stromspartechnik, Kerne abschalten, c1c3?

    kühlschrank, herd und waschmaschiene gegen a++ austauschen, dann klappts auch mit der stromrechnung
    Athlon X4 600e|ASUS M4A88T-I Deluxe
    4GB DDR3-1333|HIS HD 6570 Passiv|Lian Li Q07
    128GB Sandisk SSD@Xubuntu 12.04 LTS
    1TB Samsung HD103UI|Corsair CX430M 430W

  5. #4
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    260

    AW: Intel Stromspartechnik, Kerne abschalten, c1c3?

    denk auch, dass die signatur falsch ist

    turbo und smt. also wirds nen i7 sein xD

  6. #5
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Apr 2008
    Ort
    M
    Beiträge
    6.782

    AW: Intel Stromspartechnik, Kerne abschalten, c1c3?

    1) ein C2D schaltet schonmal keine Kerne ab.
    2) bringt die Senkung um 0,1v eben auch nichts vor allem nicht im Idle
    3) wenn Du einen i7 hast, laß ihn auf Standard und die Finger weg vom übertakten, sonst wirds mit Stromsparen echt nix

    Entweder du untertaktest Deine CPU komplett, oder Du kannst Ihn auch so laufen lassen wie es war.

    Rechne Dir den Unterschied einfach mal aus, du wirst feststellen, dass sich das bei den paar watt sowieso nicht lohnt, insofern hat Schitz nicht ganz unrecht.

    Kostennutzenrechnung ist hier das Stichwort.
    Workstation@H2O: 4390K, R4Gene, 32GB, GTX 580, Samsung 840 EVO 1TB, Pioneer BDR-208EBK, Corsair AX760, Win 8.1 Pro, Antec 1200
    HTPC: i5 2400S, ASUS P8H77-I, 4GB, Sams. 830 256GB, Cine S2 V6 + Flex CI, Sony BD-5850H, PicoPSU 150XT, Win8.1 Pro MC x64, OrigenAE M10
    NAS: DS1513+, 5x4TB
    "Jeder Mensch hat sein Brett vor dem Kopf. Es kommt allerdings auf die Entfernung an." (Marie von Ebner-Eschenbach)

    Hisn'S "Null Methode"/ FAQ - Der Perfekte Gaming PC/ sicheres Löschen HDDs/SSDs

  7. #6
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Apr 2006
    Beiträge
    379

    AW: Intel Stromspartechnik, Kerne abschalten, c1c3?

    Rechnen doch mal aus wieviel dein Rechner mit Idle und Last im Jahr kostet.
    || i5 3570K || 7970 || 8GB RAM || 240GB SSD || 5TB HDD || IPS277 ||
    || NAD 160a || Marantz CD53 modifiziert || Magnat Vintage 650 ||
    || PS3 320GB || Samsung SP-A600B ||
    || GT I9505 || AKG K240 ||
    || Nexus 7 ||

  8. #7
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Sep 2006
    Ort
    Passau
    Beiträge
    70

    AW: Intel Stromspartechnik, Kerne abschalten, c1c3?

    Neuen Beitrag verfassen und keine antwort mehr geben ... das hat man gerne ^^ ist ja auch schon eine woche her

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •